Jump to content
Scoty

frage zu Kaspersky Internet Security 7.0.1.241 Beta

Recommended Posts

kann man die Kaspersky Internet Security 7.0.1.241 Beta mit einen Final Key nutzen oder nur Beta Keys ? wie läuft die bei euch so im Vergleich zu der vorigen Final ?

 

Bitte Fragen zu Beta-Version entweder im Treffpunkt für Beta-Tester oder im englischsprachigen Beta-Forum stellen.

Galileo 39

Edited by Galileo 39
Falsches Forum

Share this post


Link to post

Für die Aktivierung sind die auf dem Server erhältlichen Beta-Codes nötig (Datei BetaCodes.txt).

 

Hier der Einfachheit halber die aktuellen MP1-Beta-Aktivierungscodes:

KIS 7.0: T1JVS-NNMBD-K1QTN-SUBP8

KAV 7.0: FHJ4S-R1XEX-5BW3T-JYEKB

 

Die Version 7.0.1.241 kann ich nicht wirklich empfehlen. Die Aktivierung ist nur mit einem Registry-Hack möglich. Darüber hinaus gibt es störende Fehler.

Es sollte morgen oder übermorgen eine verbesserte Version erscheinen.

 

Bitte keine Betas auf produktiven Systemen installieren. Am besten geeignet sind virtuelle Computer oder spezielle Images.

Share this post


Link to post
Guest bluex

Ist das schon de Beta-Version des MP1?

 

 

 

Share this post


Link to post

Zur Zeit werden in einer KL-Internen Version bekannte Fehler der Version KIS 7.0.1.241(nct) gefixt. Eventuell wird in Kürze die nächste (verbesserte) Test-Version folgen. Ich kann mich Galileo39 bezüglich seiner Bedenken nur anschließen - auch ich konnte nur via "Registry-Hack" die Datenbanken aktualisieren. Auch das "Beenden" von KIS über das "K"-Symbol klappt in vielen Fallen noch nicht, KIS hängt sich dann unvermittelt auf, was in der Folge zum "hängen bleiben" des gesamten Systems führen kann. Ein wirklich "hartgesottener" Beta Tester musste gar die Version 7.0.1.241(nct) wieder komplett entfernen, da sein System alle paar Minuten crashte. Ob die nächste Test-Version zur offiziellen "MP1" Beta avanciert wird sich zeigen.

Share this post


Link to post

ok danke für die Infos. dann lasse ich mal noch die letzte 7er Final drauf und warte auf die erste RC von der 7.1.

Share this post


Link to post
Gibt es eigentlich einen Changelog dazu?!

Nach Aussagen der Entwickler, gibt es ein Haufen Bug-fixes (7.0.125-7.1.241), deshalb macht kein Sinn, alle zusammen zu fassen.

 

Die nächste Testversionen bekommen jedoch einen Changelog (bezüglich vorhergehender Version)

Share this post


Link to post

so 7.0.1.246 Beta ist da. ist das jetzt die Fehler bereinigte Version ? wann kann man den mit der ersten RC rechnen ?

Share this post


Link to post

Ja, es ist eine fehlerbereinigte Version. Ich weiß nicht, wann mit RCs zu rechnen ist, aber vorerst sicher nicht.

 

EDIT: Es sind bisher noch nicht alle geplanten Funktionen eingebaut worden. :)

Edited by JanRei

Share this post


Link to post

Nach meiner Einschätzung wird das MP1 noch während einiger Zeit mit Hilfe der erfahrenen Beta-Tester fehlerbereinigt. Die Kommunikation mit den Entwicklern läuft über das englische Beta-Forum.

 

Wenn das Programm genügend Reife erreicht hat, wird wohl noch ein abschliessender öffentlicher Beta-Test durchgeführt.

 

Die aktuelle Version 246 ist nicht fehlerfrei; immerhin funktioniert die Aktivierung ohne Probleme.

