Jump to content

quakfrosch

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

About quakfrosch

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

42 profile views
  1. Eine richtige Lösung gibt es bisher nicht. Workarounds wären - KIS für das Aufrufen der geblockten Seite komplett schließen (halte ich NICHT für ratsam!) - KIS 19 deinstallieren und wieder mit der KIS 18 arbeiten. An den Addons kanns eigentlich nicht liegen, da es mit KIS18 ja funktioniert hat. Ich persönlich habe nur die oben erwähnten Addons.
  2. Hey, habe auf diesem Rechner letztens die aktuelle KIS 19 installiert. Browser Firefox, Adblock+, Cookie AutoDelete. Alles aktuell. Suchfunktion des Forums ergab kein passendes Ergebnis. Ab und zu blockiert KIS ja schädliche Webseiten, das find ich auch gut. Sieht aus wie auf dem Screenshot im Anhang. Bei KIS 18 habe ich dann im Fall der Fälle auf "irrtümlich blockiert" und "trotzdem öffnen" geklickt und war auf der Zielseite. Seit KIS 19 funktioniert das nicht mehr. Nach der letzten Bestätigung seitens KIS kommt nur ein formatloser Test "touch.kaspersky.com OK". URL in Browserleiste ist "https://touch.kaspersky.com/kis_cup_C6FA3ED5_6D[....]". Woran liegts? Ich habe ansonsten nichts am System verändert. Viele Grüße
  3. Hi, Ich habe gerade etwas per Paypal bezahlt und eine minute später kommt ja diese "Zahlungsbestätigung" von Paypal. Da der Empfänger im Betreff genannt wird und die Email quasi direkt nach Zahlung gekommen ist bin ich eigentlich sicher, dass es keine Phishingmail ist. Ich nutze hier das Webinterface von Web.de via HTTPS. Möchte ich die Email öffnen, erscheint nur die Blockiermeldung von Kaspersky: Der Zugriff auf die angeforderte URL-Adresse ist nicht möglich URL-Adresse des Objekts: https://3c.web.de/mail/client/mailbody/tmai1**********addb/true Grund: Das Objekt ist infiziert Trojan-Spy.HTML.Fraud.gen Ist da irgendwas bei den Virendefinitionen von Kaspersky momentan falsch? Bisher konnte ich die Emails lesen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass PP verseuchte eMails verschickt. KIS 15.0.2.361 Virendefinitionen aktuell Sichere Verbindungen werden auf Anfrage der Schutzkomponenten untersucht. Firefox, aktuell
  4. Ändert leider nichts. Ehrlich gesagt weiß ich ja mittlerweile, dass es die o.g. Einstellung unter Antibanner ist. Antivirus dürfte daran nichts ändenr können.
  5. Muss mich hier nochmal zu Wort melden. Mir ist jetzt aufgefallen, dass auch der Radiowebstream meines Radiosenders nicht funktioniert. BigFM Webstream Wenn ich auf den Playbutton klicke, passiert nichts. KIS deaktiviert, Cacke gelöscht und Seite neu geladen, Funktioniert. Also reproduzierbar. Hab das nun auch eingegrenzt, es ist unter Antibanner die Einstellung "Bannerliste von Kaspersky Internet Security verwenden". Ist dort der Haken gesetzt(defaulteinstellung), funktionierts nicht. Ich nehme doch mal an, dass Kaspersky diese "Liste" beim normalen Update mit updated, oder? Wie kommt es dann, dass es bei mir nicht geht, bei allen anderen aber schon? Müssten wir nicht unter diesem Punkt alle die gleiche "Liste" haben? Ein Hinzufügen der Adresse zu meiner erlaubten Bannerliste, bringt nichts, die Kasperskyliste hat da wohl Vorrecht...
  6. Hey, danke für die vielen Antworten Ich habe mir gerade mal die Zeit genommen und bin die detailierten KIS Berichte durch gegangen. Es wird einiges geblockt, meist aber von doubleclick und konsorten. Nichts, was auf eine Seite hinweist, die vom Namen her Kontakt zu Runnersworld haben könnte. Meine KIS Einstellungen sind hauptsächlich die empfohlenen bzw voreingestellten - sowohl bei AV als auch beim AntiBanner-Modul. Ausnahmen hab ich ein paar, aber daran kanns wohl nicht liegen. Verboten habe ich auch ein paar Adresse/Banner, aber die sind an einer Hand abzählbar und sicher nicht mit der verlinkten Seite verbunden. Da es bei anderen hier funktioniert wird es wohl an mir liegen. Da es aber seit dem nicht mehr vorgekommen ist und die Seite wohl recht miserabel programmiert wurde lasse ich das mal so stehen. Ich denke, ich kann mit dem aktuellen Zustand leben Vielen Dank für die Hilfe! Ich melde mich, wenns unerträglich werden sollte.
  7. Hallo, mir ist seit einigen Tagen aufgefallen, dass sicherlich harmlose (Java?)scripte unterbunden werden. Vor ein paar Tagen war es eine größere Nachrichtenseite, wo die Suchfunktion von oben ins Bild geschoben wurde. Der Klick auf die Lupe zum aktivieren funktionierte einfach nicht. Ich hab nach einigen Minuten rumprobieren Kaspersky für eine Minute deaktiviert, die Seite neugeladen und voila, das Suchformular kommt von oben runter und funktioniert tadellos. Heute wollte ich eine Fotogalerie ansehen, aber die wird auch blockiert. Aktualisiere ich die Seite, nachdem ich KIS kurz deaktiviert habe funktioniert alles super. Dieses Mal war ich so schlau und hab mir die Seite gemerkt: http://www.runnersworld.de/community/deuts...lder.286483.htm Mit KIS online passiert beim klick auf das Foto nichts, lade ich die Seite ohne KIS, kann ich normal alle 37 Bilder ansehen. Ist das vielleicht noch jemandem aufgefallen? Ich wüsste auch gerne, woran das liegt. Ich glaube kaum, dass eine Bildergalerie code beinhaltet, die einer Schadsoftware ähnlich sind. OS: Win 7 pro 64bit, aktueller Stand Kaspersky Internet Security, aktueller Stand Firefox, aktuell
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.