Jump to content

Longlife

Members
  • Posts

    542
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Longlife

  1. Der Aufwand hält sich in Grenzen mit 2 bis 3 klicks. Mir ist dass lieber als dieser Weg; Link
  2. Alternativ versuche mal eine Wiederherstellung im Programm Kaspersky auszuführen-Fahre mit Mauszeiger auf dass Kaspersky Symbol in der Taskleiste deines Rechners-rechtsklick und Einstellungen-Einstellungen verwalten-Wiederherstellen.
  3. Umso mehr Kunden wo beim Support eine Anfrage stellen um dieses Feature wieder einzuführen steigt die Change.
  4. Sollte seit der 21 Versionen sein. Bei meinem KSC Test oder der Internet Security muss ich den VPN separat installieren
  5. Tschad123 Meines Wissens wird der VPN nicht mehr Automatisch auf den Geräten der Kunden installiert. Dieser Kundenwunsch wurde umgesetzt. Du kannst einfach dass Desktop Symbol löschen.
  6. Tag TM-Ger, Seit 2 Jahren eine Nervenauftreibende Angelegenheit ohne dass Du mal zur Ruhe findest. Ich muss Dir leider sagen, dass es aus meiner Erfahrungen heraus, einfach Programme gibt, wo nicht mit den genutzten Geräten in Ruhe miteinander kommunizieren können.
  7. Im MyKaspersky Account unter Alle Lizenzen sieht man ob Abonnemment verwalten erscheint für den eingegebenen Aktivierungscode wenn er beim Digital River anerkannter Kaspersky Verkäufer gekauft wurde. Wenn man ohne Abo Variante einkauft beim Shop erscheint kein Abo verwalten.
  8. Ja so sollte es gehen. Ich Empfehle noch ein Geräte Neu start auszuführen und vor Eingabe des Aktivierungscode immer Datum/Uhrzeit zu synchronisieren.
  9. Und hast Du mal die Einschränkungen gelesen vom link oben und treffen die bei Dir zu ? Eine Meldung von Kaspersky bekommst Du nicht beim starten des Programms ?
  10. Wird überhaupt deine Webkamera unterstützt von Kaspersky ? Prüfe mal bitte dieses Webcam-Schutz in Kaspersky Internet Security https://support.kaspersky.com/de/15408#block5
  11. @Wallaby53 Ich kann Dir nur meine Erfahrungen mit Kaspersky Produkten wiedergegeben. Beide Seiten wie die Kauf/Bestellseite und die Zahlung Seite sollten im sicheren Zahlungsverkehr gleichzeitig aktiv sein. Bei Dir startet er ja erst nach der Fertigstellung des Warenkorbes(Dass würde für mich heissen, deine Kaufseite mit dem Warenkorb ist gar nicht im sicheren Zahlungsverkehr von Anfang an und der isolierte Vorgang beginnt nun erst. ) Wie Du aber beschreibst, hat dass vor circa4 bis 5 Wochen ohne Einschränkungen funktioniert. Dann gehe ich davon aus, dass meine Ansichten und Verständnis vom sicheren Zahlungsverkehr veraltet sind, den ich ging immer davon aus, dass alles in einer isolierten Umgebung ablaufen soll von Anfang an und nicht nachträglich.
  12. @Wallaby53 Deine Schilderungen: Ablauf wie folgt: Aufruf einer Internet Zahlungsseite und Warenkorb zur Zahlung Start des Zahlungsverkehrs wie gewünscht mit einer Sicheren Browser Seite. Alles OKDie Internet Zahlungsseite und Warenkorb zur Zahlung ist auch im sicheren Zahlungsverkehr gestartet ? Teste mal wenn Du beide Seiten aktiv im sicheren Zahlungsverkehr hast. Zum Beispiel meldest Du dich zuerst in PayPal an über den sicheren Zahlungsverkehr. Dann die Internet Zahlung im sicheren Zahlungsverkehr über den Warenkorb. Wenn beide Seiten im sicheren Zahlungsverkehr drin sind sollte es funktionieren. Die Einstellungen im FF sind die gleichen wie hier bei mir ?
  13. @chris50 Ich sehe dass Du eine Passwortmanager Version 9.0.2.16299 (p) hast wo ich nicht finde in Kaspersky. https://support.kaspersky.com/de/14245 Aktuell sollte für Windows die 9.0.2.767(p) sein. https://www.kaspersky.de/downloads/thank-you/password-manager-pc?icid=de_sup-site_trd_ona_oth__onl_b2c_klsupport_tri-dl____kpm___
  14. Hallo Christian, Stelle mal eine Anfrage an den Support und liefere ihnen die Daten gemäss Anleitung mit. https://support.kaspersky.com/de/common/error/other/14826#block2 Bis einer hier mit einer Idee Antwortet, hast Du uns mal ein paar Infos -Hintergrundprozesse im Taskmanager wo Du beschreibst. -Passwortmanager welche Version ? -Welche Windows Buildversion nutzt Du ?
