Jump to content
SecurityExpert

Neue Lizenz mit 'My Kaspersky' Probleme

Recommended Posts

Hallo!

Ich habe seit heute Probleme mit mit der Aktivierung (mit NEUER Lizenz) von Kasperksy Total Security 2019 Software.
Ich hatte KTS installiert und mich in "My Kaspersky" angemeldet, sodass mich Kasperksy mit dem Namen meines PCs als Gerät angemeldet hat.

Ich habe heute NEUE Lizenz (auf Amazon per E-Mail) erworben und habe Kaspersky Total Security 2019 installiert.

Während der Installation wurde ich darüber informiert, dass ich bereits ein anderes Kaspersky Programm installiert habe und, dass Kaspersky diese "Migrieren" würde, um neue Lizenz zu aktivieren. Nach der Installation bestätigte ich diese "Migration" und was sehe ich? Ich bekam Kaspersky Internet Security 2019 "spendiert". (Ich ladete diese "startup.exe" Datei von der Kaspersky Seite herunter)

Ich habe dann von der Chip Seite Vollversion (über 140 MB) heruntergeladen, isntalliert, aber immer noch diese "Migration".

Dann fiel mir ein, dass ich mich in "My Kaspersky" angemeldet hatte und schaute dort nach. Da sah ich KTS und KIS.

Also habe ich noch einmal von "My Kaspersky" diese ".exe" Datei (für KTS) heruntergeladen und installiert.
Ergebnis: Kein Erfolg.
Also habe ich mein Gerät (also Computer-Namen und Kaspersky Total Security 2019, das MORGEN endet!) von "My Kaspersky" gelöscht, dann noch einmal installiert.

Jetzt habe ich KTS installiert, aber die Lizenz läuft MORGEN ab. Als ich diese Lizenz, die ich von Amazon habe, aktivieren wollte, beharrt Kaspersky darauf, wieder zu "Migrieren" (NICHT KTS sondern KIS zu aktivieren).

Was soll ich nun tun? In meinem "My Kaspersky" Account steht, dass diese Lizenz für KIS gültig ist.

Ich danke euch im Voraus für die Hilfe.

Anbei sidn drei Bilder vom KTS Progamm und 1x aus "My Kaspersky".

Screenshot - 24.11.2018 , 21_12_26.png

Screenshot - 24.11.2018 , 21_13_21.png

Screenshot - 24.11.2018 , 21_14_07.png

Share this post


Link to post

Ich habe vergessen, das zu erwähnen:

Das Programm wurde OHNE Probleme auf dem anderen PC (habe ja 3-PC-Lizenz) aktiviert, wo KEINE Anmeldung auf "My Kaspersky" stattfindet.

Share this post


Link to post

Hallo SecurityExpert,

im Aktivierungscode ist auch die Information enthalten, für welches Produkt er gilt.

In Deinem Fall kannst Du installieren, was auch immer und woher auch immer. Das ändert leider nichts.

Da wir hier nicht weiterhelfen können, solltest Du Dich unbedingt an den Kaspersky-Support wenden. Der kann Dir dann genau sagen, wo der Fehler liegt. Soweit mir bekannt ist, ist dort aber übers Wochenende niemand zu erreichen.

Alternative: wende Dich an den Verkäufer, von dem Du die Lizenz erworben hast.
War es Amazon direkt, sollten die das nachprüfen können.
War es ein externer Händler, ist die Lage schon schwieriger.
Zusatzfrage: Dein Screenshot zeigt eine Dreierlizenz an. Hast Du auch eine solche bestellt?

Edited by Schulte
Zusatzfrage hat sich erledigt

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Schulte:

In Deinem Fall kannst Du installieren, was auch immer und woher auch immer. Das ändert leider nichts.

Zusatzfrage: Dein Screenshot zeigt eine Dreierlizenz an. Hast Du auch eine solche bestellt?

Ich habe soeben eine Antwort geschrieben, aber ich sah deine Antwort jetzt. 

Auf dem 2. PC wurde die Aktivierung ohne Probleme  erledigt, da auf dem 2. PC keine Anmeldung auf My Kaspersky stattfindet.

