Jump to content
undoreal

Internet Security Firewall

Recommended Posts

Dann bin ich mal so frei. :)

 

Hier können wir uns dann so richtig auslassen...

 

Also ich bin gegen einen StealthModus aber dringend für eine Abhandlung auf der StartSeite der kaspersky HP!

 

Die Firewall nutze ich übrigens ausschließlich um div. Homecalls von Programmen zu unterbinden und nicht mehr!

Auf ein aktuelles System hinter einem Router kommt kein Schädling geflogen!!

Es sei denn Brain1.0 arbeitet nicht richtig.. ;)

 

Auch hier nochmal ein Verweis auf eine ziemlich gute Abhandlung über PFW. Die Wahrheit über PFW

Edited by undoreal

Share this post


Link to post

Ich finde es großartigst, dass endlich mal ein großer Hersteller diesen Stealthmode-Pfad verlässt. Hoffentlich machen das noch ein paar andere. Der Traffic wirds danken. :)

 

 

 

 

Kilauea

Share this post


Link to post
Ich finde es großartigst, dass endlich mal ein großer Hersteller diesen Stealthmode-Pfad verlässt. Hoffentlich machen das noch ein paar andere.

 

Im Prinzip hast du voll und ganz recht, nur ich verstehe dann auch die Bedenken, es dem "Durchschnittsnutzer", der sich nicht mit "Theorien" und Funktionsweisen von Stealth oder Leaktests etc. beschäftigt, zu erklären.

 

Denke sicher, dass da im Forum ein Topic im Anschlagsteil nötig ist, auf der Kaspersky HP kann ich mir es nicht vorstellen. Ob Kaspersky dann den Mut hat auf die Packung zu schreiben "Diese Produkt enthält keine trügerische Sicherheit in Form eines Stealth Modus" :b_lol1: glaube ich auch nicht.

 

Denn wenn man sich den Käufer vorstellt, der sich im Laden die verschiedenen Packungen durchliest und dann bei anderen Herstellern Aussagen wie "Tarnkappenmodus" "Unsichtbar auf Knopfdruck" etc. liest, ist der Verzicht aus marketingtechnischen Gründen schon etwas riskant.

 

Es bleibt natürlich zu hoffen, dass evtl. die diversen PC-Zeitschriften durch den Verzicht eines großen Herstellers auf diese "Stealth-Geschichte" das Thema mal behandeln und diese "Marketinglügen" aufklären. Zumindest sollten sie in ihren "Tests" keine Negativpunkte für das Fehlen eines solchen Modus vergeben...

Share this post


Link to post

Auch ich bin dafür, dass der Stealth-Modus weggelassen wird. Allerdings sollte schon in der Werbung irgendwie klar gemacht werden, dass Kaspersky bei unsinnigen Marketingfeatures nicht mehr mitmachen möchte. Das Produkt soll ja trotzdem verkauft werden. Auf der Homepage sollte dann über Sinn und Unsinn eines Stealth-Modus aufgeklärt werden. Man müsste natürlich erklären, warum man den Unsinn bisher mitgemacht hat <_<

 

Wenn man dann noch klar machen würde, dass eine PFW nicht ganz sicher ist, aber immer noch sehr viel sicherer als gar nichts, wären auch die PFW-Kritiker zufriedengestellt.

 

Das wäre wohl die erste ehrliche Sicherheitssoftware :rolleyes:

 

Gruß

thorstenn

 

Share this post


Link to post

Regelt sich doch alles von selbst. Sobald Kühlschrank, Herd und Waschmaschine Internetanschluß haben, läuft doch eh alles über einen Router. :b_lol1:

Gruß Schulte

Share this post


Link to post
Zumindest sollten sie in ihren "Tests" keine Negativpunkte für das Fehlen eines solchen Modus vergeben...

 

Dann müssten wir die Computer Bild wohl verbieten :b_lol1:

 

Aber mal im Ernst, wenn sich das beim Normalbenutzer erstmal rumgesprochen hat, was das für ein Unsinn ist, wären die anderen Hersteller in Erklärungsnot und müssten nachziehen.

 

Gruß

thorstenn

 

Share this post


Link to post

Ganz einfach:

- ohne Stealth-Modus verliert KIS gegen anderen IS-Produkten, für mich ist das ganz klar.

