Jump to content
Hugo57

KIS unter Win10 installieren

Recommended Posts

Moin Leute!

Bei mir schlägt die installation von KIS unter Win10 immer fehl! Kann mir bitte jemand sagen, was ich machen muß?

Share this post


Link to post

Hallo Hugo57, willkommen im Forum.

Kannst Du uns bitte noch ein paar Informationen geben?
Welche KL-Version möchtest Du auf welcher Win10-Version installieren? Gibt es eine Fehlermeldung?

Üblicherweise gibt es mit der 2018/19 kein Problem mit einer Win10-Releaseversion (Previews werden allerdings nicht unterstützt).

Share this post


Link to post

Moin und danke, dass Du dich meldest!

Version ist mir nicht bekann, habe ich aber gerade erst runtergeladen. Win10 ist wohl home, soweit bin ich aber noch nicht vorgedrungen. Habe den Rechner gerade erst gekauft und noch nie mit Win10 gearbeitet. Datenträger war auch nicht bei der Lieferung.

Fehlermeldung sagt Programm wurde nicht installiert.

Edited by Hugo57
Habe was vergessen

Share this post


Link to post

Hugo57 

Bei Deinem Rechner ist doch sicherlich außer Win 10 noch andere Software als Zugabe mitgeliefert worden, oder? Die Windowsversion findest Du unter -Start, -Einstellungen, -System, -Info. Die installierten Programme unter -Start, -Einstellungen, -Apps, auf der rechten Seite etwas nach unten scrollen.

Bei einem gekauften Rechner ist meistens ein AV-Programm als Testversion vorinstalliert und das könnte die Installation von Kaspersky verhindern.

Share this post


Link to post

Dann war Win10 vorinstalliert?

Oft wird dabei auch eine Demoversion eines AV-Programms mitgeliefert.
Öffne bitte das Windows-Startmenü und gehe die alphabetische Liste der installierten Programme durch.
Sieht dort etwas nach einem AV-Programm aus? Wenn Du Dir unsicher bist, kannst Du gerne fragen...

Edited by Schulte
Hi TomTaylor, der selbe Gedanke...

Share this post


Link to post

Thanks @ all!

Ja, Win10 war vorinstalliert, ist aber nicht die home, sonder die pro Version. Intel Sofware guard scheint mir AV-Programm zu sein. Ist das so?

Share this post


Link to post

Nicht direkt. Intel möchte mit dieser Erweiterung bestimmte Speicherbereiche besser schützen.
Das sollte aber nicht stören.

Findest Du unter dem von TomTaylor genannten Fenster ( -Start, -Einstellungen, -Apps ) noch etwas anderes? Evtl. Screenshot möglich?

Share this post


Link to post

App Liste ist für Screenshot viel zu lang. Da ist aber nichts weiter, dass irgendwie nach AV-Progamm aussieht. Kann es sein, dass ich nach dem Deaktivieren der Microsoft Security erst einen Neustart machen muss?

Share this post


Link to post

Das ist immer empfehlenswert.

Beachte aber bitte, dass Microsoft eine eigene Vorstellung davon entwickelt hat, was "neu starten" und "Herunterfahren" bedeuten.

Halte beim Klick auf "Herunterfahren" die Shift-Taste gedrückt (die, mit der Du einen einzelnen Grossbuchstaben schreibst).
Damit fähr Win10 komplett herunter. Starte dann neu und mit etwas Glück...

Share this post


Link to post

Nix zu löten in der Holzkiste!

Runtergefahren wie empfohlen, nach wieder Einschalten merkwürdiger bluescreen mit systemseitigen reboot. Installationsversuch mit KIS fehlgeschlagen. KVRT geholt, Scan ergebnislos, erneuter Installationversuch fehlgeschlagen!

Share this post


Link to post

Meistens ist McAfee drauf. 

Ja, mach die Recovery wieder drauf. Da musste irgendwas drücken beim Booten, F10 oder so. 

 

Holzkiste :) gefällt mir. 

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden schrieb Hugo57:

Runtergefahren wie empfohlen, nach wieder Einschalten merkwürdiger bluescreen mit systemseitigen reboot.

Hugo57 Da soll Dir doch mal der Kaspersky Support zur Seite stehen.  Da Dir der Supporter nicht in deinen Rechner schauen kann, schlage ich Dir diesen Weg vor; 

Erstellen eines Systemberichts Download hier  http://media.kaspersky.com/utilities/ConsumerUtilities/GetSystemInfo6.2.exe  Anleitung bebildert  hier https://support.kaspersky.com/de/common/diagnostics/3632#block1 

Achtung; Es kann bis zu 10 Minuten und länger dauern nach dem Start des Programms bis sich der Balken weiter bewegt, dies ist kein Fehler. 

Dieses Protokoll liegt auf dem Desktop am Schluss und Du kannst es an den Support weiterleiten zur Analayse.

