Jump to content

amt

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

About amt

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, wir haben KSC Security Center auf Server2012 R2 Version 10.5.1781 im Einsatz. Clients sind NUR Server 2012 R2. Problem: Auf einer Maschine steht der Task "KSC Endpoint Security immer bei 99% CPU Auslastung. Nur durch einen Reboot der Maschine lässt sich das Verhalten bis zum nächsten autom. Start der Task beheben. Da wir das Produkt zu wenig kennen, wissen wir nicht wo wir hier Hand anlegen können ? Evtl. wäre es sinnvoll die Vererbung der Policy aufzuheben bzw. anderst zu konfigurieren ? Die KSC Settings auf der Maschine sind ausgegraut, weil vererbt von Policies Unsere Maschinen sind in Gruppen einsortiert. - Managed devices (Policies) - - - - - Sonstige Server (nur vererbte Policy) <= Hier ist die Maschine drin ..... Wir hatten im September 2018l eine Fa. kontaktiert um generell ein paar grundlegende KSC Settings zu besprechen, leider war die Sitzung wenig hilfreich. Damals war das Ziel abgelaufene Lizenzen zu erneuern. Vermutlich sind aber auch noch Altlasten vorhanden welche man (wenn man wüsste welche) aufgeräumt/gelöscht werden sollten. VG & Merci Andreas
  2. Hallo Alex, ja prima. Vielen Dank. Wenn Du mir die Links zu Anleitungen/Empfehlungen geben könntest wäre super. Vermutlich sind das alles einzelne Produkte. Sind diese einzeln als Aufgabe zu verteilen ? (Ausser KSC10SP3 Version 10.5.1781.0 wird dirket installiert) KSC10SP3 Version 10.5.1781.0 KES11 inkl. PF5081 oder neuer für die Windows Clients KS10 WS (Version 10.0.0.486) inkl. CF20 (KB14272) oder KS10.1 WS (Version 10.1.0.622) inkl CF1 (KB14306) für Windows Server. VG & Merci Andreas
  3. Hallo Alex, ja prima. Vielen Dank. Wenn Du mir die Links zu Anleitungen/Empfehlungen geben könntest wäre super. Vermutlich sind das alles einzelne Produkte. Sind diese einzeln als Aufgabe zu verteilen ? (Ausser KSC10SP3 Version 10.5.1781.0 wird dirket installiert) KSC10SP3 Version 10.5.1781.0 KES11 inkl. PF5081 oder neuer für die Windows Clients KS10 WS (Version 10.0.0.486) inkl. CF20 (KB14272) oder KS10.1 WS (Version 10.1.0.622) inkl CF1 (KB14306) für Windows Server. VG & Merci Andreas
  4. Hallo zusammen, wir haben KSC Security Center auf Server2012 R2 Version 10.2.434 im Einsatz. Unsere Lizenz war abgelaufen, neue Keys habe ich erhalten und in den Eigenschaften des KSC Servers und Keys hinzugefügt. Key 1 (Haken bei Automatically deployed) Kaspersky Endpoint Security for Business - Select European Edition. 50-99 Node 3 year Educational Renewal License: Kaspersky Security for WS and FS Key 2 ( KEIN Haken bei Automatically deployed) Kaspersky Endpoint Security for Business - Select European Edition. 50-99 Node 3 year Educational Renewal License: Security Center Wir haben Server 2012 R2 und eine Server 2016 Maschine im Einsatz. Scheint soweit alles OK zu sein, außer auf Server 2016 ist "Protection off". Vermutlich ist unsere Version zu alt für Server 2016. Die Frage ist nun, welches Update ist aktuell für die 10.2.434 verfügbar bzw. das richtige Update ? Leider kenne ich das Produkt (noch) zu wenig. VG & Merci Andreas
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.