Jump to content

StadtWN

Members
  • Content Count

    203
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by StadtWN

  1. Gerade habe ich *.out eingetragen, das wurde akzeptiert. HAst Du auch die Version KS4WS 10.1.1.746?
  2. Hallo Alex, danke für den Tipp. Es ist immer die Endung .out
  3. Hallo, zur Sicherung eines Servers verwenden wir Robocopy. Manchmal werden alle Dateien kopiert, manchmal meint KS4WS einen Verschlüsselungsversuch zu erkennen und sperrt den Server für 30 min. aus. Beim Kopieren wird nicht komprimiert oder ähnliches. Die Verzeichnisse vom Schutz auszuschließen ist wenig hilfreich weil es unterschiedliche sind. Auf dem Server lauft KS4WS 10.1.1.746 und der Agent 10.5.1781
  4. Danke für deine Antwort. Das Problem war diesemals nicht an der Firewall. Die DNS Abfrage war dieses Mal das Problem. DNS Einträge erstellt und jetzt geht es.
  5. Hallo, bei drei Server kommt die Fehlermeldung: Ereignisname Versand der Anfrage an KSN fehlgeschlagen Priorität: Funktionsfehler Programm: Kaspersky Security 10.1.1 für Windows Server Versionsnummer: 10.1.0.622 Aufgabenname: Verwendung von KSN Gerät: S-SERVER Gruppe: Server Uhrzeit: 18.02.2019 15:00:31 Name des virtuellen Servers: Beschreibung: Versand der Anfrage an KSN fehlgeschlagen. Überprüfen Sie die Einstellungen für den KSN-Proxy. Fehlercode: 0x80000063. Name des Objekts: C:\Windows\System32\tdh.dll Diese Server haben alle KS4WS 10.1.0.622, Agent 10.5.1781, Windows 2008 R2 Die Firewall kann ich als Ursache ausschließen. Andere Server funktionieren problemlos. Was kann ich noch tun?
  6. Mit eingetragenem Passwort funktioniert die Deinstallation. Danke Alex
  7. Danke für die Rückmeldung. Die "alten" Maschinen sind weg, sieht gut aus.
  8. Die betroffenen Rechner werden erst verschoben wenn sie Eingeschaltet sind. Ist das so richtig?
  9. Die aufgabe habe ich erstellt sie läuft ohne Fehler durch. Auf dem Server ist Kaspersky aber noch drauf. Ein Reboot des Servers hilft nicht. Deinstallieren möchte ich die Version 10.1.0.622. In der KSC gibt es nur die Version 10.0.0.486 und 10.1.1.746 zum Deinstallieren. Wo liegt das Problem?
  10. Richtig VDI Modus, den habe ich auch ausgewählt. Deshalb sind die Rechner auch jedes Mal unter nicht zugeordnet zu finden. Das automatische Verschieben habe ich eingerichtet. Mus nur noch testen dass es so tut wie ich will. Danke Alex.
  11. Wie mache ich ein Deinstallationspaket und wie ist der Aufrufparameter / Einstellungen?
  12. Das geht schneller als ein Anruf, Danke Alex. In der Richtlinie finde ich keine Berechtigung. Welche Richtlinie oder Berechtigung meinst Du?
  13. Hallo, wir haben Windows 10 Maschinen die von Citrix zur Verfügung gestellt werden. Bei den Rechnern ist der Agent incl. Citrix Unterstützung installiert. Die Rechner habe ich in die entschprechende Gruppe verschoben. Nach ein paar Tagen ist der Rechner wieder unter nicht zugeordneten Geräte. Was mache ich hier falsch?
  14. Hallo, für die neue KS4WS 10.1.1.746 soll die alte Version 10.1.0.622 deinstalliert werden. Danach kann die neu 10.1.1 installiert werden. So habe ich es in der Vergangenheit schon gemacht. Über Apps geht es nicht Uninstall ausgegraut, über Setup geht es nicht hier kann ich nur die Installation anpassen. Kavremvr fällt mir noch ein, ist das der vorgesehene Weg?