Wenn Du selber mal schauen willst, was eigentlich an inkompatibler Software drauf ist, doppelklick auf den Ordner GetSystemInfo auf dem Desktop bei Dir, suche in der Liste den Eintrag  IncompatibleSoftware.rtf , doppelklick und dann sollte die Liste leer sein wie auf dem Bild von mir  bei incompatibel. Wie Du sehen kannst befindet sich auch die Windows Version usw drauf und Du machst uns am besten ein Kopie und lädst uns diese hier hoch bei Bedarf 

Anmeldung beim Kaspersky Support über mykaspersky oder per Chat,Telefon (German,Lichtenstein) https://support.kaspersky.com/de/b2c#  

 

Screenshot_5.png

Edited by longlife
Download hier

Share this post


Link to post

Vllt noch ein anderes AV mit am laufen?

Geh doch mal auf Start-Button  links untenn dann Einstellung und System, dann links unter Infos mal schauen welche Build es ist

Edited by galaxy1974

Share this post


Link to post

Hallo Leute!

Dank an Euch alle, für Eure Tipps. Habe alles, was Ihr vorgeschlagen habt, ausprobiert. Das Ergebnis:

Nothing, nada, nichts, niente!!!

Habe gestern Kaspersky Support kontaktiert und werde nun wohl auf deren Antwort warten müssen.

@ galaxy1974:

Das Build von Win10 pro ist 17133.1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Hugo57:

Das Build von Win10 pro ist 17133.1 

Sorry, aber dann hast Du ein Problem! Diese Win-Version wurde wegen Fehlern zurückgezogen und durch die 17134 ersetzt. Hier ist ein Link mit allen offiziellen Versionen. Vielleicht klappt es mit Kaspersky, wenn Du auf eine gültige Version updatest?

Share this post


Link to post

Ich glaube zwar nicht, dass das daran liegt, aber bei einem vorinstalliertem Rechner kann man verlangen, dass es gültig ist und supportet wird. -> HERSTELLER!

Allerdings: Wenn Du keine andere Schutzsoftware installiert hast, die .rtf keine inkompatible Software meldet, dann solltest Du das richtige 1803 installieren. Einfach downloaden und per Doppelklick ein Dirty-Upgrade ausführen. Schadet wirklich nicht.

Share this post


Link to post

Hallo Freunde der leichten Musik und des harten Tabaks,

Auf gültige Version Updaten, bzw. das richtige 1803 installieren: Nur zu gerne, aber wie???

Wo downloaden??

Share this post


Link to post
Am 6.11.2018 um 11:28 schrieb Hugo57:

Habe gestern Kaspersky Support kontaktiert und werde nun wohl auf deren Antwort warten müssen.

Meine Anfrage erübrigt sich wenn Du eine Neuinstallation gemäss TomTaylor ausführst.  

 

 

vor 1 Stunde schrieb Hugo57:

Auf gültige Version Updaten, bzw. das richtige 1803 installieren: Nur zu gerne, aber wie???

Edited by longlife

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Hugo57:

Wo downloaden??

Moin, moin,

hier. Wichtig, vor dem "Klicken" erst durchlesen. Ich würde mir einen USB-Stick erstellen und eine Neuinstallation machen. Dabei wird aber alles auf der Festplatte (Daten und Programme) gelöscht. Hier habe ich Dir mal ein Portal (deskmodder.de), welches mir bei Fragen zu Windows 10 gelegentlich hilft.

Edited by TomTaylor
Rechtschreibung

Share this post


Link to post

Ok, danke!

Hab das Tool runtergeladen und versuche jetzt mal mein Glück.

Drückt mir die Daumen, ich melde mich dann wieder.

Share this post


Link to post

Pustekuchen!!!

Nicht einmal das fuktioniert!!  Runterladen von Win10 mit Fehlercode abgebrochen. Ich morse jetzt den Verkäufer des Notebook an.

Share this post


Link to post

Wie Fehlermeldung.?

Du brauchst nur die Iso herunterladen, rechtsklick die Iso mounten und dann wie eine gebrannte CD nutzen. Ein Dirty Upgrade ist, wenn Du das Setup unter Win ausführt, ein clean Upgrade=clean Install ist eine Neuinstallation. Das kannst Du tun, musst alles an Treibern und Tools wieder installieren. 

Versuche das und nerv morgen den Verkäufer. 

Share this post


Link to post

Moin, moin!

Alles in Butter! Habe das Gerät zurückgeschickt und ein neues erhalten. Das Build ist jetzt ein anderes und soweit klappt es mit dem Installieren. KIS läuft, macht mir jetzt aber anscheinend Probleme beim Installieren.

Habe mir einen Druckertreiber für Win10 heruntergeladen, bei dem die .exe vom Administator blockiert wird. Auch wenn ich KIS abschalte und die Datei als Admin ausführe.

Wie kann ich das verhindern?

Gruß Hugo57

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.