Jump to content
JanRei

KIS 2011 TR + RC - Version 11.0.0.232 (inkl. DE)

Recommended Posts

Übrigens: Wer ein Modul dauerhaft deaktiviert haben möchte, ohne das KIS gleich losschreit, kann auch folgende Registry-Eintrag (am Beispiel von Anti-Spam) ändern:

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP11\profiles\Protection\profiles\Anti_Spam\installed = 0

 

Nach einem Neustart der GUI, taucht es dort nicht mehr auf.

Share this post


Link to post

Anti-Spam unterstützt grundsätzlich alle Mail-Programme. Also können auch Opera-Anwender Anti-Spam einsetzen, wenn sie das möchten. Die Untersuchung auf Phishing-Mails ist meiner Beobachtung nach aber in der Tat von den Plugins abhängig. Benutzer von Web-Mailern können mit Anti-Spam nichts anfangen, das ist sicherlich richtig. Das Gleiche gilt jedoch für Mail-Anti-Virus.

Share this post


Link to post

Na, das hört sich dann ja alles gar nicht mal so aussichtslos an. Bleibt also zu hoffen, dass die benutzerdefinierte Installation als bald wieder das Licht der Kaspersky-Welt erblickt - und so lange muss man sich eben wohl oder übel dieses Code-Schnippsels bedienen.

Share this post


Link to post
Übrigens: Wer ein Modul dauerhaft deaktiviert haben möchte, ohne das KIS gleich losschreit, kann auch folgende Registry-Eintrag (am Beispiel von Anti-Spam) ändern:

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP11\profiles\Protection\profiles\Anti_Spam\installed = 0

 

Nach einem Neustart der GUI, taucht es dort nicht mehr auf.

 

Das finde ich nicht unter Windows 7 x64 - würde gerne die Kindersicherung, den Anti-Banner und den Anti-Spam deuerhaft deinstallieren

Share this post


Link to post

Hast du an Wow64 gedacht? Also das unter x64 auch eine Trennung zw. x86 und x64 vorhanden ist? Zur Kindersicherung: Die findeste hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP11\profiles\ParCtl

Share this post


Link to post
Das finde ich nicht unter Windows 7 x64 - würde gerne die Kindersicherung, den Anti-Banner und den Anti-Spam deuerhaft deinstallieren

Diese drei habe ich bisher auch immer außen vor gelassen. ;) Wie ich SunBlack verstanden habe, werden die Komponenten dadurch aber nur deaktiviert und ausgeblendet.

Edited by Genguru

Share this post


Link to post
Hast du an Wow64 gedacht? Also das unter x64 auch eine Trennung zw. x86 und x64 vorhanden ist? Zur Kindersicherung: Die findeste hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP11\profiles\ParCtl

Danke, in dieser Falle tappe ich immer wieder.

 

Anti-Banner = AdBlockService???

Anti-Spam = ???

Edited by dorsch

Share this post


Link to post

Siehe Beitrag von SunBlack, dort steht der komplette Pfad. Anti-Spam = Anti_Spam, Anti-Banner = AdBlocker

Edited by JanRei

Share this post


Link to post
Ich nutze ja den Junk-Filter von Thunderbird nur leider stellt der seinen Dienst ein sobald ich Kaspersky installiere. Das Deaktivieren bringt leider nichts, alles wird im Posteingang geschmissen und nicht im Junk Ordner wie normal. Ist genau der selber Mist wie damals mit Thunderbird 2 und Kaspersky 2010. Da brauchte man wenigstens das Anti-Spam Modul nicht mit installieren.

Hast du in den Einstellungen von KIS auch extra das TB-Plugin deaktiviert (ggf. wird beim reinen Anti-Spam abstellen das Plugin ja nicht richtig deaktiviert)?

 

 

Anti-Spam unterstützt grundsätzlich alle Mail-Programme. Also können auch Opera-Anwender Anti-Spam einsetzen, wenn sie das möchten.

