Jump to content
Helios

KAV/KIS/KTS/KSOS 15.0.2.361 TR

Recommended Posts

Selbst verwende ich die englische finale Version. Stört mich auch nicht weiter :) .

Share this post


Link to post

Die bekannten Informationen wurden bereits in diesem Thema genannt. Deswegen hatte ich gehofft, dass ein Verweis hierauf ausreichend ist. Ich habe auch weiterhin nicht den Eindruck, dass die Veröffentlichung im Vergleich zu den vorigen Version besonders viel Zeit in Anspruch nimmt. Am besten wäre es, einfach noch etwas Geduld aufzubringen.

Share this post


Link to post

bei computerbase steht die Finale KIS 15.0.2.361

Edited by JanRei
Link entfernt, angebotene Downloads auf Drittseiten sind uninteressant

Share this post


Link to post

Ich habe vorhin in dem Server-Verzeichnis nachgeschaut, in das Kaspersky die finalen Versionen hochlädt. Dort ist diese Version nun auch zu finden. Die Version lässt sich mit einer normalen Seriennumer aktivieren (habe diese gerade installiert), sie sollte also demnächst auch auf der Kaspersky-Seite zu finden sein.

Share this post


Link to post
Hallo Zanza

man sollte immer von Original downloaden.

mfg

 

ComputerBase hat immer die Downloads im/als Original von den Herstellerservern (hier: Kaspersky Lab). Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses IT-Online-Magazin Fälschungen anbietet.

Edited by kontra2757

Share this post


Link to post
ComputerBase hat immer die Downloads im/als Original von den Herstellerservern (hier: Kaspersky Lab). Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses IT-Online-Magazin Fälschungen anbietet.

CB ist da immer etwas voreilig.

 

Wenn auf den Herstellerservern eine neue Version zur Verfügung steht bedeutet das nur, dass mit der Veröffentlichung in nächster Zeit (eine Woche?) zu rechnen ist. Falls diese Version noch mit einem Patch von Fehlern befreit werden muss kann es sein, dass der eben noch nicht freigegeben wurde. Support für nicht offiziell freigegebene Versionen leistet KL nicht, CB sicher auch nicht.

 

Und dass CB mit diesem Vorgehen auch noch Nutzeranmeldungen generieren möchte kommentiere ich jetzt mal nicht...

Share this post


Link to post
Ich habe vorhin in dem Server-Verzeichnis nachgeschaut, in das Kaspersky die finalen Versionen hochlädt. Dort ist diese Version nun auch zu finden. Die Version lässt sich mit einer normalen Seriennumer aktivieren (habe diese gerade installiert), sie sollte also demnächst auch auf der Kaspersky-Seite zu finden sein.

Kann man diese Version schon in der Produktivumgebung installieren?

 

Gruß Klaus

 

Share this post


Link to post

die 15.0.2.361 gibt es schon lange offiziell, nur nicht auf Deutsch und das verstehe ich nicht, warum man hier viel zulange, wartet. Oder werden die Kunden in USA bevorzugt?

Share this post


Link to post

Die beiden KAV-Versionen sind identisch. Somit darf ausgegangen werden, dass auch der Link zu der KIS-Version in obiger Post und der in annehmbarer Kürze zum Download angebotenen Version auf der deutschen Kaspersky-Homepage identisch ist.

Edited by Helios

Share this post


Link to post

@Helios, Danke schön für die Rückmeldung. Dann werde ich die 15.0.2.361 auf einem Rechner installieren.

 

Mich wundert nur, warum Kaspersky es noch nicht geschafft hat, dass sich KAV oder KIS automatisch die letze Version zieht. Symantec hat dieses Feature schon seit Jahren.

 

Gruß Klaus

Share this post


Link to post
...

Mich wundert nur, warum Kaspersky es noch nicht geschafft hat, dass sich KAV oder KIS automatisch die letze Version zieht. Symantec hat dieses Feature schon seit Jahren.

MR 2 enthält gemäss den Release Notes die Vorleistungen, um zu gegebener Zeit automatisch auf die Version 2016 hochrüsten zu können.

Share this post


Link to post
Mich wundert nur, warum Kaspersky es noch nicht geschafft hat, dass sich KAV oder KIS automatisch die letze Version zieht. Symantec hat dieses Feature schon seit Jahren.

Hallo Klaus

 

Selbst führe ich stets eine Clean Install einer neuen Version durch. Ist die sauberste Methode. Bin absolut kein Beführworter für das "Darüberbügeln".