Share this post


Link to post

Da nach einem Changelog gefragt wurde, habe ich mal ein paar Äußerungen von Kaspersky-Mitarbeitern aus dem englischen Beta-Forum zusammengestellt. Demnach sind die (geplanten) Änderungen für das MP1:

 

- Kleinere Fehlerbehebungen und andere Produktverbesserungen

- Veränderung der Produktlogik bei Änderung der Systemzeit

- Verbesserung der Erkennung einer Internetverbindung vor Starten des Updates

- Schutz vor neuen Techniken von Auto-Klickern

- Verbesserungen der Kindersicherung

- Veränderungen, um unautorisierte Deinstallationen des Produkts zu verhindern

 

- Neue Technologie zur Spamerkennung mit dem Namen "RecentTerms". Sie verwendet eine aktualisierbare Datenbank von Ausdrücken und Begriffen, die von den Spamanalysten anhand des aktuellen E-Mails-Verkehrs gefüllt wird. Diese Technologie sollte die Spamerkennungsrate verbessern.

- Möglichkeit, das Adressbuch von Microsoft Outlook zur der Weißen Liste von Anti-Spam hinzuzufügen. Es ist geplant, in den nächsten Tagen ebenfalls den Import des Adressbuches von Outlook Express (Windows Mail unter Vista) zu ermöglichen.

- Unterstützung des IPv6-Protokolls

Share this post


Link to post
ok danke für die Infos. dann lasse ich mal noch die letzte 7er Final drauf und warte auf die erste RC von der 7.1.

 

Da kann man nur zustimmen, habe die 246iger getestet. Da hat überhaup nix wirklich funktioniert. Weder web AV noch ndis generell. Die popups usw. kamen bei gesicherten bzw ungesicherten Verbindungen auch nicht. Die Version lief zwar schon sehr cpu schonend aber aufgrund dessen das sich Kis nicht wirklich ins System integriert hatte.

Weiterhin bestehen viele alte Bugs noch, auch immernoch Gui Bugs obwohl ich diese schon unter einem anderen Nick gemeldet hatte.

 

 

Share this post


Link to post
Da kann man nur zustimmen, habe die 246iger getestet. Da hat überhaup nix wirklich funktioniert. Weder web AV noch ndis generell. Die popups usw. kamen bei gesicherten bzw ungesicherten Verbindungen auch nicht. Die Version lief zwar schon sehr cpu schonend aber aufgrund dessen das sich Kis nicht wirklich ins System integriert hatte.

Weiterhin bestehen viele alte Bugs noch, auch immernoch Gui Bugs obwohl ich diese schon unter einem anderen Nick gemeldet hatte.

Das ist nun mal das Risiko bei Beta-Version: Es kann sein, dass nichts funktioniert. ;) Kaspersky hat übrigens vor Kurzem die Treiber aktualisiert, die (dem ersten Eindruck zufolge) etwas besser funktionieren.

 

Übrigens erhalten GUI-Bugs in der Regel niedrige Prioritäten, deshalb kann es durchaus sein, dass einige erst sehr spät behoben werden.

Share this post


Link to post
Das ist nun mal das Risiko bei Beta-Version: Es kann sein, dass nichts funktioniert. ;) Kaspersky hat übrigens vor Kurzem die Treiber aktualisiert, die (dem ersten Eindruck zufolge) etwas besser funktionieren.

 

Übrigens erhalten GUI-Bugs in der Regel niedrige Prioritäten, deshalb kann es durchaus sein, dass einige erst sehr spät behoben werden.

 

In solchen Sachen bin ich kein Noob und mir ist bewusst das Gui-Bugs erst nach Treibersachen ect. gelöst werden (ist eigentlich logisch, denn was nutzt einem ne schöne Gui wenn man das Programm wegen bsods nicht sieht). Das ist ja auch kein Thema, nur das öfters Schritte nach hinten gemacht werden, anstatt grad über die Community abzufragen was aktuell Sache ist und das nach und nach zu fixen. Und nicht jedes mal erst nach der finalen Version, dann wird’s schnell mp1 genannt dabei ist das mp1 eigentlich die reale final.

 

Übrigends habe ich diese Bugs schon seit der aller ersten Beta von 7.0xx gemeldet und es wurde bis heute nicht gefixt. Aber komischerweise werden englische Builds "bevorzugt", da schreibt jemand.. gui Bug und im nächsten build ist es gefixt. Find ich schon komisch. Aber die Diskussion hatte ich schon privat mit einigen Leute und auch hier schon mal.