Also in KIS9, habe ich das kein einziges mal funktionieren gesehen. Das Mailsymbol erschien zwar gelegentlich im Systray, aber nie dann, wenn Opera wirklich Mails abrief. Auch wurde keine einzige Mail von KIS mit dem Spam-Titel markiert (ok, ich bekomme kaum Spam, aber wenn hat Opera die nur als Spam eingeordnet). Liegt. ggf. aber auch am aktivierten TSL ;).

 

Share this post


Link to post

Danke JanRei für den Hinweis, bin hier wohl etwas durcheinander gekommen

AVP11\profiles\Protection\profiles\

 

das sieht schon richtig gut aus

 

 

Jetzt Bitte nur noch einen Tipp für den Mail Anti Virus

Edited by dorsch

Share this post


Link to post
Anti-Banner = AdBlockService???

Anti-Spam = ???

Habe jetzt in meine Testbox (x86) ein

 

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP11\profiles\ParCtl]
"installed"=dword:00000000

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP11\profiles\Protection\profiles\AdBlocker]
"installed"=dword:00000000

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP11\profiles\Protection\profiles\Anti_Spam]
"installed"=dword:00000000

importiert. Und wie gewünscht, ist nun von Kindersicherung, Anti-Banner und Anti-SPAM nichts mehr zu sehen. Zwar nicht unbedingt das Gelbe vom Ei, aber sicher besser als vorher. ;) Ein Danke an SunBlack! :)

Share this post


Link to post
Jetzt Bitte nur noch einen Tipp für den Mail Anti Virus

Versuch mal

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP11\profiles\Protection\profiles\Mail_Monitoring

Hat bei mir funktioniert.

Share this post


Link to post
Versuch mal

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP11\profiles\Protection\profiles\Mail_Monitoring

Hat bei mir funktioniert.

 

Danke Genguru

genau - habe es auch gefunden - so wollte ichs haben

 

 

aber diese fachlichen Kenntnisse kann man doch nicht von einen normalen Anwender erwarten!

 

Danke an alle die, die an der Lösung meines Problems mitgewirkt haben.

Edited by dorsch

Share this post


Link to post
Liegt. ggf. aber auch am aktivierten TSL ;).

... also nicht am Mail-Programm. ;)

 

aber diese fachlichen Kenntnisse kann man doch nicht von einen normalen Anwender erwarten!

Keiner erwartet solche Kenntnisse von normalen Anwendern, im Gegenteil sollten sie die Finger davon lassen.

Share this post


Link to post
aber diese fachlichen Kenntnisse kann man doch nicht von einen normalen Anwender erwarten!

Ist hoffentlich ja auch nur ein Trostpflaster für diejenigen, die Fertigstellung der benutzerdefinierten Installation nicht abwarten können. ;)

Share this post


Link to post
... also nicht am Mail-Programm. ;)

Über ein Plugin wäre der Zugriff aber weiterhin möglich. Und das existiert in Opera ja nicht ;).

 

Keiner erwartet solche Kenntnisse von normalen Anwendern, im Gegenteil sollten sie die Finger davon lassen.

Sehe ich auch so. Wenn z.B. die Kindersicherung nicht eingerichtet ist, macht sie ja auch nichts. von daher stört sie dem Standardanwender auch nicht. Der Eingriff ist also nur für die gedacht, die unbedingt das Modul abgeschaltet wissen wollen, aber trotzdem nicht von KIS jedesmal angestupst zu werden ;).

Share this post


Link to post

Liegt. ggf. aber auch am aktivierten TSL ;).

... also nicht am Mail-Programm. ;)

Ja, sowas läuft dann natürlich nur mit einem lokalen SSL Mail-Proxy wie z.B. Stunnel, da KIS so ohne Weiteres ja keinen Einblick in die gesicherte Verbindung Mail Client => Mail Server nehmen kann. Mittels Stunnel klappt's dann natürlich auch wieder mit dem "Mail-Anti-Virus" bzw. "Anti-SPAM", also

 

Mail Client -> KIS -> Stunnel => Mail Server

 

-> : unverschlüsselt

=> : verschlüsselt

 

Ist an dieser Stelle aber auch ein bisschen off topic. ;)

Share this post


Link to post
Der Eingriff ist also nur für die gedacht, die unbedingt das Modul abgeschaltet wissen wollen, aber trotzdem nicht von KIS jedesmal angestupst zu werden ;).

