Jump to content

Wup2017

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Wup2017

  1. Ich habe von Kaspersky 2017 auf 2019 umgestellt. In der alten Version hatte ich in den Buttonzeilen den Anti Spamm "Spamm/Kein Spam" drin gehabt. Da die alte Version sich regelrecht im PC festgefressen hatte und eine Deinstallation nicht möglich war. Habe ich nach dem Prinzip erstmals aus Geräte von Kaspersky Homepage Entfernt und bin dann später in den Abgesicherten Modus reingegangen und habe alles per Hand gelöscht. Sprich aus der Reg Edit, die Ordner und habe dann eigne Tools zum Aufräumen der gelöschten Einträge in der Rededit und Programme verwendet. Um ganz ehrlich zusagen ich musste die alte Version kaputt machen um dann die neue drauf zu installieren was auch ohne Probleme Funktionierte. Jetzt merke ich das diese Spamm Button in Outlook 2016-64bit nicht vorhanden ist nicht mal in der Option Add-In... Ich habe aber gesehen das man Addons einfügen kann. Wo oder wie heißt die Datei von Kaspersky für Anti Spamm Datei die ich manuell einfügen kann wenn bei der Installation das nicht gemacht wurde.
  2. Hallo Leute, habe irrtümlich ein Thema dieser Art wo anderes gepostet, weil ich dieses Thema zu spät sah.. Sorry Also egal welches Staat oder System sich in Deutschland entwickelt.. Alles geht in Totalüberwachung rein. Und ein Staatstrojaner kann wie man ihn einsetzt zu Überwachung eine Straftäters genutzt werden aber auch für Straftaten gegen Bürger mit Kritischen Gesichtspunkten eingesetzt werden wie Belastendes Material auf den Rechner zu laden. Da es AV in Deutschland bestimmt Anweisungen gibt diese Schadcods zu ignorieren kann es heißen das Kaspersky Unternehmen in Russland mit solchen Bestimmungen nichts zu tun hat und es ignorieren kann. Ich bin mir nicht sicher das man 0,1% mit so einem Schadprogramm überwacht, wenn es dann zu einem Update demnächst auf alle Rechner schlummert. Krisen und Kriseninszenierung können zu Gesetzlichen Verschärfung von Total Überwachung bzw. Despotischen Maßnahmen gegen auch Unschuldigen führen. Dann wäre dem User nur das Kappen des Internetz bzw. Handy noch möglich. Ich persönlich könnte damit leben..
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.