Jump to content

Recommended Posts

also irgendwie habe ich den Eindruck, als wäre es eine .357, die um ein paar Programmzeilen verändert und/oder verbessert wurde. Ich kann mir kaum vorstellen, daß die Optik mit allen Fehlern der Final entspricht. Ich hoffe mal, daß daran parallel gearbeitet wird.

 

@Karina

ist die Version nicht schon ein wenig alt? Das wird dann doch sicher gleich als Sicherheitsrisiko angemeckert und ist wahrscheinlich deshalb nicht in der Datenbank.

 

Gruß Schulte

 

Edit: oder meintest Du die 8.1.2? Habe ich auf dem Rechner nicht installiert.

 

Das ist die Neueste und es wird dann empfohlen auf diese upzudaten.

 

Karina

Share this post


Link to post

Ich habe gerade die Version 8.1.2 installiert, sie wird bei mir aber automatisch in die Vertrauenswürdige Gruppe einsortiert.

Edited by JanRei

Share this post


Link to post
Das ist die Neueste und es wird dann empfohlen auf diese upzudaten.

 

Hi Karina,

ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß Adobe klammheimlich einen Bugfix gemacht hat und die selbe Nummer für die neue Version wiederverwendet hat. Es gibt danach also zwei verschiedene 8.1.2.

 

Share this post


Link to post
Das ist die Neueste und es wird dann empfohlen auf diese upzudaten.

 

Karina

 

Hi Schulte,

 

klar meinte ich die acht (immer dise Tippfehler)

 

Karina

 

Share this post


Link to post
Hi Karina,

ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß Adobe klammheimlich einen Bugfix gemacht hat und die selbe Nummer für die neue Version wiederverwendet hat. Es gibt danach also zwei verschiedene 8.1.2.

 

Hi Schulte,

 

ich habe die Version erst seit einer Woche drauf.

 

Karina

Share this post


Link to post

Wie gesagt bei mir (Windows XP) funktioniert es korrekt. In welche Gruppe wird der Adobe Reader bei dir denn einsortiert und wird die digitale Signatur erkannt?

Edited by JanRei

Share this post


Link to post
Wie gesagt bei mir (Windows XP) funktioniert es korrekt. In welche Gruppe wird der Adobe Reader bei dir denn einsortiert und wird die digitale Signatur erkannt?

 

Also bei mir ist mit Einsortierung in vertrauenswürdig und digitaler Signatur alles in Ordnung.

 

Aber wie Karina berichtet, wird auch bei mir ein Update angefordert (nach "Sicherheitsanalyse"). Meine gerade installierte Version hatte ich schon im Februar heruntergeladen. Gerade noch mal Download gemacht -> selbe Dateigröße, selbe Prüfsumme.

 

Edit:

So, nochmal genauer hingeschaut: Angemeckert wird die Datei "RdLang32.DEU" als Sicherheitsrisiko. Hat also (zumindest bei mir) nicht unbedingt was mit einem Programmupdate zu tun. Kann jemand mit dem Link des Sicherheitsassistenten was anfangen?

 

Edited by Schulte

Share this post


Link to post
also irgendwie habe ich den Eindruck, als wäre es eine .357, die um ein paar Programmzeilen verändert und/oder verbessert wurde. Ich kann mir kaum vorstellen, daß die Optik mit allen Fehlern der Final entspricht. Ich hoffe mal, daß daran parallel gearbeitet wird.

 

Also ich finde diese Version deutlich besser als die 8-0357!

Endlich hat man auch die Möglichkeit die Anwendungsregeln unter den Netzwerkpaketen auszublenden, was das ganze viel übersichtlicher macht!!

 

Das deutsche Sprachpaket scheint jedoch das selbe grausame zu sein wie in den Vorversionen - ich habe jedenfalls keine Veränderung feststellen können.

 

Ich hoffe auch inständig in der Final ist es gründlich überarbeitet wurden! Diese Beta werde ich sicher bald wieder endgültig auf Englisch umstellen :-)

 

Share this post


Link to post
Das deutsche Sprachpaket scheint jedoch das selbe grausame zu sein wie in den Vorversionen - ich habe jedenfalls keine Veränderung feststellen können.

 

Ich hoffe auch inständig in der Final ist es gründlich überarbeitet wurden! Diese Beta werde ich sicher bald wieder endgültig auf Englisch umstellen :-)

 

Das Sprachpaket aus dieser Version ist vom 23. Mai 2008, ist jetzt die Frage ob es auch in der Final enthalten ist.