  15. Der Support für Office 2010 endete am 13. Oktober 2020, und es wird weder eine Verlängerung noch verlängerte Sicherheitsupdates geben. Alle Office 2010-Apps funktionieren weiterhin. Allerdings könnten Sie dann schwerwiegende und potenziell gefährliche Sicherheitsrisiken eingehen. https://support.microsoft.com/de-de/office/ende-des-supports-f%C3%BCr-office-2010-3a3e45de-51ac-4944-b2ba-c2e415432789 Möglicherweise hat der Support eine Lösung https://support.kaspersky.com/de/b2c/DE
  16. Tag @Lucia , Aus meiner Sichtweise hast Du ein Abonnement auf deinem Kaspersky Programm. Es wird immer der gleiche Aktivierungscode verwendet in deinem Programm und somit vereinfacht ist von deiner Seite her kein Eingriff in der Kaspersky Software von Nöten. Natürlich kommt auch keine Meldung wie “ Ihr Schutz läuft in 14 oder 30 Tagen ab, da Du ja ein Abo nutzt wo sich fortlaufend verlängert Automatisch. Damit dass funktioniert hast Du bei deiner 1 Bestellung sicher mal deine Kreditkarte Daten angegeben, damit man von dort abbuchen darf. Bevor man abbuchen darf, solltest Du immer vorher circa 15 Tagen eine mail bekommen wo Du damals angegeben hast. In der Mail kannst Du die Abovariante kündigen oder es wird nach Ablauf der Zeit der Betrag auf der Kreditkarte abgebucht. Wenn bei der Abbuchung ein Fehler passiert(Unterbruch der Transaktion aus irgendeinem Grund, Kreditkarte stimmt nicht mehr mit der überrein wo Du damals angegeben hast usw, kann halt keine Abbuchung erfolgen. Eigentlich wird dann deine Automatische Verlängerung deaktiviert in solchen Fällen. Du hast ja einen neuen Aktivierungscode von Amazon erworben und eingegeben, da dein Programm aber noch den alten vom Abo gespeichert hat sollte der noch gelten. Daher die Verwirrung. Hast Du noch die mail von deinem damaligen Kauf von Kaspersky ? Wenn nicht wende Dich an den Kaspersky Support https://support.kaspersky.com/de/b2c/CH?qs=on#contacts scrolle runter zu Arbeit des Programms. Lösung damit dein neuer Aktivierungscode funktionieren sollte; Aktivierungscode von Amazon bereithalten Datum/Uhrzeit dringendst vorher prüfen (Empfohlen) ! Kaspersky öffnen-Benrutzeroberfläche Ihr Schutz ist aktiv-unten rechts gehst Du auf Lizenz und klickst Sie an-In der Lizenzverwaltung siehst Du mit grüner Schrift “ Details “ ? Wenn ja klicke dort drauf-Nun siehst Du Lizenzdetails-Lizenzschlüssel und gehst dort auf den grünen Korb auf der rechten seite und klickst ihn an, es kommt dann die Meldung wollen Sie den Schlüssel löschen ? Bestätigen. Neuen Aktivierungscode eingeben weisst Du ja wie es geht.
  17. Möglicherweise diesen Weg https://support.kaspersky.com/KISA/MR21/de-DE/58977.htm
  18. Tag @Jota Windows 11 ist diesmal nicht der Schuldige, eher scheint es an einem MS Update zu liegen. Siehe @Schulte Beitrag Link
  19. @Anita Geht meistens nur über Kaspersky Support der Grund; Sie können die automatische Verlängerung Ihrer Lizenz über My Kaspersky deaktivieren, wenn Sie diese Lizenz bei My Kaspersky gekauft haben. Support per Chat oder am besten per mail Klicke Arbeit des Programms an https://support.kaspersky.com/de/b2c/DE
  20. @Tschekker Automatisches runterladen der Windows Update erfolgte und ich wartete bis Sie installiert wurden und mir der Geräte Neu Start angezeigt wurde. Nach Geräte Neu Start war dass Anliegen behoben von KIS.
  21. @Baldur Würde mal ein Kaspersky Support Ticket starten(Arbeit des Programmes anklicken) E mail Anfrage wählen https://support.kaspersky.com/de/b2c/DE
  22. @Tschekker Ich hatte noch gar kein Juni Patch drauf. Daher trifft es bei diesem Gerät nicht zu.
  23. @Schulte Kann ich Dir leider nicht mehr sagen. Eigenartig ist auch dass Kaspersky keine Einträge aufzeichnete unter Support Tools-Bericht an den Technischen Support senden-Bericht-KAV.dumpwriter.log Dateien.
  24. Hallo zusammen, Beim einspielen des Patch © verschwand KIS 21.3(b) auf einmal aus der Taskleiste. Win10 meldet fehlenden Virenschutz. Mal schauen ob sich noch weitere Melden.-
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.