Jump to content
Paulator

Trotz deaktiviertem Anti-Banner kein Zugriff auf die Webseite vom „Handelsblatt“

Recommended Posts

Um die Webseite vom Handelsblatt lesen zu können, muss der Anti-Banner deaktiviert werden. Das funktioniert jedoch nur kurzfristig.
Einige Tage später kommt schon wieder die Aufforderung, den Adblocker zu deaktivieren, obwohl er gar nicht aktiviert ist (siehe Foto).
Was kann ich machen?

Handelsblatt.JPG

Share this post


Link to post

Und den Adblocker als Browser-Plugin hast Du nicht? Zumindest bei mir ist der "Anti-Banner" uninteressant aber der AdBlock Plus wie Du weiter auf der Handelsblatt sehen kannst nicht.

 

Tobi

 

Share this post


Link to post

Hi Paulator,

du musst auf der Handelsblatt-Seite auch den Schutz vor Datensammlung in Kaspersky deaktivieren. Dann kannst du die Seite auch normal aufrufen.

 

Gruß Snipgard

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Paulator:

Das verstehe ich nicht so richtig. Kannst Du das etwas genauer erklären? Danke.

Hast Du inm Browser dieses Add-ON Installiert? Wenn ja dann musst Du es für die Seite deaktivieren. Alles andere ist egal

 

Bildschirmfoto 2017-10-08 um 14.27.31.png

Share this post


Link to post

Mit Ublock Origin als Adblocker im Browser ist die Handelsblatt-Seite problemlos lesbar.
Anti-Banner in Kaspersky habe ich noch nie verwendet.

Bei der Menge an externen links, die diese Seite eingebaut hat, wäre es auch kein Wunder, wenn man sich Spam einhandelt.
Da sind mehr externe links drinnen als Informationen....:mellow:

LG

Share this post


Link to post
vor 24 Minuten schrieb Logitech21:

Welche Kaspersky Programmversion nutzt Du? 

(Bei mir funktioniert es nur, wenn ich den KIS 18.0.0.405 c beende)

Ich benutze auch KIS18.0.0.405(c).
Ich werde jetzt einmal einen anderen Adblocker ausprobieren.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Logitech21:

Welche Kaspersky Programmversion nutzt Du? 

(Bei mir funktioniert es nur, wenn ich den KIS 18.0.0.405 c beende)

@logitech21:

KIS 15.0.2.361 (h), Firefox 52.3 ESR, Ublock origin, KIS-Add-ons dealktiviert, IE11 ohne Blocker.

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb Paulator:

Ich benutze auch KIS18.0.0.405(c).
Ich werde jetzt einmal einen anderen Adblocker ausprobieren.

Lass dich aber von AdBlock (Plus) nicht täuschen... Nehm uBlock Origin, das ist der derzeit beste und vertrauenswürdigste AdBlocker. Im Gegensatz zu AdBlock kannst du Dir bei uBlock sehr sicher sein, dass wirklich keine Werbung & AdWare angezeigt wird, die du nicht möchtest.

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb grindler:

Lass dich aber von AdBlock (Plus) nicht täuschen... Nehm uBlock Origin, das ist der derzeit beste und vertrauenswürdigste AdBlocker. Im Gegensatz zu AdBlock kannst du Dir bei uBlock sehr sicher sein, dass wirklich keine Werbung & AdWare angezeigt wird, die du nicht möchtest.

Danke für den Tipp. Ich habe uBlock Origin installiert und es gibt keine Probleme mehr mit HANDELSBLATT.

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden schrieb grindler:

Lass dich aber von AdBlock (Plus) nicht täuschen... Nehm uBlock Origin, das ist der derzeit beste und vertrauenswürdigste AdBlocker. Im Gegensatz zu AdBlock kannst du Dir bei uBlock sehr sicher sein, dass wirklich keine Werbung & AdWare angezeigt wird, die du nicht möchtest.

Ich finde die Handhabung schwierig bei uBlock Origin, gewisse Elemente von Hand freizuschalten oder zu blockieren. Ansonsten ist er dem AdB vorzuziehen.

Share this post


Link to post

Jo, bei uBlock ist anfangs ziemlich viel zum konfigurieren... Einfach mal googlen "uBlock welche Filterliste aktivieren" oder so ähnlich. Da bekommst genügend Tutorials angezeigt...

z.B. https://datenschutzhelden.org/2017/02/22/ublock-origin-das-pflicht-plugin/

https://www.kuketz-blog.de/ublock-origin-schutz-gegen-tracker-und-werbung/

Ich persönlich bin aber der Meinung, dass zuviel aktivierte FIlterlisten die Geschwindigkeit des Seitenaufbaus erheblich verlangsamt. Im Anhang habe ich meine Filtereinstellungen, wie ich persönlich am besten damit arbeiten kann. Hier hab ich einen guten Kompromiss gefunden. Kaum bis keine Geschwindigkeitseinbusen, keine unerwünschte Werbung, kein Zugriff auf Schadseiten, kein Tracking... Am wichtigsten ist EasyList & EasyList Germany. Bei Bedarf kannst du zusätzlich noch "Fanboy’s Cookiemonster List" aktivieren, wenn du keine Cookies auf deinem Rechner willst. Ich hab das nicht aktiviert, weil ich meine Cookieeinstellungen in den Einstellungen des Browser vorgenommen habe und sowieso aller zwei Tage über CCleaner meine Cookies lösche. Und das mit den Anti-Social Listen kann nach hinten losgehen, wenn man das aktiviert, v.a. wenn man regelmäßig auf Social Media Webseiten sich bewegt.

uBlock.JPG

Share this post


Link to post

Danke Grindler für den Screenshot und die Links. Ich habe doch einige mehr aktiviert als Du.

Interessant: " Ich persönlich bin aber der Meinung, dass zuviel aktivierte FIlterlisten die Geschwindigkeit des Seitenaufbaus erheblich verlangsamt " Das muss ich mal testen.

 

 

 

Edited by niveasoft

Share this post


Link to post

Bei Addblock einfach die Seite als Ausnahme hinzugefügt.

KIS Antibanner filtert dann trotzdem die Werbung raus ohne das gemeckert wird.

 

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.