Jump to content

cyberdok

Members
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

About cyberdok

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

307 profile views
  1. Rückmeldung: Habe das CF13 erhalten und ausgerollt, keine Veränderung. Es sind quasi alle Browser in unterschiedlichen Versionen (FF/Chrome/IE) auf ganz unterschiedlichen Systemen (2008R2-2016) betroffen. Habe die Funktion jetzt abgeschaltet. Kaspersky ist wohl auch nicht mehr das Mittel der Wahl, schade - weniger ist manchmal mehr.
  2. Danke für die Antwort. Das hatte ich gesehen, aber es gibt nur einen Fix 11, 12 konnte ich nicht finden. KB14306 ist auch 11 und den habe ich verteilt. Hast Du einen direkten Link zu 12?
  3. Hallo, habe Kaspersky Security 10.1 Windows Server auf 4 neue MS 2016 Terminalserver ausgerollt. Jetzt kann Chrome und IE nicht mehr gestartet werden: Ich habe die Exploit Überwachung abgeschaltet und jetzt geht es wieder. Aber warum werden die Browser geblockt, ist ja alles ganz neu installiert ?
  4. Das denke ich auch. Die Unternehmensversionen, zum Beispiel Kaspersky AntiVirus Workstation MP4 ist auch nicht gerade taufrisch. Aber diese lässt sich wenigstens bei der Installation anpassen...
  5. Ich stehe momentan vor dem gleichen Problem. Würde gerne mein KIS 2009 verlängern, habe eine Verlängerung gekauft, diese kann aber nicht aktiviert werden. Kaspersky sollte es dem Benutzer überlassen welche Version er benutzen will, das ist echt ein Mist!
  6. Vielleicht den Selbstschutz von KAV deaktivieren?
  7. Leider nein. Im event-log ist leider auch nichts zu finden.
  8. Hallo, ich habe ein Problem mit KIS 8.0.0.454. Bei circa jedem 3-4 Herunterfahren steht das System um die 10 Minuten (richtig, 10 Minuten) beim Abmeldebildschirm, danach ist er aus. KIS bleibt ja aktiv bis alle Dienste entladen sind, kann man glaube ich auch einstellen. Die Firewall soll wohl zuletzt entladen werden. Kann es sein das sich dies unter Umständen gegenseitig blockiert? Der Proaktive-Schutz steht auf automatisch. Die zuvor installierte 7er Version wurde zuvor komplett entfernt. Kennt das jemand, irgendeine Idee & Vermutung.
  9. Nein, die hatte ich nicht getauscht - wie gesagt, passt schon, ich überspringe diese Version, wenn eine neue kommt werde ich es testen und berichten.
  10. Ist deaktiviert - bin wieder auf die .125 gegangen, die lass ich erstmal. passt schon, Danke
  11. Also ich habe die 7.0.1.321 nochmals als Reparatur-Install aufgesetzt, nur mit den benötigten Komponenten. Auch habe ich mir die spontane 100% Auslastung durch die explorer.exe angeschaut. Diese tritt sporadisch auf und ich kann Sie nicht in Verbindung mit einer bestimmten Aktivität bringen. Starte ich den Prozess neu ist erstmal Ruhe. Nun habe ich doch wenig Lust ein älteres Image einzuspielen, da ich zu viele Änderungen nachziehen muss. Die Settings von 7.0.1.321 sind nicht kompatibel mit der alten 7er? Wenn ich mal Lust habe schau ich mal mit dem ProcessExplorer genauer nach was da abgeht. Wäre schon schön wenn Kaspersky da schnell nachbessern würde. Noch zur Info: WinXPprofSP2
  12. mit Version 7 tritt dieses Problem bei mir nicht mehr auf
  13. Schau doch einfach mal nach was da auf deiner Platte arbeitet: http://technet.microsoft.com/en-us/sysinte...s/bb896642.aspx
  14. @Claudia Da hast du recht, aber laut Installationsempfehlung soll man das Produkt komplett istallieren und die Komponenten später deaktivieren - und dann mit der "Warnmeldung" leben, oder?
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.