 

Die Treiber an sich sind verbessert worden, das ist richtig, allerdings sollte dann zu mindestens vor der Beta getestet werden ob diese überhaupt funktionieren. Das sie bei unterschiedlichen configs & Systemen anders reagieren ist klar, aber zu mindestens sollten sie wie gesagt überhaupt funzen. Um klar zu stellen was ne alpha und beta ist, ne alpha hat erstmal alle funktionen .. diese müssen aber nicht ordnungsgemäß funzen und enthalten fehler (so wie build 246) und ne beta ist ne alpha mit fixes und funktionsfähigen Sachen. Daher finde ich hier die bezeichnungen eh lustig. Vorallem muss man auch immer zwischen dem OS distanzieren, zumal Vista da mehr "zickt" als XP. (zumindestens sinds meine Erfahrungen .. )

Edited by CHEF-KOCH

Share this post


Link to post
In solchen Sachen bin ich kein Noob und mir ist bewusst das Gui-Bugs erst nach Treibersachen ect. gelöst werden (ist eigentlich logisch, denn was nutzt einem ne schöne Gui wenn man das Programm wegen bsods nicht sieht). Das ist ja auch kein Thema, nur das öfters Schritte nach hinten gemacht werden, anstatt grad über die Community abzufragen was aktuell Sache ist und das nach und nach zu fixen. Und nicht jedes mal erst nach der finalen Version, dann wird’s schnell mp1 genannt dabei ist das mp1 eigentlich die reale final.

 

Übrigends habe ich diese Bugs schon seit der aller ersten Beta von 7.0xx gemeldet und es wurde bis heute nicht gefixt. Aber komischerweise werden englische Builds "bevorzugt", da schreibt jemand.. gui Bug und im nächsten build ist es gefixt. Find ich schon komisch. Aber die Diskussion hatte ich schon privat mit einigen Leute und auch hier schon mal.

 

Die Treiber an sich sind verbessert worden, das ist richtig, allerdings sollte dann zu mindestens vor der Beta getestet werden ob diese überhaupt funktionieren. Das sie bei unterschiedlichen configs & Systemen anders reagieren ist klar, aber zu mindestens sollten sie wie gesagt überhaupt funzen. Um klar zu stellen was ne alpha und beta ist, ne alpha hat erstmal alle funktionen .. diese müssen aber nicht ordnungsgemäß funzen und enthalten fehler (so wie build 246) und ne beta ist ne alpha mit fixes und funktionsfähigen Sachen. Daher finde ich hier die bezeichnungen eh lustig. Vorallem muss man auch immer zwischen dem OS distanzieren, zumal Vista da mehr "zickt" als XP. (zumindestens sinds meine Erfahrungen .. )

 

Beta ist Beta, keine Garantie auf nichts, weder auf Funktion noch auf Verträglichkeit... alles auf eigenes Risiko...

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungss..._%28Software%29

 

Gruß Andi :)

Edited by dataandi

Share this post


Link to post
In solchen Sachen bin ich kein Noob und mir ist bewusst das Gui-Bugs erst nach Treibersachen ect. gelöst werden (ist eigentlich logisch, denn was nutzt einem ne schöne Gui wenn man das Programm wegen bsods nicht sieht). Das ist ja auch kein Thema, nur das öfters Schritte nach hinten gemacht werden, anstatt grad über die Community abzufragen was aktuell Sache ist und das nach und nach fixt. Und nicht jedes mal erst nach der finalen Version, dann wird’s schnell mp1 genannt dabei ist das mp1 eigentlich die reale final.

 

Übrigends habe ich diese Bugs schon seit der aller ersten Beta von 7.0xx gemeldet und es wurde bis heute nicht gefixt. Aber komischerweise werden englische Builds "bevorzugt", da schreibt jemand.. gui Bug und im nächsten build ist es gefixt. Find ich schon komisch. Aber die Diskussion hatte ich schon privat mit einigen Leute und auch hier schon mal.

Ja, die Entwicklung findet in der englischen und russischen Sprache statt. Die anderen Versionen werden gefixt, wenn es eine passende Gelegenheit gibt. Diese Vorgehensweise macht aber meiner Meinung nach durchaus Sinn, um nicht andauernd alle möglichen Sprachen bei der Entwicklung "mitzuschleppen".