 

Man kann viel reden, aber ist es so.

 

Share this post


Link to post
..aber erhöht die Sicherheit/Abwehr wink.gif
Warum?

 

Es wird nur schwieriger für legitime Programme mit dem Computer zu kommunizieren was zu Problemen und ewigen Regeln führt.

 

Schädlinge lassen sich davon sowieso nicht beeindrucken. Und Hacker erst recht nicht.

Share this post


Link to post
- ohne Stealth-Modus verliert KIS gegen anderen IS-Produkten, für mich ist das ganz klar.

Man kann viel reden, aber ist es so.

Der Stealth Modus war nur leider schon immer nur ein Marketing-Gag bei KIS.

 

Hallo stealth modus ist nicht wirklich fur online-spiele und P2P anwendungen gedacht, wenn du online spiele spielst wurde ich raten den AH auf maximales tempo stellen und den stealth modus komplett ausschalten (es verandert die sicherheit nicht wenn es ein/aus ist)

 

So gesehen betrauerst du bei KIS jetzt nicht den Verlust von zusätzlichem Schutz, sondern den Verlust eines Marketing-Gags. :ak:

 

Für mich war der Stealth Modus von KIS nie brauchbar, eben weil ich Online-Spieler bin und p2p Anwendungen verwende.

Seltsamerweise funktioniert dieser Stealth Modus aber bei anderen Firewalls ausgezeichnet zusammen mit Online-Spielen und p2p Anwendungen. ;)

 

MfG

Share this post


Link to post
Warum?

 

Es wird nur schwieriger für legitime Programme mit dem Computer zu kommunizieren was zu Problemen und ewigen Regeln führt.

 

Schädlinge lassen sich davon sowieso nicht beeindrucken. Und Hacker erst recht nicht.

 

..weil bei einfache Internet-Surf Sie viel besser geschützt werden.

 

Für I-Net Spiele und bestimmte Seiten kann man es ausschalten oder eine Ausnahme machen, es soll natürlich auch möglich sein.

 

P.S.

es war schon z.b. bei KIS6

Stealth-Modus im Internet. Der Stealth-Modus ermöglicht Ihnen unerkanntes Surfen im Internet. Beim Aktivieren dieses Modus werden Sie für andere Nutzer im Netzwerk unsichtbar, alle Zugriffe von außen werden blockiert. Für bestimmte Webseiten oder Nutzer können Sie aber Ausnahme-Regeln festlegen.

 

Edited by User_kis

Share this post


Link to post

@ User kis

 

Was kann denn bei nicht aktiviertem Stealthmode im schlimmsten Fall passieren - was mit Stealthmodus nicht passiert wäre ?

 

 

 

Kilauea

Share this post


Link to post
@ User kis

 

Was kann denn bei nicht aktiviertem Stealthmode im schlimmsten Fall passieren - was mit Stealthmodus nicht passiert wäre ?

Kilauea

 

wie gesagt, Sie erhöhen dann Risiko (die Wahrscheinlichkeit des Eintretens eines negativen Ereignisses) beim Ihres I-Net Surf.

Wollen Sie das? Ich - nicht. :)

Edited by User_kis

Share this post


Link to post
wie gesagt, Sie erhöhen dann Risiko (die Wahrscheinlichkeit des Eintretens eines negativen Ereignisses) beim Ihres I-Net Surf.

Welches Risiko ?

Was kann passieren ?

 

 

 

Kilauea

Share this post


Link to post

Ehrlich nichts passiert ohne Stealth-Modus wenn sie KIS8 benutzen!

Lassen sie sich nicht von anderen Leuten verunsichern den der "Stealth-Modus" hat ausgesorgt und ist nicht mehr Zeitgemäss. :supercool:

Share this post


Link to post
Welches Risiko ?

Was kann passieren ?

Kilauea

 

Es kann viel passieren... leider.

 

@SvenFaust

darf ich eigene Meinung haben? o-ooh Danke!

 

Edited by User_kis

Share this post


Link to post
Es kann viel passieren... leider.

Es kann nichts passieren.

 

 

Aber wer hat jetzt recht ? :rolleyes:

 

Mal bildlich: Du pingst einen port - eine Tür. Die ist abgeschlossen, ein Eindringen nicht möglich.