Share this post


Link to post
Wie gesagt bei mir (Windows XP) funktioniert es korrekt. In welche Gruppe wird der Adobe Reader bei dir denn einsortiert und wird die digitale Signatur erkannt?

 

JanRei,

ich weiß nicht ob Du mich meinst, aber der Acrobat Reader wird in Trusted einsortiert.Ja die Signaturen werden erkannt.

Nur bei der Sicherheitsanalyse wird er als gefährlich eingestuft.

 

Karina

Share this post


Link to post
Das Sprachpaket aus dieser Version ist vom 23. Mai 2008, ist jetzt die Frage ob es auch in der Final enthalten ist.

Hoffentlich nicht. Ist zwar unerheblich weil da eh keiner reinschaut, aber ich möchte die neuen GBTs eigentlich auch in der deutschen Version aufgelistet haben, nicht nur in der englischen. (Man ist ja doch ein wenig eitel)

Share this post


Link to post
Also bei mir ist mit Einsortierung in vertrauenswürdig und digitaler Signatur alles in Ordnung.

 

Aber wie Karina berichtet, wird auch bei mir ein Update angefordert (nach "Sicherheitsanalyse"). Meine gerade installierte Version hatte ich schon im Februar heruntergeladen. Gerade noch mal Download gemacht -> selbe Dateigröße, selbe Prüfsumme.

 

Edit:

So, nochmal genauer hingeschaut: Angemeckert wird die Datei "RdLang32.DEU" als Sicherheitsrisiko. Hat also (zumindest bei mir) nicht unbedingt was mit einem Programmupdate zu tun. Kann jemand mit dem Link des Sicherheitsassistenten was anfangen?

 

Nein, der nützt Dir nichts. Du musst die Secunia ID antippen und dann kommst Du auf die englische Secunia Seite, die die mir zu unübersichtlic ist.

 

Bei der TR Version war noch der Link zu Secunia und da wurde zum Update der schon vorhandene Version 8.1.2 aufgefordert,

 

Die jetzige Kaspersky Seite hat unten wo es russsich wird einen Link zum englichen AcroReader

 

Karina

Edited by karina

Share this post


Link to post
JanRei,

ich weiß nicht ob Du mich meinst, aber der Acrobat Reader wird in Trusted einsortiert.Ja die Signaturen werden erkannt.

Nur bei der Sicherheitsanalyse wird er als gefährlich eingestuft.

 

Karina

Ich habe zunächst gedacht, du meinst die HIPS-Datenbank.

 

Bei mir wird die "C:\Programme\Adobe\Reader 8.0\Reader\RdLang32.DEU" bemängelt (Schwachstelle http://www.viruslist.com/de/advisories/28802). Soweit ich mich erinnern kann, gab es auch schon einmal ähnliche Berichte im Forum. Allerdings müsste die erwähnte Schwachstelle in Version 8.1.2 eigentlich behoben sein.

Edited by JanRei

Share this post


Link to post

Also wenn Übersetzungsfehler aus der Version 7.0 mit übernommen werden, ist das nicht so gut zu mal diese auch in den Berichten der Version 7.0 und in Version 2009 als Überschrift beim Fehlerhaften Update auftaucht.

 

Bei der Installation von Adobe Reader, was ich mir gerade von Adobe geladen habe, gab es gar keine Meldungen.

Edited by dorsch

Share this post


Link to post

Im Vergleich zur Version 8.0.0.357 gibt es ein paar kleinere Unterschiede in der deutschen Lokalisierung. An die Fehler, die schon seit längerem bekannt sind, hat man sich wohl leider bislang nicht heran getraut...

Edited by JanRei

Share this post


Link to post

Hallo,

 

hab eben KIS in der Beta-Version drauf gemacht.

 

Unverändertes zur KIS2009TR:

-DSL-Speed ist voll da

-Fullscan ist nach 1,5h bei insg. 250 GB Daten auf zwei Platten abgeschlossen

-Surfen ohne Probleme

-Hochfahren des PC gewohnt schnell, wie vorher

 

Neue Probleme:

-Keine

 

Alte Probleme:

- Feedback wird immer noch automatisch mit aktiviert

- Nutzung von IMAP un POP3 Konten in Outlook2000 verhindert gezielten Mailboxscan

- Bluescreen bei USB und Start besteht noch (könnte aber nicht von KIS kommen. Hab nur keine Zeit es ausführlicher zu testen.)

