Jump to content
Sign in to follow this  
sleven

Fehler gefunden für Bluescreen acedrv09.sys

Recommended Posts

Hallo liebe Gemeinde,

 

nach langem Suchen ist es mir nun möglich gewesen einen entscheidenten Fehler zu finden, welcher nun eindeutig nichts mit KIS 2010 zu tun hat

 

Problembeschreibung:

 

Nach einiger Zeit am Arbeiten ( 60-90 Minuten) unter Windows 7 Professional 64 Bit kam es zu sporadischen Bluescreens mit der Angabe, dass die Datei acedrv09.sys den Fehler verursacht hatte.

Zunächst dachte ich an ein Zusammenspiel mit KIS2010 aber nach langer Recherche im Netz und etlichen Tests ist nun klar, dass dieses Problem von dem Kopierschutz "Protect Disc Helper" stammt.

 

Dieser wird bei einigen Softwareherstellern wie Data Becker oder auch bei Gamepublishern verwendet. In der bei mir verwendeten Version 09 sind diverse Schnittstellen inkompatibel im Bezug auf Windows 7 oder auch Vista.

 

Lösung:

 

Ein Update des betreffenden Kopierschutzes besorgen z.Bsp. hier: http://www.databecker.de/direct.php?slid=F...EA165592175ADF7

 

installieren und alles läuft wieder wie geschmiert.

Share this post


Link to post
Zunächst dachte ich an ein Zusammenspiel mit KIS2010 aber nach langer Recherche im Netz und etlichen Tests ist nun klar, dass dieses Problem von dem Kopierschutz "Protect Disc Helper" stammt.

 

:rolleyes:

Etwas OT: Gerade dieser Kopierschutz ist für solche Probleme bekannt - und auch durch Deinstallation häufig nicht komplett vom Rechner zu entfernen. (Man beachte Browser Plugins, übriggebliebene Treiberdateien etc.).

Ich persönlich versuche jegliche Software die mit solchen problematischen "Schutzmechanismen" zu meiden (Bsp.: ProtectDisc, Game Guard) und empfehle dies auch immer. Die Software kann dann so gut sein wie sie will, aber ehrliche Käufer so mit Problemen durch oft unsauber programmierte Mechanismen zu gefährden disqualifiziert solche Software in meinen Augen eindeutig.

Share this post


Link to post
:rolleyes:

Etwas OT: Gerade dieser Kopierschutz ist für solche Probleme bekannt - und auch durch Deinstallation häufig nicht komplett vom Rechner zu entfernen. (Man beachte Browser Plugins, übriggebliebene Treiberdateien etc.).

Ich persönlich versuche jegliche Software die mit solchen problematischen "Schutzmechanismen" zu meiden (Bsp.: ProtectDisc, Game Guard) und empfehle dies auch immer. Die Software kann dann so gut sein wie sie will, aber ehrliche Käufer so mit Problemen durch oft unsauber programmierte Mechanismen zu gefährden disqualifiziert solche Software in meinen Augen eindeutig.

 

 

Ja da gebe ich Dir recht. Nur leider bin ich auf das Shopsystem welches ich einsetze "noch" angewiesen! Ich hasse es auch, wenn solche Mechanismen eingebaut werden, aber momentan läuft es bei mir ganz gut auf dem System. Ich könnte mir jetzt auch sehr gut vorstellen, dass es aus diesem besagten Grund zu solchen Ausfällen gekommen ist.

 

Mal abwarten...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.