Jump to content
chrisp08

KIS 2019 + Chrome 72 + streamen auf Chromecast

Recommended Posts

Hallo =)

seit Google Chrome 72.0.3626.81 funktioniert leider nicht mehr die Streaming Funktion auf Google Chromecast (keine Erweiterung, sondern die in Chrome implementierte Funktion).

KIS meldet ein selbstsigniertes Zertifikat vom Google Chromecast. Da ich Chromecast täglich verwende liegt es wohl am Update von Google Chrome auf Version 72.0.3626.81.

Aber auch Google Chrome Version 74.0.3689.0 zeigt den Fehler. Ein Neustart von Google Chromecast brachte auch nichts.

Wenn man KIS deaktiviert funktioniert alles normal. Auch eine komplette Neuinstallation von KIS 2019 brachte keine Lösung.

Es scheint das gleiche Problem wie in 2016 zu sein: https://forum.kaspersky.com/index.php?/topic/330290-chromecast-problem-google-cast-extension-says-no-cast-devices-found-when-scan-encrypted-connections-is-on/

VG Chris

 

2019-02-01_043818.jpg

Share this post


Link to post

chrisp08 Bitte melde Dich beim Support für dein Anliegen.

In der Zwischenzeit hilft möglicherweise diese Anleitung- In KIS-Einstellungen-Erweitert

 

Screenshot_1.png

Share this post


Link to post

Danke, aber das bewirkt leider keine Änderung.

Es werden keine Ausnahmen für diese Adresse aufgenommen.

Die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe, ist KIS anzuhalten, dann die Verbindung zu Chromecast herzustellen und KIS wieder zu aktivieren.

:(

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb chrisp08:

Danke, aber das bewirkt leider keine Änderung.

Schau mal hier rein bitte 

 

Share this post


Link to post

here's a working solution :)

 

https://www.bleepingcomputer.com/news/security/kaspersky-av-having-certificate-conflicts-with-google-chromecast/

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb !nSoMn!aK:

Update 01.03.19:  Kaspersky Lab sagte, dass sie an einer Lösung mit Google arbeiten und hoffen, dass sie spätestens am 11. April behoben wird.

„Kaspersky Lab kennt Sicherheitsalarme in unseren Produkten, wenn auf Google-Dienste zugegriffen wird, wenn sich Chromecast im Netzwerk eines Benutzers befindet. Chromecast-Geräte verwenden ein selbstsigniertes Zertifikat. Da die Google Cast-Anwendung für Chromecast als Browser-Plug-In implementiert ist, sind die Netzwerkaktivitäten des Browsers und des Plug-Ins nur schwer zu unterscheiden. Kaspersky Lab arbeitet an dem Problem und wir werden ein Update veröffentlichen, das eine Ausnahme bereitstellt der Chromecast, spätestens am 11. April. “

Share this post


Link to post

Habe das identische Problem zw. Kaspersky u. Chrome. Zudem wird, sobald ich auf "Verbindung trennen" oder "Fortsetzen" klicke, der Bildschirm schwarz und nur ein Neustart hilft dann weiter. Mittlerweile habe ich genug Zeit mit dieser Problematik verschwendet und es wie folgt gelöst: Kaspersky deinstalliert und Alternativprodukt installiert. Jetzt funktioniert es!

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.