 

Auch ich habe einige GUI-Bugs (einige davon sprachunabhängig) an Kaspersky gemeldet, die schon ziemlich "alt" sind. Allerdings hatte ich noch nicht bei allen die Gelegenheit, deren Existenz in den aktuellen Builds nachzuprüfen.

 

Bei Kaspersky spielt die Community schon eine große Rolle, es werden häufiger Vorschläge aus dem Forum aufgegriffen. Auch wenn ich bei der Einbindung der Community (besonders der nicht-russischen) Verbesserungspotenzial sehe. Meine Einstellung dazu habe ich aber schon öfters im Forum dargelegt...

 

Die Treiber an sich sind verbessert worden, das ist richtig, allerdings sollte dann zu mindestens vor der Beta getestet werden ob diese überhaupt funktionieren. Das sie bei unterschiedlichen configs & Systemen anders reagieren ist klar, aber zu mindestens sollten sie wie gesagt überhaupt funzen. Um klar zu stellen was ne alpha und beta ist, ne alpha hat erstmal alle funktionen .. diese müssen aber nicht ordnungsgemäß funzen und enthalten fehler (so wie build 246) und ne beta ist ne alpha mit fixes und funktionsfähigen Sachen. Daher finde ich hier die bezeichnungen eh lustig. Vorallem muss man auch immer zwischen dem OS distanzieren, zumal Vista da mehr "zickt" als XP. (zumindestens sinds meine Erfahrungen .. )

Ich weiß, dass die verwendeten Bezeichnungen hier nicht korrekt sind. Die korrekte Bezeichnung für die Versionen, über die wir hier reden, ist glaube ich eher "Development Snapshot".

Share this post


Link to post
Ja, die Entwicklung findet in der englischen und russischen Sprache statt. Die anderen Versionen werden gefixt, wenn es eine passende Gelegenheit gibt. Diese Vorgehensweise macht aber meiner Meinung nach durchaus Sinn, um nicht andauernd alle möglichen Sprachen bei der Entwicklung "mitzuschleppen".

 

Job und das ist zu mindestens meiner Meinung nach ein Manko zumal diejenigen die das "fixen" öfters einfach nur (ich sachs mal salopp) schlampig kompilieren oder danach halt sagen ... keine Garantie oder wartet aufs mp1. Die jenigen die das Produkt dann kaufen ärgern sich oder müssen jeden kram updaten damit es mal gescheit läuft (überspitzt dar gestellt).

 

 

Auch ich habe einige GUI-Bugs (einige davon sprachunabhängig) an Kaspersky gemeldet, die schon ziemlich "alt" sind. Allerdings hatte ich noch nicht bei allen die Gelegenheit, deren Existenz in den aktuellen Builds nachzuprüfen.

 

Bei Kaspersky spielt die Community schon eine große Rolle, es werden häufiger Vorschläge aus dem Forum aufgegriffen. Auch wenn ich bei der Einbindung der Community (besonders der nicht-russischen) Verbesserungspotenzial sehe. Meine Einstellung dazu habe ich aber schon öfters im Forum dargelegt...

Ich weiß, dass die verwendeten Bezeichnungen hier nicht korrekt sind. Die korrekte Bezeichnung für die Versionen, über die wir hier reden, ist glaube ich eher "Development Snapshot".

 

 

Jo die große Rolle (du sagtest es oben selber) spielt aber auch meiner Meinung nur im englischen und russischen Forum ne rolle weil eben da nur die Entwickler drauf gucken. Da würd ich lieber ganz auf andere sprachen verzichten und ne komplett englische Version raus hauen die dann 1a funzt. Oder wenn schon sprachen dann mit zusätzlichen Muis übers update oder sonstwas. Aber das bei jeder Sprache öfters unterschiedliche Fehler auftreten kann es ja irgendwo nicht sein. Die Entscheidung was dann gefixt wird und was nicht .. wer soll das gerechtfertigten zumal unterschiedliche Sachen für jeden anders wichtig sind.

 

Was ich damit sagen wollt, ich find es halt wie so oft schade das wenn schon angeblich auf die Community geachtet wird das dass nicht im gleichen Maße getan wird. Da haben andere Virenhersteller (obwohl weniger Community) weit bessere Arbeit geleistet.

