Jump to content
JanRei

[Erledigt] Patch B für KAV/KIS/KTS 2016 MR0

Recommended Posts

Es kann schon mal vorkommen, manchmal auch über mehrere Tage. Machen kannst Du nichts, ich halte es aber auch nicht für brandgefährlich.

 

Für den Patch "b" kann ich es zwar nicht bestätigen (habe ich nicht im Test), aber beim HF "d" für die 2015 ist es gerade auch so.

Share this post


Link to post
Es kann schon mal vorkommen, manchmal auch über mehrere Tage. Machen kannst Du nichts, ich halte es aber auch nicht für brandgefährlich.

 

Für den Patch "b" kann ich es zwar nicht bestätigen (habe ich nicht im Test), aber beim HF "d" für die 2015 ist es gerade auch so.

alles klar, danke für die antwort

 

Share this post


Link to post

Patch b ist heute umfassend (ca. 20 MB) aktualisiert worden. Neustart ist sehr empfohlen.

 

Der Fehler des durch klpd.sys provozierten BSOD bei der Installation des aktuellen NVIDIA-Treibers 355.98 sollte mit diesem Update behoben sein.

 

Kaspersky ist interessiert an Rückmeldungen, ob dies für alle aktuellen Windows zutrifft (Win 10, Win 8.1, Win 7, Vista).

 

Share this post


Link to post
Patch b ist heute umfassend (ca. 20 MB) aktualisiert worden. Neustart ist sehr empfohlen.

 

Der Fehler des durch klpd.sys provozierten BSOD bei der Installation des aktuellen NVIDIA-Treibers 355.98 sollte mit diesem Update behoben sein.

 

Kaspersky ist interessiert an Rückmeldungen, ob dies für alle aktuellen Windows zutrifft (Win 10, Win 8.1, Win 7, Vista).

ich gehe davon aus das sich somit die datenbank wieder über den beta server aktualisieren lassen?

Share this post


Link to post

Ja. Sie haben sich schon die ganze Zeit aktuallisieren lassen, nur gab es keine neuen Signaturen. Das hat aber Schulte bereits weiter oben erwähnt.

Share this post


Link to post

Ähmm... hat jemand umfangreichere Informationen betreffend Patch B (urgent), welcher nur ein Teil der Bugs abdecken soll? Patch B heisst ja jetzt Patch C heissen :) .

 

Hehe...

Share this post


Link to post

Panfil hat mitgeteilt, dass der dringende Patch b (für NVIDIA-BSOD) in Vorbereitung sei. Patch c könne derzeit noch nicht getestet werden.

 

Ich befürchte, dass Tester mit (bisherigem) Beta-Patch b die KIS neu installieren müssen, dann warten, bis Patch b verteilt ist, und erst dann, falls gewünscht, den Beta-Patch c installieren lassen.

Share this post


Link to post
Der Fehler des durch klpd.sys provozierten BSOD bei der Installation des aktuellen NVIDIA-Treibers 355.98 sollte mit diesem Update behoben sein.
Selbst hatte ich nicht einen einzigen BSOD mit KIS 16.0.0.614a unter Windows 10 Pro IP festgestellt. Verwende ebenfalls den NVIDIA 355.85. Lässt sich dieser irgendwie reproduzieren? Oder tritt dieser nur mit Beta-Patch b auf? Edited by Helios

Share this post


Link to post
Selbst hatte ich nicht einen einzigen BSOD mit KIS 16.0.0.614a unter Windows 10 Pro IP festgestellt. Verwende ebenfalls den NVIDIA 355.85.

...

Der Fehler tritt wohl auf den meisten Computern (aber offenbar nicht allen) mit KIS 16.0.0.614a auf.

Share this post


Link to post
Panfil hat mitgeteilt, dass der dringende Patch b (für NVIDIA-BSOD) in Vorbereitung sei. Patch c könne derzeit noch nicht getestet werden.

 

Ich befürchte, dass Tester mit (bisherigem) Beta-Patch b die KIS neu installieren müssen, dann warten, bis Patch b verteilt ist, und erst dann, falls gewünscht, den Beta-Patch c installieren lassen.

Höre ich das richtig raus, dass Kaspersky angängt den Patch B auf dem Offitziellen Updateserver zu verteilen?

Share this post


Link to post

Der Test des bisherigen HFs "b" wurde zugunsten des nvidia-BSODs zurückgestellt.

Dieser Eilpatch firmiert nun unter dem Buchstaben "b" und muss schnellstmöglich raus.

 

Der Test des bisherigen HFs "b" wird danach als HF "c" wieder aufgenommen.

Share this post


Link to post
Der Test des bisherigen HFs "b" wurde zugunsten des nvidia-BSODs zurückgestellt.

Dieser Eilpatch firmiert nun unter dem Buchstaben "b" und muss schnellstmöglich raus.

 

Der Test des bisherigen HFs "b" wird danach als HF "c" wieder aufgenommen.

gut und wie verhalte ich mich jetzt? muss ich die updatequelle jetzt wieder ändern ?

Edited by mopblub

Share this post


Link to post

Bleib am Besten bei der Updatequelle, die Du gerade eingestellt hast.

Ich vermute doch sehr stark, dass das die von KL vorgesehene Methode ist.

Share this post


Link to post
Bleib am Besten bei der Updatequelle, die Du gerade eingestellt hast.

Ich vermute doch sehr stark, dass das die von KL vorgesehene Methode ist.

