Jump to content
Anguel

Eigenartiges Problem mit Richtlinien

Recommended Posts

Hi,

ich habe im KSC folgende Struktur:

KSC-Gruppen.png.382347513549e9595f8396033577b5b3.png

Nun beobachte ich folgendes Problem: Irgendwann (evtl. nach einem KES Update) wurde meine KES-Richtlinie, die ich ursprünglich in "Workstations with KES" hatte, nicht mehr auf Desktops und Laptops angewandt.

Wenn ich diese Richtlinie jedoch nach "Managed Devices" verschiebe, wird sie auf Desktops und Laptops ganz normal angewandt, auch wenn der Kreis mit den betroffenen Geräten grau bleibt:

246608410_2019-02-2711_37_54-KasperskySecurityCenter10.png.4db7fabacd5d023ba0766f69b8cd8508.png

Richtlinie zurück nach Workstations - wieder keine Anwendung.

Evtl. interessant wäre noch, dass ich in Desktops und Laptops noch KES-Unterrichtlinien nutze, hier ein Screenshot:

1050385673_2019-02-2711_43_43-KasperskySecurityCenter10.thumb.png.36de12f78bdf3ea45445f545801aef57.png

Hat jemand eine Idee, warum das passiert?

Grüße

Anguel

Share this post


Link to post

Hallo Anguel,

das könnte ein bekanntes Problem mit einem fehlerhaften Plugin für KS4WS sein. Der Support hat uns folgende Anleitung gegeben, die bei den betroffenen Kunden geholfen hat:

"Um den Vererbungsfehler zu beheben, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

1. Schließen Sie die KSC-Konsole
2. Löschen Sie die Plugins der KSWS 10.0 und 10.1 (https://support.kaspersky.com/de/9303) aus dem KSC
3. Installieren Sie die aktuellen Plugins KSWS 10.0.0.584 und KSWS 10.1.0.661 (https://support.kaspersky.com/de/9333)
4. Öffnen Sie das KSC
5. Öffnen Sie eine KSWS-Richtlinie
6. Wechseln Sie zum Abschnitt "Berichte und Benachrichtigungen", finden Sie die Schaltfläche "KSC Benachrichtigung beheben" und drücken Sie sie
7. Wenn keine Schaltfläche vorhanden ist, öffnen Sie in der Richtlinie den Button "Einstellungen..." unter "Ereignisbenachrichtigungen" und bestätigen Sie das Fenster mit "OK"
8. Drücken Sie "Übernehmen"

Wiederholen Sie Schritt 5-8 für jede bestehende KSWS-Richtlinie.

Anschließend sollte die Richtlinienvererbung für KES11 wieder funktionieren. Falls nicht,
dann müssten Sie bitte unter dem Punkt "Richtlinien" alle Kaspersky Security 10 für Windows Server-Richtlinien löschen.
Sollten Sie noch Server mit Kaspersky Security 10 für Windows Server verwalten, erstellen Sie die gelöschten Richtlinien neu."

 

Anmerkungen dazu:

- Dawinci hat mal einen Uninstaller für die Plugins zur Verfügung gestellt, damit lässt sich das bequem erledigen https://forum.kaspersky.com/index.php?/topic/322254-fehlendes-ksc-plugin-für-wsee-802213-englisch/&do=findComment&comment=2411240

- Du musst natürlich nur die Plugins neu installieren die du für deine eingesetzten Produkte benötigst. Eine gute Gelegenheit die Server auf KS10.1.1 zu bringen, falls noch nicht geschehen.

Grüße
Alex

 

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die Hilfe, ich werde das sobald wie möglich testen.

Share this post


Link to post

alexcad Vielen vielen Dank nochmal, es hat tatsächlich geklappt! :-)

Ist es eigentlich normal, dass die übergeordnete Richtlinie in Workstations wie im Screenshot meines Posts oben grau bleibt und in den Richtlinien von Desktops und Laptops gar nicht gelistet ist?

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb Anguel:

Ist es eigentlich normal, dass die übergeordnete Richtlinie in Workstations wie im Screenshot meines Posts oben grau bleibt und in den Richtlinien von Desktops und Laptops gar nicht gelistet ist?

Wenn eine Richtlinie grau dargestellt wird, ist sie inaktiv und muss erst wieder aktiviert werden, damit sie greift.
Das KSC setzt Richtlinien beim Verschieben und Kopieren immer automatisch inaktiv - das ist ein Sicherheitsmechanismus, um gravierende Störungen der produktiven Umgebung durch versehentlich kopierte/verschobene Richtlinien zu verhindern. 
Der Admin muss also eine verschobene/kopierte Richtlinie nach Prüfung der korrekten Konfiguration wieder aktiv schalten. 

Das hat mir schon ein paar mal den Kopf gerettet - selbst bei aller Konzentration kann mal was im falschen Ordner landen und wenn das dann sofort auf ein paar hundert Systemen greift ist das nicht gut ;)

Wenn geerbte Richtlinien nicht angezeigt werden liegt das in der Regel  nur an dem Schalter in der Ordneransicht:

image.png 

Das KSC merkt sich diese Einstellung für jeden Ordner separat. Kann sich also beim Wechseln des Ordners ändern.

Grüße
Alex

Share this post


Link to post

Mit grau meinte ich den grauen Kreis:

792851710_2019-03-0116_40_21-KasperskySecurityCenter10.thumb.png.e49c28c844d4c5316fda7b15dfa45f03.png

 

Und "anzeigen" ist eigentlich an:

869728267_2019-03-0116_42_07-KasperskySecurityCenter10.thumb.png.11d9ef7e3bcf303c9631400b742da882.png

 

Oder ist das so ok?

Share this post


Link to post

Die Ansicht ist bei dir so OK, sofern sich im Ordner "Workstations with KES" keine Geräte befinden. Dann greift auf den Geräten in den beiden Unterordnern jeweils die untergeordnete Richtlinie - und das wird entsprechend mit dem Kreisdiagramm angezeigt.

Grüße
Alex

Share this post


Link to post

Ok, danke dir. Hatte mir das auch so gedacht, wobei ich mir nicht sicher war, ob denn Kaspersky die Tatsache, dass untergeordnete Geräte von dieser übergeordneten Richtlinie erben, nicht irgendwie in diesem Kreis angezeigt werden müsste.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.