 

LG Uwe

 

Share this post


Link to post

Im sicheren Zahlungsverkehr muss immer noch ein Bug stecken. Er lässt sich scheinbar nicht komplett deaktivieren.

 

Ich war heute mit FF35.0.1 in einem Store, beim Klick auf "zur Kasse" bot mir KIS an, in den sicheren Browser zu wechseln.

 

Dabei ist alles deaktiviert was in dieser Beziehung möglich ist. Auch die FF-Erweiterungen und selbst die FF-Plugins.

Sichere Verbindungen werden nie untersucht, an der (deaktivierten) sicheren Dateneingabe kann es auch nicht liegen,...

Share this post


Link to post
Im sicheren Zahlungsverkehr muss immer noch ein Bug stecken. Er lässt sich scheinbar nicht komplett deaktivieren.

 

Ich war heute mit FF35.0.1 in einem Store, beim Klick auf "zur Kasse" bot mir KIS an, in den sicheren Browser zu wechseln.

 

Dabei ist alles deaktiviert was in dieser Beziehung möglich ist. Auch die FF-Erweiterungen und selbst die FF-Plugins.

Sichere Verbindungen werden nie untersucht, an der (deaktivierten) sicheren Dateneingabe kann es auch nicht liegen,...

 

Mir ist ähnliches seit dem Installieren von KAV 15.0.2.361 aufgefallen. Im Firefox habe ich alle Kaspersky-Plugins auf "Nie aktivieren" eingestellt und die Kaspersky-Erweiterungen habe ich aus der Registry gelöscht, so dass diese in Firefox nicht mehr auftauchen. In KAV ist zudem "Plug-ins für das Programm automatisch in allen Webbrowsern aktivieren" abgewählt. Trotzdem wird bei der Suche über Google die Link-Untersuchung (Reputation der jeweiligen Seiten) durchgeführt. Es wirkt so, als ob Kaspersky trotzdem bestimmte Plugins/Erweiterungen "aktivieren" würde, obwohl diese eigentlich abgeschaltet sein sollten. Das ist mit der vorherigen Version nicht passiert, wobei mich das Anzeigen der Reputation auch nicht sonderlich stört (man muss wahrscheinlich einfach noch "Links untersuchen" abschalten).

Share this post


Link to post
...(man muss wahrscheinlich einfach noch "Links untersuchen" abschalten).

Das sollte helfen.

 

Die Linkuntersuchung bzw deren Anzeige arbeitet ohne AddOn/PlugIn.

Share this post


Link to post
Hallo Klaus

 

Selbst führe ich stets eine Clean Install einer neuen Version durch. Ist die sauberste Methode. Bin absolut kein Beführworter für das "Darüberbügeln".

 

LG Uwe

Hallo Uwe,

 

das mache ich mit KIS bisher auch, allerdings hatte ich bei Norton über die Jahre hinweg nie Probleme mit dem "drüberbügeln". Ich habe neben Kaspersky auch noch Norton (PC) und McAffee (Server) im Einsatz. Wenn ich da an meine Freunde denke, die wollen einfach eine AV-Lösung die sich selbst updatet. Deswegen sind die bisher nicht von KAV/KIS zu überzeugen, weil man da aktiv nach neuen Versionen suchen und diese dann auch installieren muss. Das ist für die zu viel Aufwand. Somit ist der Weg mit der kommenden "Automatikfunktion" m. E. der richtige.

 

Gruß Klaus

Edited by Klaus_S

Share this post


Link to post

Weiss jemand, weshalb KIS 15.0.2.319 von der offiziellen Downloadseite zurückgezogen (Link siehe obige Post) wurde und nun erneut die Version 15.0.1.415 zum Download bereit steht? Gleiches gilt auch für die offizielle US amerikanische Downloadseite.

Share this post


Link to post

Alles klar. Danke für die Info. Lassen wir uns einfach überraschen, was da kommen wird.

 

Auf dem "Produkteserver" sind die 15.0.2.361er jedenfalls (noch) vorhanden.

Share this post


Link to post

Soll man nun die 15.0.2.361 wieder runterschmeißen und dafür die 15.0.1.415 installieren? Oder einfach abwarten?

 

Gruß Klaus

Share this post


Link to post

Bitte abwarten, denn es handelt sich um Probleme mit der Webseite. Welche das genau sind, kann ich nicht sagen.

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.