Bestellte Version ist auch für 3-PCs. Wir haben 3 PCs.

Bestellt wurde auf Amazon (keine (Post)Sendung, nur Aktivierungs-Kennwort an E-Mail erhalten).
Diese "alte" Version hatte ich selber gekauft (Paket).

Danke für deine schnelle Reaktion. Ich werde mich an den Support melden, aber, wie du sagtest, bis Montag muss ich wohl irgend wie ohne Internet klarkommen.

Share this post


Link to post

Hast du bei Amazon auch wirklich die KTS 3-PCs bestellt? Nicht dass es aus Versehen die KIS für 3 PCs war.

Zusatzfrage: Ist auf dem zweiten PC auch KTS installiert? Oder doch nur die Internet Security? Vielleicht hat er deshalb auf dem zweiten PC es anstandslos angenommen.

Edited by Jowi
Weitere Frage gestellt.

Share this post


Link to post

Hallo,

ich habe schon selber die Erfahrung gemacht, dass man mit einer KTS-Lizenz kein KIS aktivieren kann und umgekehrt auch.

Richtiges Programm installieren und dann mit passender Lizenz aktivieren. Vorher natürlich das andere Programm sauber deinstallieren.

Gruß frank.td

Share this post


Link to post
Am 24.11.2018 um 22:12 schrieb Jowi:

Hast du bei Amazon auch wirklich die KTS 3-PCs bestellt? Nicht dass es aus Versehen die KIS für 3 PCs war.

Zusatzfrage: Ist auf dem zweiten PC auch KTS installiert? Oder doch nur die Internet Security? Vielleicht hat er deshalb auf dem zweiten PC es anstandslos angenommen.

Zuerst möchte ich mich auch für deine Anteilnahme bedanken, Jowi.

Es sieht so aus, dass bei der Bestellung bei Amazon DOCH KIS bestellt wurde.
Zu deiner zweiten Frage: Auf beiden PCs hatte ich KTS installiert, dass ich gekauft hatte (Packung).

Da die Lizenz für KTS 2919 noch 1 Tag gültig war, gab es bei der Aktivierung der NEUEN Lizenz Komplikationen, wobei ich in "My Kaspersky" angemeldet war und diese beiden Lizenzen dort eingetragen waren. Dies führte bei mir zu ein Missverständnis, da ich nicht wusste, was ich installiert hatte.

vor 21 Stunden schrieb frank.td:

Hallo,

ich habe schon selber die Erfahrung gemacht, dass man mit einer KTS-Lizenz kein KIS aktivieren kann und umgekehrt auch.

Richtiges Programm installieren und dann mit passender Lizenz aktivieren. Vorher natürlich das andere Programm sauber deinstallieren.

Gruß frank.td

Auch dir möchte ich mich für die Antwort bedanken, frank.

Da auch duiese Erfahrung schon gemacht hast, hatten wir beide wohl die selben Probleme mit den alten und neuen Lizenzen.

Zum Schluss möchte ich euch allen, die geantwortet haben und den Lesern meinen Dank aussprechen.
Es war ein Missverständnis, das an an Kasperksy, sondern an mir lag, weil ich, wie schon erwähnt, durcheinander war, ob ich vielleicht eine gefälschte Lizenz bei Amazon bestellt habe.

Diese Sache hat sich somit erledigt, da ich zwei Tage lag sowohl auf Kaspersky Forum als auch Amazon nachgeforscht habe und nun weiß, dass es sich DOCH um KIS 2019 und nicht KTS 2019 handelte, und bei der Bestellung wurde KTS mit KIS verwechselt.

Es war NICHT meien Absicht, dieses Forum absichtlich mit meinen Problem zu beschäftigen, aber da ich durcheinander war, musste ich, wohl oder übel, miene Probleme schildern. Ich wollte euch nicht für Nichts beschäftigen und möchte mich dafür bei euch allen entschuldigen.

Seit heute weiß ich... ich hatte KIS 2019 bestellt aber mit KTS 2019 verwechselt.

Viele Grüße, SecurityExpert.
 

Share this post


Link to post

Du brauchst dich nicht zu entschuldigen. Für solche Sachen ist das Forum da und wir helfen gerne. 

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.