 

 

mfg CHEF-KOCH

Edited by CHEF-KOCH

Share this post


Link to post
Darum gings doch erstmal nicht, nur die klassifikation ist meines erachtens nicht grad treffend genug. Trozdem danke für infos die ich auch so schon wusste ... xD

 

Bitte gern geschehen ^_^

 

Na die Klassifizierung des Entwicklungsstatus musst man schon dem Hersteller überlassen.

Mir ist es lieber er konzentriert sich nur auf das englische und russische Forum und bringt dann die Final für alles Sprachen ohne viele Fehler heraus.

 

Gruß Andi :)

Share this post


Link to post
Jo die große Rolle (du sagtest es oben selber) spielt aber auch meiner Meinung nur im englischen und russischen Forum ne rolle weil eben da nur die Entwickler drauf gucken. Da würd ich lieber ganz auf andere sprachen verzichten und ne komplett englische Version raus hauen die dann 1a funzt. Oder wenn schon sprachen dann mit zusätzlichen Muis übers update oder sonstwas. Aber das bei jeder Sprache öfters unterschiedliche Fehler auftreten kann es ja irgendwo nicht sein. Die Entscheidung was dann gefixt wird und was nicht .. wer soll das gerechtfertigten zumal unterschiedliche Sachen für jeden anders wichtig sind.

 

Was ich damit sagen wollt, ich find es halt wie so oft schade das wenn schon angeblich auf die Community geachtet wird das dass nicht im gleichen Maße getan wird. Da haben andere Virenhersteller (obwohl weniger Community) weit bessere Arbeit geleistet.

mfg CHEF-KOCH

Am besten ist meiner Meinung die Einbindung der russischen Community. Im englischen Beta-Forum lesen die Entwickler mit und beantworten auch Beiträge von uns, allerdings nicht im selben Ausmaße, dabei sind auch mehrsprachige Mitglieder behilflich. Abgesehen davon gibt es keine offiziellen Beta-Foren. Die deutsche Betatester-Community ist ein Versuch allein von uns, ich hoffe allerdings noch, dass sie noch mehr Zuspruch findet...

Kaspersky stellt häufig auch Deutsch/Französisch zur Verfügung, damit auch Leute die weder Russisch noch Englisch können, einen Blick auf die Version haben können. Der Mehraufwand ist eigentlich gering, da an der Lokalisierung und der Weiterentwicklung in der Regel getrennt gearbeitet wird. Welche Sprachen dann auf dem Server zur Verfügung gestellt werden, ist dann vermutlich lediglich eine Einstellung im Buildsystem. Eigentlich ist es auch nicht vorgesehen, dass die momentanen Versionen 1A funktionieren.

 

Bitte gern geschehen ^_^

 

Na die Klassifizierung des Entwicklungsstatus musst man schon dem Hersteller überlassen.

Mir ist es lieber er konzentriert sich nur auf das englische und russische Forum und bringt dann die Final für alles Sprachen ohne viele Fehler heraus.

 

Gruß Andi :)

Die Klassifizierung ist größenteils sagen wir mal "Tradition" im Forum, Kaspersky selbst nennt die momentan aktuellen Versionen eigentlich nicht "Beta".

 

Share this post


Link to post
Am besten ist meiner Meinung die Einbindung der russischen Community. Im englischen Beta-Forum lesen die Entwickler mit und beantworten auch Beiträge von uns, allerdings nicht im selben Ausmaße, dabei sind auch mehrsprachige Mitglieder behilflich. Abgesehen davon gibt es keine offiziellen Beta-Foren. Die deutsche Betatester-Community ist ein Versuch allein von uns, ich hoffe allerdings noch, dass sie noch mehr Zuspruch findet...

Kaspersky stellt häufig auch Deutsch/Französisch zur Verfügung, damit auch Leute die weder Russisch noch Englisch können, einen Blick auf die Version haben können. Der Mehraufwand ist eigentlich gering, da an der Lokalisierung und der Weiterentwicklung in der Regel getrennt gearbeitet wird. Welche Sprachen dann auf dem Server zur Verfügung gestellt werden, ist dann vermutlich lediglich eine Einstellung im Buildsystem. Eigentlich ist es auch nicht vorgesehen, dass die momentanen Versionen 1A funktionieren.

