Jump to content
Languenhaert

Updateplanung: Security Center, Security for Server und Endpoint Security

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich plane eine Aktualisierung einer Landschaft mit folgenden bestehenden Komponenten:

- Security Center 10.3.407
- Security for Server 10.0.0.486
- Endpoint Security 10.2.4.674

Die aktuellen Versionsstände sind auch der Grund für die geplante Aktualisierung. Vorab habe ich noch ein paar Fragen und würde mich über Support freuen:

- Damals bei der Installation der Umgebung erhielt ich die Empfehlung auf dem Terminal Server "Security for Server" zu installieren. Ist diese Empfehlung immer noch gültig? Dann würde ich die bestehende Version auf 10.1.1.746 aktualisieren.

- Wie verhält es sich denn mit Endpoint Security? Die könnte ich doch auch auf dem Terminal Server installieren - nach wie vor keine Empfehlung? Auch nicht mit der neuen v11?

- Kann ich das bestehende Security Center als ersten Schritt schon mal auf die aktuelle Version 10.5.1781.0 aktualisieren oder sind längerfristige Nacharbeiten zu erwarten?

- Soll ich die Clients (hauptsächlich noch Windows 7 und 2x Windows 10) auf die Endpoint Security 11.0.1.90 bringen oder besser auf 10.3.3.275 wechseln?

- Ich finde leider keine PDF-Doku als PDF zur v10 und 11 finden. Kann mir da jemand einen Link schicken oder gibt es das nicht mehr? Folgende Links habe ich bisher genutzt: https://support.kaspersky.com/kes10#downloads und https://www.kaspersky.de/small-to-medium-business-security/downloads/endpoint. Gibt es für v11 nur noch eine Online-Hilfe?

Vielen Dank vorab und schöne Grüße :-)

Andreas

Share this post


Link to post
Am 22.1.2019 um 15:02 schrieb Languenhaert:

- Damals bei der Installation der Umgebung erhielt ich die Empfehlung auf dem Terminal Server "Security for Server" zu installieren. Ist diese Empfehlung immer noch gültig? Dann würde ich die bestehende Version auf 10.1.1.746 aktualisieren.
- Wie verhält es sich denn mit Endpoint Security? Die könnte ich doch auch auf dem Terminal Server installieren - nach wie vor keine Empfehlung? Auch nicht mit der neuen v11?

Hallo Andreas,

die Empfehlung besteht immer noch. Auf Windows Servern, gerade auf Terminal-Servern solltest du unbedingt die KS10WS installieren. In Bezug auf den Einsatz auf Terminalservern sollte man über Advanced-Lizenzen nachdenken, dann stehen u. A. auch die Module Mail- und Web-Security, sowie Gerätekontrolle und Kontrolle des Programmstarts zur Verfügung.

Siehe
https://forum.kaspersky.com/index.php?/topic/357159-infos-zu-ks10ws-kaspersky-security-10-für-windows-server/
https://support.kaspersky.com/de/12784 


- Kann ich das bestehende Security Center als ersten Schritt schon mal auf die aktuelle Version 10.5.1781.0 aktualisieren oder sind längerfristige Nacharbeiten zu erwarten?

Klar - vorher Backup nicht vergessen, dann kannst du zur Not zurück. Weitere Infos findest du hier
https://forum.kaspersky.com/index.php?/topic/357138-infos-zu-ksc-kaspersky-security-center/   


- Soll ich die Clients (hauptsächlich noch Windows 7 und 2x Windows 10) auf die Endpoint Security 11.0.1.90 bringen oder besser auf 10.3.3.275 wechseln?

Ich würde zur KES11 raten, weitere Infos hier 
https://forum.kaspersky.com/index.php?/topic/357141-infos-zu-kes-kaspersky-endpoint-security-windows/


Gibt es für v11 nur noch eine Online-Hilfe?

Soweit mir bekannt: Ja

Grüße
Alex
 

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.