 

Richtig! Unproblematisch ist/war dieser Weg in der Registry bestimmte Komponenten auf "nicht installiert" zu setzen noch nie. Z.B. ein Fehler im Skin und KIS schmiert gnadenlos ab, theoretisch sind auch im Zusammenhang mit Programmupdates Probleme denkbar.

Share this post


Link to post
Bei KIS 2010 gab es ja (bzw. gibt es ja noch) ;) im Firewall-Fenster die drei Karteireiter "Filterregeln", "Netzwerke" und "Ressourcen". Und unter "Ressourcen" konnte man bisher eigene "Netzwerkdienste" (KIS 2010) alias "Namen einer Netzwerkregel" (KIS 2011) erstellen, die sich dann den jeweiligen Programmen zuordnen ließen. Ebenso konnte man hier bei KIS 2010 einen Bereich eigener "Netzwerkadressen" anlegen. Beides fand ich eigentlich immer recht praktisch, kann es so bei KIS 2011 aber nicht mehr finden.

Und um nochmal kurz auf die Firewall-Ressourcen von KIS 2010 zurückzukommen, diese kann man bei KIS 2011 also nicht mehr zusätzlich anlegen?

Edited by Genguru

Share this post


Link to post

Konnte das schon mal jemand im RC1 beobachten?:

post-78003-1273484423_thumb.jpg

 

Irgendwie können manchmal die laufenden Prozesse nicht ermittelt werden.

 

Über die Trägheit der Programmlisten (Programmkontrolle, Programmaktivität, Firewall) wurde ja schon geschrieben - ich muss leider feststellen, dass es immer langsamer wird, je mehr Anwendungen installiert sind und überwacht werden.Auf meinem Produktivsystem äußert sich das derzeit so, dass ich locker 30 Sekunden warten muss bevor sich da ein Fensterinhalt zeigt :ai: , was die Version auf diesem System damit absolut unnutzbar macht.

Share this post


Link to post
Konnte das schon mal jemand im RC1 beobachten?:

post-78003-1273484423_thumb.jpg

Wo finde ich das Fenster? Irgendwie finde ich das eben nicht :(

 

Share this post


Link to post
Programmaktivität: Entweder über das "Traymenu-Tools" oder unter "Schutz für System und Programme" als Link. ;)

Share this post


Link to post

Ah ok, ich hatte bei Programmkontrolle gesucht, und da gabs das nicht zur Auswahl.

 

Also bei mir dort was angezeigt. Mal schauen, wenn man öfters reinschaut, was dann dort abgeht ;).

Share this post


Link to post

Für mich sieht es aus, als hätte man das Konzept der Firewallressourcen entfernt. Man kann jetzt Verbindungsparameter nur direkt bei der Regelerstellung angeben und nicht wiederverwenden.

 

Als ich mich mal bei einer älteren Beta-Version gewundert habe, warum nur ein paar Prozesse im Programmaktivität-Fenster aufgeführt werden, war die Liste nach Aktivieren "Beim Hochfahren gestartete" vollständig. Ich habe gerade noch einmal nachgesehen und die Liste scheint vollständig zu sein. Der Filter "Beim Hochfahren gestartete" hat bei mir seltsamerweise keinen Effekt mehr (ebenso hat "Systemprozesse" keinen Effekt, aber nicht erst seit Version 2011).

Share this post


Link to post

Ich kann JanRei's Befund bestätigen. Für die Kategorie "Derzeit laufend" zeigt nur die Filtereinstellung "Prozesse von KIS" eine Wirkung, indem dann der Prozess "Kaspersky Internet Security" zusätzlich in der Liste erscheint. Nach meiner Meinung ist dies jedoch ein unwesentlicher Fehler; störender finde ich das generell hakelige Verhalten des Programmaktivitäts-Fensters.

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.