Jump to content
  • Announcements

    • Rodion Nagornov

      Долгое сохранение сообщений || Delays while posting (click here to read the full text RU/EN)   09/20/2017

      Due to some technical reasons visual delays are possible while message sending. Actually your message is published immediately - just interface works long. In such case, please, do not re-send your message immediately! Press F5 to reload the page and check if your message/topic is published. || По техническим причинам возможно визуально долгое отправление сообщений на форуме. Фактически ваше сообщение публикуется мгновенно - долго отрабатывает графика. В случае подобной ситуации, пожалуйста, сначала обновите страницу (F5) и проверьте, появилось ли ваше сообщение. Не пытайтесь сразу отправить его заново.

ObiTobi

Members
  • Content count

    226
  • Joined

  • Last visited

About ObiTobi

  • Rank
    Cadet
  1. Hallo,, ich möchte Zeitweise mit folgendem Befehl: "c:\Program Files (x86)\Kaspersky Lab\Kaspersky Total Security 18.0.0\avp.com" stop File_Monitoring Datei-Antiwirus abschalten. AVP fragt aber immer nach einem Password welches zumindest von mir nie vergeben wurde. Über die GUI kann ich es tun, ich brauche es aber über die CMD da es in einem Skript eingebaut werden soll.
  2. Emmru Also Mensch - das ist doch genau das was Du willst und wonach Du suchst - "Abo Service Abbestellen"
  3. Jowi So weit so gut. Nur dann hätte man vielleicht den Leuten mitteilen sollen wie sie den Schrott (im Moment ist es nichts anders) komplett deaktivieren können ohne dass alle 1-2 Minuten ~10 Meldungen angezeigt werden, dass etwas nicht funktioniert. Und wenn ich mir deren "Umgehung" bzgl. Abschalten von Secure Boot anschaue, dann frage ich doch "was für aufwendige Tests denn gemacht werden"? Besonders Glaubwürdig klingt es nicht - es kann immer etwas völlig unerwartetes kommen und wenn man hier wirklich so naiv vorgeht ohne einen "NOT-Schalter" ...... Vertrauens erweckend ist es nicht.
  4. Maybe I'm wrong but with "investigating" - is my understanding - immediate stop the distribution of Patch "E" but german Support told me - that's not planned
  5. Also bei mir ist das Problem auf 6 von 10 Rechnern aufgetreten. KTS 2018. Ein Restore der Maschinen aus dem Backup bringt absolut nichts, da die Fehlerhafte Module weiter verteilt werden. Laut Support, kann man nicht verhindern, dass die Installation beim Reboot gemacht wird. Das stimmt (glaube ich) nur bedingt - teste es gerade.
  6. Hallo, da mir Support nicht wirklich helfen könnte und in der Hilfe ich auch nicht fündig geworden bin..... Nach meinem Verständnis (habe es nie probiert da keine Premium Version) sollte es so sein, dass man vor dem Verbindungsaufbau ein Land wählt zu dem die VPN Verbindung aufgebaut wird. Und von da geht dann die Verbindung zum Zielserver mit dem man letztendlich Kommunizieren will. Sollte es so weit stimmen - gibt es bzw. wo gibt es eine Liste der Länder die man wählen kann? Tobi
  7. Ja mit Deinstallation wirst Du nichts erreichen. Microsoft setzt noch mal intensiver auf Virtualisierung (Hyper-V) und damit werden bestimmte Mechanismen "ausgehebelt" Du kannst es deaktivieren wenn der Grüner Rahmen Dir so wichtig ist mit folgender Vorgehensweise Startmenü/ Windows System / Eingabeaufforderung (rechte Maustaste) und "als Administrator ausführen" Dann gibst Du folgendes ein: bcdedit /set hypervisorlaunchtype off Booten fertig.
  8. TheNewOne Das ist leider Hausgemachter Müll von Mozilla Projekt, der durch das interne Updatemechanismus verursacht wird. Lade noch mal von der WEB-Seite FF und führe die Installation mit Rechtklick "als Administrator ausführen" durch. Später kannst Du ja das interne Update auf Benachrichtigen stellen, denn sonst hast das Problem immer wieder.
  9. Rescue Disk findet Festplatten nicht

    Wird wohl daran liegen, dass der Controller an dem die hängen nicht erkannt wird (keine Treiber) oder Modus wie das ganze Betrieben wird nicht unterstützt wird.
  10. Webseitenzugriff wird abgelehnt

    bianca061970 Du sagst wenn ich ehrlich sein soll viel und gleichzeitig nichts. Also der Reihe nach. - Ich habe es so verstanden, dass es mit der WD NAS noch nie funktioniert hat (richtig?) - Woher weißt Du, dass die IP Adresse stimmt? - Ist ew. zwingend ein Zugriff per https auf das WEB-Interface notwendig? - Deine Bedenken bzgl. Firewall kannst Du getrost vergessen. Daran liegt es nicht - Kannst die WD anpingen? - Ist die WD überhaupt schon konfiguriert ? Wenn ja wie hast Du es denn geschafft? Tobi
  11. Lizenz freigeben?

    Hmm, dann werde ich es dann auch so probieren.
  12. Dann stelle es doch in Kaspersky komplett ab und dafür in Windows Task Planer ein. Tobi
  13. Hallo, wie gibt man denn eigentlich eine Lizenz wider frei? Also in meinem Fall - 3 Lizenzen sind auf Handys installiert, die bald durch neue ersetzt werden. Tobi
  14. Turn off Rootkit search .. ?? [moved]

    Acha Ich weiß dass es so gut wie immer sicher ist, dass ich um 04:00 im Bett bin und wenn nicht, dann ist mir sonst so ziemlich alles egal. Task(s) erstellt, dass der Rechner aus dem Schlaf aufgeweckt wird, seine Aufgaben erledigt und wieder schlafen geht. Tagsüber nervt da nichts, auch ein Monatlich laufender Fullscan nicht. Das einzige was Tagsüber bei mir läuft ist alle 2 Stunden nach Updates für die Signaturen (Datenbanken) suchen. CharlyHessen ja es mag für jemand der sich damit nicht auskennt etwas kompliziert vorkommen. Aber dafür hatte doch Logitech21 die Anleitung auch gepostet. Du schreibst, dass Du so "Häkchen" entfernt hast. Wenn Du aber nicht den anderen Punkt mit Batch oder Tast machst.... ist es nur halb so gut. Tobi
  15. Turn off Rootkit search .. ?? [moved]

    Meine Empfehlung wäre wie Logitech21 geschrieben hat, mit dem Unterschied statt Batch Dateien die man eh nie aufruft, Task erstellen zu Zeiten wo man einfach auf den Rechner verzichten kann
×