Die Klassifizierung ist größenteils sagen wir mal "Tradition" im Forum, Kaspersky selbst nennt die momentan aktuellen Versionen eigentlich nicht "Beta".

 

 

Ja, eben. Wenn die Sprachdatei(en) wenig oder weniger aufwand ist/sind wieso dann nicht übers Update selebr anbieten, dann könnte man immer nur eine Version laden und dann selbst entscheiden ob ich nun ne buggy deutsche sprachdatei lad oder ne "gute" englische oder man dann standard englisch hat und wartet ... ah zur final gibts ne neue deutsche sprachdatei und zieht sie sich dann. Die einbindung für sowas dürfe keinerleih problem darstellen. Zumal englisch eh weltsprache ist und jeder kapieren sollte was da genau vor sich geht (wenn man jetzt andere sprachen bräuchte). Würde der Code dafür offen stehen könnte auch die community die sprache selbst anpassen oder sagen wir ma wien skin einfügen können, aber das is das was ich bemängel, auf der einen seite commuity hier und da und auf der anderen seite sind die entwickler eh für sich.. wozu das dann überhaupt.

Share this post


Link to post

Die derzeit auf dem Entwicklerserver verfügbaren Vorab-Versionen des Maintanance Pack 1 der V7.0 sind für die engere Community der erfahrenen Kaspersky-Nutzer bestimmt. Es handelt sich nicht um offizielle Beta-Versionen, sie sind explizit als "nct" (not completely tested) gekennzeichnet. Das heisst nichts anderes, als dass nicht alle Funktionen den für den Beta-Test nötigen Reifegrad haben.

 

Ich denke, CHEF-KOCH hat zu hohe Erwartungen, die hoffentlich nach Erscheinen der öffentlichen Beta-Versionen dann doch noch erfüllt werden. :)

Share this post


Link to post

Das Verteilen von Sprachdatein über die Updatefunktion sehe ich nicht also so unproplematisch an. Zum einem ist es momentan überhaupt nicht vorgesehen, dass man den Installer übersetzen kann - er ist immer in der Sprache, in den man ihn heruntergeladen hat. Abgesehen davon, sehe ich die Annahme als problematisch an, dass alle Benutzer ausreichend Englisch verstehen, um herauszufinden, wie sie sich ihre Sprache installieren können. Die Sprachdateien stehen übrigens jedem offen, sie sind normale Textdateien. Sie können auch falls gewünscht "wie ein Skin" in das Programm eingefügt werden.

Auch wenn ich manchmal kritisiere, dass die Entwickler etwas zurückhaltend sind, sehe ich die Einschätzung, dass sich Entwickler "für sich" sind, nicht als gerechtfertigt an.

Share this post


Link to post
Das Verteilen von Sprachdatein über die Updatefunktion sehe ich nicht also so unproplematisch an. Zum einem ist es momentan überhaupt nicht vorgesehen, dass man den Installer übersetzen kann - er ist immer in der Sprache, in den man ihn heruntergeladen hat. Abgesehen davon, sehe ich die Annahme als problematisch an, dass alle Benutzer ausreichend Englisch verstehen, um herauszufinden, wie sie sich ihre Sprache installieren können. Die Sprachdateien stehen übrigens jedem offen, sie sind normale Textdateien. Sie können auch falls gewünscht "wie ein Skin" in das Programm eingefügt werden.

Auch wenn ich manchmal kritisiere, dass die Entwickler etwas zurückhaltend sind, sehe ich die Einschätzung, dass sich Entwickler "für sich" sind, nicht als gerechtfertigt an.

 

 

Und wo gibts die Sprache, dann mache ich mir lieber selbst eine und wie soll man diese einfügen, was du meinst is warscheinlich nur der skin nicht aber das komplette Programm.

Der installer muss auch nicht übersetzt werden, es gibt möglichkeiten nach einer englischsprachigen Installation alles in deutsch um zu wandeln. Da die Pfade international immer gleich sind c:\program files\kaspersky bla bla wird es keine probs geben variablen dafür ein zu bauen. Wenn du sagst es wäre nicht umproblematisch wieso wiedersprichst du dich dann und sagst das die annahme wieder problematisch sei? In anderen programmen gibts auch deutsche muis. Da muss sich nicht jeder jedesmal 25 mb runter laden damit er dann eh daran arbeiten muss.