- AdobeReader 8.1.2 wird als kritische Stelle gefunden. (Dauernd Neuinstallieren kann es wohl nicht sein.... oder? )

 

Grüße

Angier

Share this post


Link to post
Bei der Installation von Adobe Reader, was ich mir gerade von Adobe geladen habe, gab es gar keine Meldungen.

 

 

Share this post


Link to post
- AdobeReader 8.1.2 wird als kritische Stelle gefunden. (Dauernd Neuinstallieren kann es wohl nicht sein.... oder? )

 

Macht auch keinen Sinn, denn wenn man die von Kaspersky und Secunia angegebene Version herunterlädt und installiert, hat man wieder das selbe Ergebnis.

Share this post


Link to post
Also mein Geheimtip lautet hier Foxit Reader ! :b_grins:

So ist es. Gab es vor kurzem aber auch ein Sicherheitsleck.

Share this post


Link to post
So ist es. Gab es vor kurzem aber auch ein Sicherheitsleck.

 

Yep, aber egal wir haben ja KIS ! :ph34r:

Und immer noch besser als sich mit Adobe rum zu schlagen..

Share this post


Link to post

Hi,

das Problem mit Adobe Reader können wir scheinbar vorerst mal ignorieren. Die Version 8.1.2 installiert die RdLang32.DEU aus der Vorgängerversion 8.1.0 (gleiches in der spanischen Version). Ob da jetzt ein Sicherheitsproblem besteht oder nur wegen der älteren Version gewarnt wird, kann ich leider nicht herausfinden. Möglicherweise reagiert ja auch nur die Secunia-Datenbank übereifrig.

 

@SebastianLE:

Du hattest mal berichtet, bei Dir sei nach Neuinstallation jetzt alles in Ordnung. Welche Version ist Deine RdLang32.DEU?

 

Gruß Schulte

Share this post


Link to post

Ich habe sowohl auf Xp als auch auf Vista nach kompletter De-/Neuinstallation des Adobe Readers die Warnung bezüglich der Sprachdatei. <_<

Die Java betreffende Warnung konnte ich durch Installation des Update 6 beseitigen. :rolleyes:

 

LG

jens

Edited by jens.pechmann

Share this post


Link to post
@SebastianLE:

Du hattest mal berichtet, bei Dir sei nach Neuinstallation jetzt alles in Ordnung. Welche Version ist Deine RdLang32.DEU?

 

Gruß Schulte

 

1.)

Hallo,

nunja ich habe Acrobat 8 und nicht nur den Reader. Dort ist die RdLang.DEU nicht enthalten.

 

Bei mir wurde Acrobat damals trotz aktuellen Update bemängelt (Ich glaube die exe). Hatte aber danach dasselbe Update frisch geladen (obwohl der in Acrobat enthaltene Updater nichts anzeigte) und das Problem war weg.

 

Zur Zeit wird hier von KIS nichts bemängelt, jedoch meckert der neue Secunia PSI (RC2) es wäre Version 8.0 und will das ich die 8.12 installiere. (welche Datei bemängelt wird zeigt PSI nicht an, er verweist auf die exe.

 

Bei den Sprachdateien vom Reader ist das Problem, das KIS da etwas genaur scannt als Secunia und erkennt, dass die noch aus Version 8.0 sind. Es ist also keine Schwachstelle.

 

2.)

Sind die Popup Sounds neu in Version 8-0402? Ich hatte da bisher keine Sounds wahrgenommen und jetzt jedesmal wenn ein Fenster vom HIPS kommt so ein komisches "tut" was klingt wie ein Windows Fehlerton.

 

Share this post


Link to post

man kann übrigens davon ausgehn, das alle Fixes die in dieser version 402 sind auch in die final einfliessen werden, also nicht erst zum MP1 danach. wäre auch n starkes stück wenn man das funktionierende HIPS unter Vista erst im MP1 einfügen würde.

es handelt sich wie ich aus dem englischen forum entnehme um CF (critical Fixes) die auch per neuen build oder update ins 357 einfliessen sollen.

 

hier mal der Original Text:

 

"Build 402, is a Critical Fix (CF1) developmental builds, with fixes that did not make it to Techincal Release. Its very likely that either fixes are rolled over the 357 or the fixed build uploaded to /productupdates"

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.