Jump to content
Lucky_Looser

Firefox 43: Sperrung der Kaspersky-Erweiterungen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe den "Important"-Thread oben zu dem Thema gelesen und unter FF 43 die Kaspersky-Erweiterungen - wie beschrieben - wieder "zum Laufen gebracht". Schön und gut, aber was ist ab FF 44, wenn das nicht mehr funktioniert??? Kann ich dann FF nicht mehr verwenden?

Share this post


Link to post
Das Problem kommt doch erst im nächsten Jahr auf uns zu und möglicherweise wird bis dahin auch die Verifizierung laufen. Falls nicht, bleibt immer noch die aktuelle ESR.

Sorry Tom, wahrscheinlich saublöde Frage, aber was ist ESR? :huh:

Share this post


Link to post

Habe auch noch ein paar Infos aber auch Fragen zu dem Thema.

1

  • Warum ist Kaspersky was die Verifizierung/Signierung in Firefox angeht eigentlich so ignorant?
  • Bei mir scheint die Erweiterung auch unter Firefox 43 noch aktiv zu sein da der Button "Deaktivieren" angezeigt wird (Screenshot).
  • Auch die Kasperskysymbole in den Google Suchergebnissen (Screenshot) weisen darauf hin, dass da noch etwas aktiv ist.
Sieht das auf den beiden Screenshots nur bei mir so aus oder ist das mit dem Button "Deaktivieren" und den Kasperskysymbolen bei euch auch so?

post-177211-1450290372_thumb.png

post-177211-1450290566_thumb.png

Edited by HOYGE

Share this post


Link to post
...

[*]Bei mir scheint die Erweiterung auch unter Firefox 43 noch aktiv zu sein da der Button "Deaktivieren" angezeigt wird (Screenshot).

...

Bei mir war unter Windows 8.1 x64 keine Schaltfläche "Deaktivieren" mehr sichtbar.

 

Im Thema "Firefox 43: Sperrung der Kaspersky-Erweiterungen" am Anschlagbrett sind Screenshots für Win 8.1 und Firefox 32-bit gezeigt.

Es kann sein, dass sich unter Windows 10 Firefox bezüglich Deaktivierung der Erweiterungen anders verhält.

Share this post


Link to post
Bei mir war unter Windows 8.1 x64 keine Schaltfläche "Deaktivieren" mehr sichtbar.

...

An HOYGE:

 

Die in deinem Screenshot mit der Deaktivierungsbestätigung sichtbare Schaltfläche "Deaktivieren" ist vorhanden, wenn du in about:config den Signaturzwang ausgeschaltet, jedoch Firefox danach noch nicht neu gestartet hast.

 

Nach dem Neustart des Firefox muss der Screenshot der FF-Erweiterung folgendes zeigen:

FF43_KasperskyProtection_VerifikationDeaktivieren_03.png

Share this post


Link to post

@Galileo 39,

das ist ja das seltsame, ich habe keinerlei Aktionen unter about:config unternommen, trotzdem suggerieren sowohl die "Deaktivieren" Schaltfläche als auch die Kasperskysymbole bei den Google-Suchergebnissen, dass die Erweiterung noch aktiv ist. Die Anzeige ist auch heute noch, also nach definitivem Neustart des Browsers die gleiche!

Edited by HOYGE

Share this post


Link to post

Dieses Verhalten kann ich mir nicht erklären. Auf meinen Computern mit Win 8.1 und Win 7 kann ich es nicht beobachten.

 

Es scheint sich um ein auf deinen Computer beschränktes Phänomen zu handeln; bisher haben sich keine Benutzer von Win 10 mit dem gleichen Problem gemeldet.

 

Du könntest noch versuchsweise Firefox 43.0 deinstallieren und dann eneut installieren. Das Benutzerprofil mit deinen individuellen Einstellungen bleibt bei der Deinstallation erhalten und wird in die Neuinstallation übernommen.

 

Share this post


Link to post

:laugh3:

Hallo,

 

ich habe den "Important"-Thread oben zu dem Thema gelesen und unter FF 43 die Kaspersky-Erweiterungen - wie beschrieben - wieder "zum Laufen gebracht". Schön und gut, aber was ist ab FF 44, wenn das nicht mehr funktioniert??? Kann ich dann FF nicht mehr verwenden?

 

Warum so kompliziert? Wasrum sorgt Kaspersky nicht sofort für eine verifizierte Erweiterung? Millionen benutzen den Firefox und KIS und wollen sicheres e-Banking damit betreiben. Das müsste doch höchste Priorität haben. Ich bin enttäuscht.

Share this post


Link to post
... ich habe keinerlei Aktionen unter about:config unternommen, trotzdem suggerieren sowohl die "Deaktivieren" Schaltfläche als auch die Kasperskysymbole bei den Google-Suchergebnissen, dass die Erweiterung noch aktiv ist. Die Anzeige ist auch heute noch, also nach definitivem Neustart des Browsers die gleiche!

Habe gerade keine 2016 laufen, aber ist es nicht so, dass für die Anzeige der KL-Symbole keine FF-Erweiterung notwendig ist? Das sollte doch per injiziertem Skript realisiert werden.

 

@HOYGE:

was zeigt Dir FF mit dem Standard-Theme an? Ist damit die Deaktivieren-Schaltfläche auch noch vorhanden?

