Jump to content

Rübenkind

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About Rübenkind

  • Rank
    Candidate
  1. Hallo, habe heute KAV 2016 (keine Beta) installiert, da ich dachte das Problem mit dem Startmenü unter W10 wäre behoben - nix ist. Zudem stuft KAV Google als nicht vertrauenswürdig ein, ohne Möglichkeit im Firefox eine Ausnahme hinzuzufügen. So langsam - nein ich habe die Nase voll! Kann verstehen das es bei einem neuen BS Probleme geben kann, aber nicht über Monate und dann noch solche blöden Fehler. Und nein, ich werde mich nicht wieder an den Support wenden, da ich auch noch was anderes zu tun habe, als mit leere Versprechungen und Standardphrasen abzuholen. Mir ist es schlußendlich egal wer Schuld trägt, Kaspersky oder Microsoft (was ja gerne angeführt wird). Habe ein Produkt bezahlt welches in keinster Weise nutzbar ist und Hilfe nicht vorhanden ist. Das war nach jahrelanger Kasperskynutzung mein letzter Kauf! Na egal, Geld gibt es ohnehin nicht zurück, aber neues gibt es von mir auch nicht mehr. Mitbewerber haben es längst im Griff. Gruß Rübenkind
  2. Genau das vermute ich leider auch, es würde mich auch weniger ärgern wenn ich nicht zum Release von Win10 eine 2er Jahreslizenz gekauft hätte, ich wusste da von den Problemen leider noch nichts. Es wäre in so einem Fall wirklich das Mindeste, dem Kunden da entgegenzukommen. Ich weiß jetzt auch nicht wie Kaspersky sich in einem solchen Fall verhält - wird sich aber dann zeigen.
  3. Nun ja, ganz unrecht hat er ja nicht. Bin auch sehr verwundert, dass zwei Woche nach Release von Win 10 nichts passiert, man stattdessen aber Beta-Versionen in Umlauf bringt, die den exakt selben Fehler haben , anstatt sich erstmal den vorrangigen Problemen zu widmen. Und ich habe auch keine Lust kniefällig zu werden - habe ein Bezahlprodukt, welches ich nicht nutzen kann, obwohl die Funktionalität beworden wird - wie man das im weitesten Sinne nennt, spare ich mir jetzt. Gruß Rübenkind
  4. Hallo, google wird von KAV 2016 als Risiko wegen veraltetem Zertifikat eingesuft? :b_lol1: Lösung brachte bisher nur Web-Anti-Virus zu deaktivieren
  5. Beim Upgrade, als auch beim Clean Install hängt es bei mir.
  6. Hätte auch Interesse an einem Beta-Key für KAV 2016. Frage vorab, ich habe eine gerade 8-Tage alte Lizenz für KAV 2015 (nicht installiert, wegen Win 10 Problem), die kann ich nach der Betaphase wieder normal aktivieren? Schon mal allerbesten Dank. Gruß Rübenkind
  7. Sicher, so meinte ich das auch nicht, Kaspersky kann und wollte ich auch nicht mit dem Defender vergleichen - es ist nur sehr suspekt das der Windows-Defender immer ziemlich, bis ganz unten auf der/den Liste/n ist. Ein Schelm der böses dabei denkt Als Überbrückung tut ers und brauch mir keine andere Trial von einem Mitbewerber runterladen und diese Free AV sind mir allesamt zu "redelustig" - Man braucht nur mal in die AGB von Avast Free schauen :ai:
  8. Ganz so schlecht ist der Windows-Defender nun wieder nicht. Diesen "Hitlisten" traue ich noch weniger als dem Defender - da steckt viel Marketingstrategie hinter. Es kommt ja auch ein wenig auf das Surfverhalten jedes Einzelnen an. Man kann sich auch mit einem "Platz1 supertoll" AV-Progrmm infizieren.
  9. Die Alternative ist bei mir derzeit der Defender. Ich möchte mein frisches System nicht voreilig mit anderen AV-Produkten zumüllen, weil ich ja immer noch hoffe das Kaspersky das bald im Griff hat. Allerdings recherchiere ich auch schon nach einer Alternative, weil allzu lange gucke ich mir das nicht mehr an, habe es schliesslich nicht gekauft um es nicht nutzen zu können und es wird ja Windows 10 auch beworben - also :supercool: Die Information an die User seitens Kaspersky über den Fortschritt der Enwicklung könnte auch in einem solchen Fall erheblich besser sein. In meiner jahrelangen Kaspersky-Nutzung hatte ich noch nie Probleme, weswegen ich mich auch erst jetzt registriert habe, deshalb kenne ich die Support-Gepflogenheiten in Sachen Kommunikation nicht so wirklich In guter Hoffnung.. +Gruß Rübenkind
  10. Hallo zusammen, habe wie alle auch das Problem mit Windows 10 und genau zu meinem Windows wieder eine neue 2er Lizenz für KAV2015 gekauft. Will auch hoffen das es nicht mehr lange dauert. Werden die Tage, in denen man die Software nicht nutzen kann eigentlich gut geschrieben? Wäre ja das Mindeste Es ist ja nicht die Schuld des Käufers Gruß Rübenkind
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.