Na ich bin auf der Beta patch quelle, die auch hier in dem beitrag zu finden ist um den patch b zu nutzen.

also einfach vorerst bei dieser quelle bleiben?

im englsichen bereich steht was davon, dass ich kis neu installieren soll und dann gleich auf patch c bzw den neuen patch b bin ist das richtig?

Edited by mopblub

Share this post


Link to post

Bleib einfach auf /AP. Zumindest würde ich das tun.

 

Ich kann mich an keinen vergleichbaren Fall in den letzten Jahren erinnern.

Eine Neuinstallation ist nach meinem Ermessen nicht notwendig, es wird aber noch Infos geben. Patch "c" ist noch nicht erhältlich, also abwarten.

 

Nachtrag

den Post im englischen Forum verstehe ich so:

wenn Du nur den neuen HF "b" testen möchtest, dann muss neu installiert werden. Bestandteile des bisherigen HFs könnten sonst den Test beeinflussen.

Edited by Schulte

Share this post


Link to post
Bleib einfach auf /AP. Zumindest würde ich das tun.

 

Ich kann mich an keinen vergleichbaren Fall in den letzten Jahren erinnern.

Eine Neuinstallation ist nach meinem Ermessen nicht notwendig, es wird aber noch Infos geben. Patch "c" ist noch nicht erhältlich, also abwarten.

Alles klar, zumal ich von dem fehler (nutze AMD Radeon Grafikkarte) nicht betroffen bin.

möchte aber trotzdem gerne was den beta patch angeht auf dem neusten stand bleiben.

ich befolge deinen rat schulte und bleib einfach auf der quelle und hoffe das das patch update dann ganz normal durchs updaten dann installiert wird.

Edited by mopblub

Share this post


Link to post
Update on: http://dnl-test.kaspersky-labs.com/test/ap If "old" patch B was installed product should be reinstalled.

Nikita schreibt, falls der vorherige Patch B installiert war, sollte das Produkt neu installiert werden. Nach einem Update wird der neue Beta-Patch B installiert. Patch C ( ehemals der alte Patch B ) wird erst wieder zum Test aufgenommen, wenn der NVIDIA BSOD-Bug offiziell mit dem neuen Patch B behoben und verteilt wurde.

Edited by Helios

Share this post


Link to post
Nikita schreibt, falls der vorherige Patch B installiert war, sollte das Produkt neu installiert werden. Nach einem Update wird der neue Beta-Patch B installiert. Patch C ( ehemals der alte Patch B ) wird erst wieder zum Test aufgenommen, wenn der NVIDIA BSOD-Bug offiziell mit dem neuen Patch B behoben und verteilt wurde.

Also dann doch KIS neu installieren und dann von der beta quelle updaten um den "neuen" patch b zu bekommen richtig?

Share this post


Link to post
Also dann doch KIS neu installieren und dann von der beta quelle updaten um den "neuen" patch b zu bekommen richtig?

Ja, genau.

Share this post


Link to post

...dann hast Du aber wirklich nur den neuen Patch. Die alten Änderungen wirfst Du weg.

 

Wenn Du keine Probleme erkennen kannst, lass die Neuinstallation vorerst bleiben.

(siehe meinen Nachtrag in #94)

Share this post


Link to post

Ja. Nur ist derzeit ja das absolut Wichtigste, das der NVIDIA BSOD-Bug behoben wird. Und um dies zu erreichen, sollte eine Neuinstallation des Produkts vorgenommen werden. Ist der NVIDIA-Bug gelöst, wird wieder die ursprüngliche, jetzt umbenannte Patch C ( ehemals B ), aufgenommen. Da es sich hier um Betatests handelt, sollten die Patches keinesfalls vermischt werden, da dann keine sauberen und stabile Lösungen gefunden werden können.

Share this post


Link to post
Ja. Nur ist derzeit ja das absolut Wichtigste, das der NVIDIA BSOD-Bug behoben wird. Und um dies zu erreichen, sollte eine Neuinstallation des Produkts vorgenommen werden. Ist der NVIDIA-Bug gelöst, wird wieder die ursprüngliche, jetzt umbenannte Patch C ( ehemals B ), aufgenommen. Da es sich hier um Betatests handelt, sollten die Patches keinesfalls vermischt werden, da dann keine sauberen und stabile Lösungen gefunden werden können.

Ist doch unbestritten.

 

Aber was soll man denn testen, wenn man nichts von NVIDIA auf dem Mainboard bzw darin eingesteckt hat? Ob KIS trotzdem noch läuft? Das kann KL selbst.

Edited by Schulte

Share this post


Link to post

Ich habe mich auch für die Neuinstallation entschieden, weil Patch C für die Installation sicher den neuen Patch b voraussetzen wird. Nach dem Neuaufsetzen kann man ja auf den Beta-Patch b verzichten und warten, bis dieser offiziell verteilt wird. Dann hat man sicher die richtige Basis für den Test des zukünftigen Patches c.

 

Share this post


Link to post

Ohne NVIDIA-Graka kann man natürlich ohne Neuinstallation weiterfahren, allerdings werden die entsprechenden Module zwischenzeitlich auch nicht aktualisiert werden. Naja, im Grunde gibt es ohne NVIDIA derzeit nicht wirklich etwas zu testen hinsichtlich 16.0.0.614 MR0.

 

Patch B hat im Moment die höchste Priorität und ich nehme mal an, dass dieser in sehr kurzer Zeit offiziell veröffentlicht wird. Bei Betatests ist eben wichtig, Schritt für Schritt vorzugehen.

 

 

P.S.: Wusste nicht, dass Patch B bei einer Neuinstallation übersprungen werden kann. Habe ich selbst noch nicht ausgetestet.

Edited by Helios

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.