Jump to content

MyLife

Members
  • Content Count

    339
  • Joined

  • Last visited

About MyLife

  • Rank
    Cadet

Recent Profile Visitors

258 profile views
  1. Ich habe ein Problem mit KSC Free. Obwohl KSC Free keine eigene Firewall nutzt ist sie registriert. Das führt zu einem Roten X im Windows 10 Defender Security Center bei der Windows Firewall. Lässt sich das Problem lösen?
  2. Muss man eigentlich Kaspersky deinstallieren, damit das Featureupdate von Windows 10 durchläuft? Ich frage nur, weil ich diese Empfehlung schon öfter gelesen habe. Gibt es da Probleme?
  3. Ich habe mal Kasperky Security Cloud Free heruntergeladen. Aber installiert wurde trotzdem nur Kaspersky Free. Vielleicht ist etwas in der Umstellung?
  4. Wo ist Kaspersky Free geblieben und was ist bitte Kaspersky Security Cloud Free? Wo ist der Unterschied? https://www.kaspersky.de/free-cloud-antivirus
  5. Für Kaspersky Free gibt es neue Einschänkungen: https://help.kaspersky.com/KFA/2019/de-DE/85549.htm Zitat:
  6. Das soll leider auch erreicht werden, dass man verunsichert ist. Und wenn ich überlege, dass ich für KSC Family fast 140,-€ Euro bezahlen soll, nur weil ich die Kindersicherung auch noch nutzen möchte. Jetzt kann man sagen, es ist für 20 Geräte. Aber wer braucht das. Ich komme in meinem Haushalt nicht mal auf 10 Geräte. Es wird nur versucht, dich auf eine teueres Produkt zu locken. Ich würde bei KIS bleiben und wer mehr braucht kann auch KTS nutzen.
  7. Woran erkennt man denn, dass es die Chip-Version ist? Ich erkenne da nichts..
  8. Kommt noch eine KIS 2018? Ich frage, weil die Kaspersky Security Cloud schon mit der 18.0.0.405 angeboten wird. Aber komischerweise KIS 2017 noch angeboten wird. Das verwirrt mich ein wenig.
  9. Das habe ich am Wochenende getestet. Mein Netzwerk funkt jetzt nur noch mit WPA2.
  10. Ich habe jetzt "Schwachstellen bei Verbindung mit WLAN-Netzwerk melden" unter Firewall deaktiviert. Da kommt keine Meldung mehr? Was wird denn bei der Schwachstellensuche geprüft? Ich würde gerne den Grund kennen warum die Meldung erscheint.
  11. Ich habe KSeC deinstalliert. Die Meldung kommt direkt beim Systemstart, sobald die Benutzeroberfläche aufwacht.
  12. KIS hat das Netzwerk als "Vertrauenswürdig" eingestuft und die Verschlüsselung läuft auf WPA und WPA2. Ist laut der Anleitung vom Router die richtige und sicherste Einstellung. Ich frage mich warum ich in meinem Netzwerk das VPN-Tool von Kaspersky nutzen sollte?
  13. Angeblich ist mein Netzwerk unsicher und ich soll Secure Connection verwenden. Wenn ich in den Berichten nachschaue verschweigt KIS mir den Grund. Woran könnte diese Meldung liegen? Ich nutze Windows 10 mit KIS 2017 und mein Route ist eine Fritzbox 7360.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.