Jump to content
  • Announcements

    • Rodion Nagornov

      Долгое сохранение сообщений || Delays while posting (click here to read the full text RU/EN)   09/20/2017

      Due to some technical reasons visual delays are possible while message sending. Actually your message is published immediately - just interface works long. In such case, please, do not re-send your message immediately! Press F5 to reload the page and check if your message/topic is published. || По техническим причинам возможно визуально долгое отправление сообщений на форуме. Фактически ваше сообщение публикуется мгновенно - долго отрабатывает графика. В случае подобной ситуации, пожалуйста, сначала обновите страницу (F5) и проверьте, появилось ли ваше сообщение. Не пытайтесь сразу отправить его заново.

Kiwie

Members
  • Content count

    235
  • Joined

  • Last visited

About Kiwie

  • Rank
    Cadet

Recent Profile Visitors

512 profile views
  1. Vielleicht noch mal einen letzten Neustart ausfführen, indem unter Win + R folgender Befehl eigegeben wird: shutdown -g -t 0 Vielleicht noch mal die Windows-Updatedatenbank löschen und anschließend einen Neustart ausführen. Dann über Windows Update die Suche nach Updates erneut anstoßen. Nachfolgend angehängten ZIP-Ordner entpacken und die Datei mit Admin-Rechten ausführen. Anschließend Rechner neu starten. Quelle ist übrigens @areiland vom win-10-forum.de (dortiger Superadministrator). Der Code zu deiner Info: net stop wuauserv net stop bits net stop appidsvc net stop cryptsvc rd /s /q c:\windows\SoftwareDistribution\Datastore del /f C:\ProgramData\Microsoft\Network\Downloader\qmgr*.dat net start wuauserv net start bits net start appidsvc net start cryptsvc Windows Updatedatenbank löschen.zip
  2. Nun, offenbar ist das Update bereits installiert. Welche Build wird angezeigt, wenn du unter WIN + R den Befehl winver eingibst?
  3. OT: Windows Forum

    Richtig geschrieben müsste es heißen: deskmodder.de Ansonsten: Im oben bereits erwähnten win-10-forum.de ist fast immer den ganzen Tag über ein Moderator online, der schnell und kompetent weiterhilft. Deskmodder.de ist in erster Linie wegen seines umfangreichen Wikis zu empfehlen, das mir bisher schon oft bei Windows 10 weiterhalf. http://www.drwindows.de fällt mir spontan auch noch ein. In bestimmten Foren sind wiederum eher die IT-Profis anzutreffen, was sich erst einmal gut anhört, aber den Nachteil mit sich bringt, dass sich diese meist nicht auf - aus ihrer Sicht - banale Fragen von Amateuren einlassen.
  4. Deine Meinung teile ich überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: Moderatoren und User helfen bei aufkommenden Fragen und Problemen immer wieder gern und zielführend. Und im Gegensatz zu vielen Nutzerforen der Konkurrenz wird hier sogar deutsch geschrieben, was für viele Ratsuchenden gerade außerhalb der Öffnungszeiten des offiziellen Supports ein großer Vorteil bzw. die Rettung sein kann.
  5. @Logitech21: ASUS-Überblick en détail : https://www.asus.com/News/V5urzYAT6myCC1o2
  6. Fehlermeldung Datenupdate

    Es könnte sich, neben anderen Ursachen, um etwas ganz Banales handeln: Eine kurzzeitig unterbrochene oder schlechte Internetverbindung. Nutzt du WLAN? Dann zu Testzwecken vielleicht mal per LAN ins Internet gehen.
  7. @Logitech21: Oh, oh, oh, das sieht noch verbesserungsbedürftig aus. Bei dir fehlt offensichtlich der Prozessor-Microcode, der üblicherweise über ein BIOS-Update eingespielt wird. Danach sollte es so aussehen:
  8. Firefox Update

    Wie kommst du darauf, dass der FF schon vorher auf dem aktuellen Stand (57.0.4) gewesen sein soll, wenn doch die Programmübersicht von Windows noch Version 57.0.3 aufführte? Dass die manuelle Installation des aktuellen FF funktionierte, zeigt doch, dass vorher eben nicht die V. 57.0.4 installiert war. Insofern lag Kaspersky völlig richtig, wie du schon erwähntest.
  9. Aktivierungscode

    Bezogen auf mein Kaspersky Anti-Virus hatte ich den Reservecode schon ca. 50 Tage vorher eingegeben. Es hat anschließend alles so funktioniert, wie es sollte, d. h., nach Ablauf der laufenden Lizenz wurde der Reservecode automatisch übernommen. Es würde mich sehr wundern, wenn das bei KIS anders gehandhabt wird. Praxis geht vor Theorie: Gib den Reservecode doch einfach ein. Du wirst sehen, ob er angenommen wird oder nicht.
  10. Du kannst es so in den Einstellungen auswählen, wenn du magst. Nachfolgendes bezieht sich auf KAV 2018: Einstellungen -> Untersuchung -> Externe Geräte beim Anschließen untersuchen -> im Drop-down-Menü deine gewünschte Option auswählen Aber: Nicht alle USB-Sticks werden über diese Funktion als Wechseldatenträger erkannt; dann musst du ggf. manuell scannen.
  11. Von Kaspersky erkannt - mit welchem Modul?
  12. Ich würde aus gegebenem Anlass allen raten, die Supportseiten ihrer Hersteller in Bezug auf mögliche BIOS-Updates im Auge zu behalten. Zur Eindämmung von “Spectre” (CVE-2017-5715) hat z. B. mein Notebook-Hersteller Lenovo für viele Geräte Firmware-Updates bis Mitte Januar '18 angekündigt.
  13. Mit meinem Firefox 57.0.4 funzt alles immer noch ohne Probleme. Du scheinst aber nicht der Einzige mit Browserproblemen nach dem neuesten kum. Update von Windows zu sein: https://www.heise.de/security/meldung/Meltdown-und-Spectre-Update-fuer-Windows-10-legt-einige-PCs-lahm-3935460.html
  14. Klingt nachvollziehbar. Dann hätte sich das System mit den readiness flags aber erledigt, wenn alle AV-Anbieter seitens MS gleich behandelt werden, egal ob ihre Produkte kompatibel sind oder nicht.
  15. @Gerry_F: Oh, ich verstehe, ärgerlich. Aber wenn alles nur noch in Richtung von (fast) Monopolen hinausläuft (Intel, Microsoft, Google), dann brauchen wir uns am Ende nicht zu wundern, wie die mit uns kleinen Endkunden umgehen.
×