  15. Hallo Alex, Danke für die schnelle Hilfe. Vertrauenswürdige Programme habe ich am Client eingetragen und auch das Verzeichnis als Vertrauenswürdig eingetragen. Das hat nicht geholfen. Auch das Beenden der KES bringt nichts. Ich wende mich an den Support.
  16. Hallo, SFirm in der Version 3.2.1.1813 startet nicht wenn KES 11.0.0.6499 PF5100 installiert ist. Auch deaktivieren des Schutzes bringt nicht. SFirm ist als Ausnahme und Vertrauenswürdiges Programm eingetragen. Wenn KES 10.3 installiert ist läuft auch SFirm. Kennt jemand das Problem oder besser die Lösung?
  17. KSC10SP3 (10.5.1781) habe ich installiert ohne jeglichen PFs. Das Anfordern beim Support ist umständlich. Den PF6 hole ich mir und dann teste ich nochmals. Danke
  18. Hallo Alex, Danke für deine schnelle Antwort. Das Verwaltungsplugin habe ich jetzt aktualisiert und die "Speicherung des Revisionsverlaufes" war schon aktiviert auf 90 Tage . Die Fehlermeldung bleibt die selbe. Ebenso beim Vergleichen von KES 11 Richtlinien.
  19. Hallo, beim Vergleichen von zwei Richtlinien Kaspersky Security 10.1 Windows Server kommt die Fehlermeldung: Auf dem Server fehlt der Änderungsverlauf für das Objekt. Kennt jemand den Grund für den Fehler und hat eine Lösung?
  20. Woher der Fehler kommt kann der Support mir nicht sagen. Zur Behebung sollte ich den KSC Dienst am Server neu starten (Kaspersky Security Center 10 Administrationsserver, kladminserver). Inkonsistenzprobleme zwischen KSC Cache und Datenbank. Die Fehlermeldung ist jetzt weg.
  21. Hallo Alex, Ok, mache ich. Danke. Die Hoffnung war, dass jemand den Fehler kennt und eine Lösung für mich hat.
  22. Hallo, in unregelmäßigen Abständen erscheint der Laufzeitfehler: Ereignisname Laufzeitfehler. Priorität: Funktionsfehler Programm: Kaspersky Security Center 10 Administrationsserver Versionsnummer: 10.5.1781 Aufgabenname: Gerät: Administrationsserver <KASPERSKY> Gruppe: Server Uhrzeit: 26.07.2018 16:02:06 Name des virtuellen Servers: Beschreibung: Laufzeitfehler: Database error occured: #1950 (547) Generic db error: "547 '{23000} The INSERT statement conflicted with the FOREIGN KEY constraint "FK_upd_host_product_filter2__nFilterId". The conflict occurred in database "KAV", table "dbo.upd_filter", column 'nId'.; The INSERT statement conflicted with the FOREIGN KEY constraint "FK_upd_host_product_filter2__nFilterId". The conflict occurred in database "KAV", table "dbo.upd_filter", column 'nId'.' LastStatement='register_upd_host_product_filter'" Fehlerinformationen: 1950/547 (Generic db error: "547 '{23000} The INSERT statement conflicted with the FOREIGN KEY constraint "FK_upd_host_product_filter2__nFilterId". The conflict occurred in database "KAV", table "dbo.upd_filter", column 'nId'.; The INSERT statement conflicted with the FOREIGN KEY constraint "FK_upd_host_product_filter2__nFilterId". The conflict occurred in database "KAV", table "dbo.upd_filter", column 'nId'.' LastStatement='register_upd_host_product_filter'"), ... Wie kann ich das beheben? Im Forum gibt es nur sehr alte Einträge und die darin enthaltenen Support Links funktionieren nicht mehr.
  23. Antwort vom Support: Der Fehler kommt von Plugin KS10WS Version 10.0.0.486 und ist nur ein Schönheitsfehler. Ich werde auf die Version 10.1. incl. SP1 gehen, dann ist das Problem behoben.
  24. Ok mache ich, Danke Euch beiden für die Hilfe.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.