 

 

 

Die derzeit auf dem Entwicklerserver verfügbaren Vorab-Versionen des Maintanance Pack 1 der V7.0 sind für die engere Community der erfahrenen Kaspersky-Nutzer bestimmt. Es handelt sich nicht um offizielle Beta-Versionen, sie sind explizit als "nct" (not completely tested) gekennzeichnet. Das heisst nichts anderes, als dass nicht alle Funktionen den für den Beta-Test nötigen Reifegrad haben.

Jo, ich weis was nct ist und wie das ganze aufgebaut ist. Nur beziehe ich das ja nicht nur aufs aktuelle build sondern insgesamt von allen betas. Wie ich oben schrieb ist das mp1 final eigentlich ne finale version und nicht die finale die finale (kling verrückt ist aber so). Ich habe auch internale Builds testen können und weis daher was "sache" ist.

 

Wie gesagt ich verfolge das nicht alles erst seit gestern sondern vergleiche das auch immer ma mit anderen Sachen (virenherstellern) um dann objektiv bleiben zu können. Und nicht zu sagen "alles ist gut und mach die augen zu".

 

Ich werde gespannt auf die mp1 final warten und gucke dann ob ales funktioniert [so wie angegeben]. (was es mit sicherheit nicht wird, macht der erfahrung)

 

mfg chef-koch

Share this post


Link to post
Und wo gibts die Sprache, dann mache ich mir lieber selbst eine und wie soll man diese einfügen, was du meinst is warscheinlich nur der skin nicht aber das komplette Programm.

Der installer muss auch nicht übersetzt werden, es gibt möglichkeiten nach einer englischsprachigen Installation alles in deutsch um zu wandeln. Da die Pfade international immer gleich sind c:\program files\kaspersky bla bla wird es keine probs geben variablen dafür ein zu bauen. Wenn du sagst es wäre nicht umproblematisch wieso wiedersprichst du dich dann und sagst das die annahme wieder problematisch sei? In anderen programmen gibts auch deutsche muis. Da muss sich nicht jeder jedesmal 25 mb runter laden damit er dann eh daran arbeiten muss.

In dem Ordner, in dem KAV/KIS installiert ist, gibt es den Unterordner "Skin", der quasi die ganze Anzeige steuert, auch die Sprachdatein findest du dort. Ich weiß nicht genau, was du mit deiner Einschränkung "nicht das komplette Programm" meinst.

Nein, der Installer muss nicht umbedingt übersetzt werden, er sollte es aber, um es den weniger sprachlich bewanderten Anwendern nicht unnötig schwer zu machen. Ich denke übrigens nicht, dass ich mir selbst widerspreche, da die Annahme, die ich für problematisch halte, nicht von mir sondern von dir stammt. Auch ich sehe ein paar Vorteile darin, wenn Kaspersky das Auswechseln der Sprache vereinfacht, allerdings ist die jetzige Lösung meiner Meinung auch vollkommen ausreichend.

 

Jo, ich weis was nct ist und wie das ganze aufgebaut ist. Nur beziehe ich das ja nicht nur aufs aktuelle build sondern insgesamt von allen betas. Wie ich oben schrieb ist das mp1 final eigentlich ne finale version und nicht die finale die finale (kling verrückt ist aber so). Ich habe auch internale Builds testen können und weis daher was "sache" ist.

 

Wie gesagt ich verfolge das nicht alles erst seit gestern sondern vergleiche das auch immer ma mit anderen Sachen (virenherstellern) um dann objektiv bleiben zu können. Und nicht zu sagen "alles ist gut und mach die augen zu".

 

Ich werde gespannt auf die mp1 final warten und gucke dann ob ales funktioniert [so wie angegeben]. (was es mit sicherheit nicht wird, macht der erfahrung)

 

mfg chef-koch

Ich weiß gar nicht, was du hier mit "finale" und "finale die finale" etc. herummachst. Da du selbst Kenntnisse aus dem Bereich Sotwareentwicklung zu haben scheinst, hatte ich gedacht, dir wäre bekannt, dass eigentlich jede Software Fehler enthält. Bei keinem mir bekannten Softwarehersteller ist "Final" ein Synonym für "fehlerfrei".

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.