Stealthmodus: Du pingst einen port - eine Tür. Da steht jemand davor und behauptet die Tür gibt es nicht.

 

Im ersten Fall weißt du - da ist ein Rechner mit geschlossenem port.

Im zweiten Fall weißt du - da ist ein Rechner mit möglicherweise geschlossenem port.

 

Was ist nun besser ? :)

 

Wenn du weißt wie man einen geschlossenen port öffnen kann, lass es mich wissen.

 

 

Kilauea

Share this post


Link to post
Der Stealth Modus war nur leider schon immer nur ein Marketing-Gag bei KIS.

So gesehen betrauerst du bei KIS jetzt nicht den Verlust von zusätzlichem Schutz, sondern den Verlust eines Marketing-Gags. :ak:

 

Für mich war der Stealth Modus von KIS nie brauchbar, eben weil ich Online-Spieler bin und p2p Anwendungen verwende.

Seltsamerweise funktioniert dieser Stealth Modus aber bei anderen Firewalls ausgezeichnet zusammen mit Online-Spielen und p2p Anwendungen. ;)

 

MfG

 

Hallo subset,

 

das ist so nicht ganz richtig: Der Stealth Modus hat generell keine sinnvolle Funktion. Bei vielen Firewalls und auch bei manchen Routern gibt es diesen Stealth Modus, aber alle funktionieren nach dem gleichen Prinzip und bei keinem Produkt macht dieser Stealth Modus einen Sinn. Dieser Modus ist bei allen Herstellern nur ein Marketing-Gag, nicht nur bei Kaspersky.

 

Ob es bei KIS nun Problemem mit dem Stealth Modus und dem Maximalen Tempo der Firewall hat ist eigentlich völlig uninteressant, weil der Stealth Modus an sich Unsinn ist.

 

Gruß

thorstenn

 

Share this post


Link to post
..weil bei einfache Internet-Surf Sie viel besser geschützt werden.

 

Für I-Net Spiele und bestimmte Seiten kann man es ausschalten oder eine Ausnahme machen, es soll natürlich auch möglich sein.

 

P.S.

es war schon z.b. bei KIS6

 

Hallo User_kis,

 

das ist eben das Marketing, auf das du hereingefallen bist. Der Stealth-Modus schützt dich kein bischen:

 

Kein Hacker macht sich die Mühe einzelne IP-Adressen von Hand anzupingen und bei verworfener Antwort (so arbeitet der Stealth Modus) zu denken: "Oh, da ist bestimmt niemand". Jeder Hacker weiss, dass keine Antwort ein Stealth Modus ist.

 

Ausserdem werden Programme genutzt, die ganze Adress-Bereiche automatisiert anpingen und diese Programme sind so programmiert, dass keine Antwort gleichbedeutend ist mit einem vorhandenen PC.

 

Kein System/Modus ist in der Lage dich im Internet unsichtbar zu machen.

 

Gruß

thorstenn

 

Share this post


Link to post
Im ersten Fall weißt du - da ist ein Rechner mit geschlossenem port.

Im zweiten Fall weißt du - da ist ein Rechner mit möglicherweise geschlossenem port.

Ich spiel jetzt mal Hacker:

Fall 1: Keine Chance, ich geb's auf und suche mir ein anderes Opfer.

Fall 2: Ich versuche, herauszufinden, ob der Port möglicherweise offen ist.

;)

Share this post


Link to post
Ich spiel jetzt mal Hacker:

Fall 1: Keine Chance, ich geb's auf und suche mir ein anderes Opfer.

Fall 2: Ich versuche, herauszufinden, ob der Port möglicherweise offen ist.

;)

 

Wenn ich Hacker wäre, würde ich sogar noch einen Gedankenschritt weiter machen:

 

Fall 1: Keine Chance, da ist jemand, der hat seine Ports im Griff und wahrscheinlich keine offen.

Fall 2: Da probiere ich es weiter, der hat keine Ahnung, wie der seine Ports in den Griff bekommt, da geht bestimmt was.

 

Böser Hacker ich ;)

 

Gruß

thorstenn

 

Share this post


Link to post

Sie denken fast alle - das Böse kommt nur vom Hacker. Ok, denken Sie weiter so...

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.