Share this post


Link to post
...

Es kann sein, dass sich unter Windows 10 Firefox bezüglich Deaktivierung der Erweiterungen anders verhält.

Unter Windows 7 64-bit bei mir gleiches Verhalten wie bei Georg unter Windows 10. In about:config steht "xpinstall.signatures.required" auf true.

Eigentlich sollte Kaspersky endlich mal kapieren, dass FF für viele der Standardbrowser ist und das ewige rumgeeiere für Kaspersky nur noch nervt.

 

Share this post


Link to post
Unter Windows 7 64-bit bei mir gleiches Verhalten wie bei Georg unter Windows 10. In about:config steht "xpinstall.signatures.required" auf true.

Eigentlich sollte Kaspersky endlich mal kapieren, dass FF für viele der Standardbrowser ist und das ewige rumgeeiere für Kaspersky nur noch nervt.

 

Bei mir auch alles rot deaktiviert: Windows7-64-bit, FF 43.

Ich kann mich in meinem Unmut meinen Vorrednern nur anschließen.

Bin darum beim Banking leider wieder auf den I.E. umgestiegen, hier funktioniert der sichere Browser und die V.T.

 

Share this post


Link to post
Habe gerade keine 2016 laufen, aber ist es nicht so, dass für die Anzeige der KL-Symbole keine FF-Erweiterung notwendig ist? Das sollte doch per injiziertem Skript realisiert werden.

 

@HOYGE:

was zeigt Dir FF mit dem Standard-Theme an? Ist damit die Deaktivieren-Schaltfläche auch noch vorhanden?

 

Hallo Schulte,

wie das mit den Linkunteruchungssymbolen realisiert ist weiß ich leider auch nicht, dachte mir halt es wäre ein Bestandteil der Kaspersky-Erweiterungen.

 

Zum Thema Standard-Theme, auch hier wird das Gleiche angezeigt (siehe Screenshot).

post-177211-1450446162_thumb.png

Share this post


Link to post

 

 

Wie sieht es mit Kaspersky Internet Security 2015 und Windows 7 aus ?

Das gleiche Problem ?

 

Wenn nicht könnte ich ja die 2015 installieren.

Share this post


Link to post
wie das mit den Linkunteruchungssymbolen realisiert ist weiß ich leider auch nicht, dachte mir halt es wäre ein Bestandteil der Kaspersky-Erweiterungen.

Die meisten Funktionen, darunter auch die Link-Untersuchung, benötigen wie von Schulte beschrieben keine Erweiterung mehr.

 

Zum Thema Standard-Theme, auch hier wird das Gleiche angezeigt (siehe Screenshot).

Firefox deaktiviert die Erweiterung, weil die Verifikation fehlschlägt. In der Standardkonfiguration versucht KIS aber dennoch die Erweiterung zu aktivieren. Wenn dies gelingt, resultiert dies in der gezeigten etwas widersprüchlichen Meldung.

 

Wie sieht es mit Kaspersky Internet Security 2015 und Windows 7 aus ?

Das gleiche Problem ?

Das Problem betrifft im Prinzip auch Version 2015. Deswegen würde ich eher Version 2016 empfehlen.

Share this post


Link to post

Habe es auch mit Standard Theme mit dem gleichen negativen Ergebnis versucht.

Wann kann man mit einem Update rechnen ?

Share this post


Link to post

Ich verstehe nicht so ganz, worauf du dich beziehst. Was hast du mit welchem Ergebnis versucht?

Share this post


Link to post
Ich verstehe nicht so ganz, worauf du dich beziehst. Was hast du mit welchem Ergebnis versucht?

 

Ich habe unter Windows 7 und Firefox das Standard Theme von Firefox versucht.

Leider ist das Addon von KIS immer noch deaktiviert.

Share this post


Link to post

Nutzt Du FF 64Bit?

 

Dafür gibt es leider noch keine kompatible Erweiterung.

Share this post


Link to post

Moin zusammen,

 

gestern ging bei mir zumindest noch das Addon für die KIS. Das Addon für den Passwortmanager wurde sofort nach dem Update auf FF 43 deaktiviert. Heute war dann alles deaktiviert.

Derzeit haben wir ja noch den Workaround, aber wie stellt Kaspersky sich das für die Zukunft vor? Nicht jeder kommt gleich auf die Idee, die ESR einzusetzen. Und die findet man auch auf mozilla.com nicht ohne weiteres.

 

Im englischen Forum wurde dieses Thema ja leider schon geschlossen ( :angry: ), deshalb hoffe ich, hier noch ein paar Infos zu erhalten, wie Kaspersky das für die Zukunft plant bzw. was wir als User tun können, damit Kaspersky eine Verifizierung anstrebt.

Share this post


Link to post
Nicht jeder kommt gleich auf die Idee, die ESR einzusetzen. Und die findet man auch auf mozilla.com nicht ohne weiteres.

Aber in 3 Sekunden über Tante Google.

 

Share this post


Link to post
deshalb hoffe ich, hier noch ein paar Infos zu erhalten, wie Kaspersky das für die Zukunft plant bzw. was wir als User tun können, damit Kaspersky eine Verifizierung anstrebt.

Ich denke nicht, dass besondere Maßnahmen seitens der Anwender erforderlich sind. Kaspersky arbeitet bereits an der Signierung der Add-ons.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.