Jump to content

dorsch

Members
  • Content Count

    2,982
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About dorsch

  • Rank
    Forum is my faith

Recent Profile Visitors

9,415 profile views
  1. Beim setzen von Gadgets friert das System für ca. 6 Minuten ein. Kasperskyfenster lassen sich aus der Vorschau nicht schließen. Einzig positiv ist der sichere Zahlungsverkehr, wobei man(n) nie weiß, wie sicher dieser wirklich ist. Optische passt es gut zu den Schrott von Windows 8.
  2. Nein dieses Fehlen dieser Funktion ist nicht der ein zigste Grund, in einigen Sachen hat sich einfach das Produkt zurück entwickelt, da würde ich die Berichtsführung (Update) und das aufrufen der sortierten Berichte (Scan) anführen anwollen, diese wurde nahe zu komplett aus der 2012 übernommen und ist Mangelhaft. Auch die Abkehr der Darstellung DateTime ist für mich nicht nachvollziehbar. und und und das Planen der Rootkitsuche (hätte ich beinahe vergessen). Ich kann da nur appellieren, mehr auf die Funktionalität des Produktes zu achten, denn die hat ganz schön gelitten
  3. @ Schulte, das ist aber nur ein Teil, der User 101, hat hier einen ganz entscheiden Hinweis mit seinem Beitrag gegeben. Und das ist der entschiedene Hinweis wie es funktionieren könnte, wenn es denn Kaspersky wollte. http://msdn.microsoft.com/de-de/library/wi...p/aa373208.aspx
  4. Sehe ich auch so, vielleicht ist man mit dem Produkt unzufrieden und könnte einige Punkte anführen, die zum Produktwechsel führten. Ich kann da mindesten 3 Gründe aufführen, allen voran die nicht Unterstützung des Energiesparmodus.
  5. Von den Funktionen ist das Produkt veraltet - basiert auf den Stand von 2010 und hat sich nicht weiterentwickelt, das was komm soll funzt einfach noch nicht und es unterstützt den Energiesparmodus weiterhin nicht, so was muss man sich nicht antun - Good by Kaspersky.
  6. Ach Schade das Safe Banking nur den Internet Explorer aufruft, hier wäre es doch angebracht das der installierte Standartbrowser (Firefox) meines Vertrauens unterstützt wird, zu dem stürzt dann das Kaspersky Programm ab. Safe Banking funktioniert noch nicht richtig. Das Problem mit dem Standardbrowser habe ich erstmal zurückgestellt, der Absturz wurde berichtet. Bitte mit nächster Version testen.
  7. Ich kann für das letzte Update kein passenden Updatebericht finden, habe bereits das Programm mehrfach geschlossen und neu geöffnet aber der Bericht bleibt nicht auffindbar. Ich kann bestätigen, dass die Updateberichte nicht korrekt angelegt werden. Da das Update ohnehin nicht ganz stabil ist und es wahrscheinlich ein Problem der Benutzeroberfläche ist, habe ich das erstmal zurückgestellt. Das letzte Update sollte wenigstens ebenfalls im Fenster Task Manager/Aufgabenübersicht zu buche stehen, zu dem fallen die Informationen sehr sperrlich aus. Nur mal zu Vergleich zur meiner KIS 2011 Die Aufgabenübersicht zeigt nur Untersuchungsaufgaben Funktionell lässt das Produkt sehrzu wünschen übrig.
  8. Ich habe es auch versucht als Trial Version zu aktivieren aber funktioniert hatte es nicht. Ich kann es noch nicht ein mal wiederholen, da Windows 7 jetzt nicht mehr bootet. JanRei du kannst mich gerne informieren wenn Kasper bereit ist den Energiesparmodus zu unterstützen, vor her ist das Produkt, für mich ohne Interesse. In der Zwischenzeit werde ich Win 7 neu aufsetzen.
  9. Wo gibts die Beta Keys, das Produkt verlangt nach einem Key! Installation hat länger wie 15 Minuten gedauert, zu vor wurde die alte KIS 2011 vollständig deinstalliert. Unterstützung des Energiesparmodus fehlt für Vista, Win7 und 8, also bisher kein Produkt was ich auf meinem Rechner haben möchte. Ist der automatische Rootkitscan raus??
  10. Wir sind ein kleines Kollektiv und haben das Produkt, das bei gebracht, was es nie konnte bzw, nie wollte, die Unterstützung des Energiesparmoduses. Da dürften Deine GUI Kenntnisse nicht reichen , in Deutschland gibt es nur drei Programmierer die das Kaspersky Produkt beherrschen , nur keiner will wirklich was mit Kaspersky zu tun haben wollen.
  11. Nimm es doch ein fach mal hin, das Kaspersky den Energiesparmodus nicht unterstützen will bzw. nicht kann, andere Ausreden lasse ich nicht gelten.
  12. @ Sebastian, bei Dir habe ich immer das Problem ob Du bewusst Beiträge versuchst zu blocken.
  13. Danke JanRei & 101 für eure Links, ich stimme dem zu, das Kaspersky mal endlich in dieser Richtung was tun sollte. Offensichtlich wird der Energiesparmodus nur von wenigen genutzt, sonnst wäre diesbezüglich schon einige Problemberichte aufgetaucht. Also Ran Kaspersky, tu was Sinnvolles für Deine Anwender!
  14. So lange das Produkt den Energiesparmodus von Windows nicht unterstützt halte ich das für eine sinnlose Diskussion, egal ob da was vertauscht ist oder nicht. Folgendes Beispiel: - Betreibe Dein PC im Energiesparmodus, nach 5 Minuten Bildschirm aus und nach 20 Minuten geht der PC in den Energiesparmodus (Ruhezustand oder Standby). - Starte eine Vollständige Untersuchung, lege dann den einen Betriebszustand (PC ausschalten, Standby oder Ruhezustand) für nach der Untersuchung fest. Was wird passieren?? Dauert die Vollständige Untersuchung länger als 20 Minuten geht der PC in den von Windows festgelegten Betriebszustand, die Vollständige Untersuchung wird bis auf weiteres angehalten. Die Fortsetzung der Untersuchung erfolgt mit dem erwachen aus dem bei Windows festgelegten Energiesparmodus. Das macht doch keinen Sinn. Das Kaspersky Programm müsste dafür sorgen, dass so lange eine Aufgabe läuft (Update, Vollständige Untersuchung, Untersuchung wichtiger Bereiche, Rootkitsuche und Systemanalyse) das Windows nicht in den Energiesparmodus gehen kann, die Untersuchung abgeschlossen werden kann und erst nach dez abgeschlossenen Untersuchung dann in den festgelegten Betriebszustand geht. Bei dieser Gelegenheit sollte man nochmal darüber nachdenken ob man die Auswahl in einen anderen Betriebszustand nicht in der Scheduler zu vor ab planen mit aufnimmt. Das könnte dann so in etwa aussehen:
  15. EPU Part 3 Was aber zum Planer (Scheduler) in den Kasperskys Original Produkten fehlt, ist das man auch festlegen kann ob das System nach einem Scan, in einen anderen Betriebsmodus versetzt werden soll, dass macht vor allen Sinn wenn der Energiesparmodus unterstützt wird. Diese Funktion sollte nur für Untersuchungen mit Aufgabenstart nach Zeitplan zu Verfügung stehen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.