Jump to content

seth_gecko

Members
  • Content Count

    72
  • Joined

  • Last visited

About seth_gecko

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

434 profile views
  1. Update dazu vom Support: "Eine Bug Nummer, die diesen Fehler, der bei Ihnen aufgetaucht ist klassifiziert, wurde erstellt. Die Bug Nummer lautet: 3079249 (einige Benutzer haben Probleme beim Zugriff auf das My Kaspersky Portal) Unsere Entwickler arbeiten daran, so schnell wie möglich eine Lösung für dieses Problem zu finden. Sobald dies der Fall ist, sorgt unser System dafür, dass Sie direkt per E-Mail kontaktiert werden. Verzeihen Sie bitte die Umstände. " Greetz, Seth
  2. Hallo zusammen! Kann die Anmeldeprobleme bestätigen. Bei mir klappt es auch unter versch. Browsern seit gestern nicht. Teilweise funktioniert zumindest mal die Anmeldung - ein Navigieren in den Registern führt dann aber zu einer "Endlos-Schleife".
  3. Ist nicht praktikabel. Es sind >300 Geräte mit den Konto verbunden, die ich alle neu verbinden müsste. Hat einer eine Idee?
  4. Hallo! Geht das? Die Onlinehilfe bringt dazu zwar was, allerdings sind die Menüstrukturen innerhalb MyKaspersky zwischenzeitlich geändert worden und die Punkte gibt es laut meiner Einschätzung nicht mehr. https://support.kaspersky.com/de/2391#q12 Grund für den Löschwunsch: Ich habe laut Support die max. Anzahl an Keys hinterlegt und kann deshalb keine weiteren hinzufügen. Gruß Seth
  5. Servus! Da hier einige wohl vom Support (bewußt?) im Unklaren gelassen wurden: Mir wurde mitgeteilt, daß die Problematik bekannt und unter den Bug-Nummern 1670886 bzw. 1339115 dokumentiert sei. Ist ja echt frech, Euch weiterhin mit Troubleshootingaufgaben zu belästigen. Die Lösung ist, auf Version 16.0.1.445 upzugraden. Damit hat´s dann bei mir auf allen bisherigen Rechnern geklappt. Wer den Download haben will, bitte PN. Oder sind Downloadlinks hier im Forum erwünscht? Greetz, Seth
  6. Hallo! Gibt es hierzu ein Statusupdate? Habe das Problem beim verbinden von KAV16 seit heute auch von mehreren Rechnern aus. Jeweils einmal unter W8.1 und zweimal mit W10 Greetz, Seth
  7. Kann das so bestätigen. Habe heute gegen 10.15 Uhr die 614er Urversion mit DBs vom 07.07. installiert und erhielt beim Update die Meldung "Es sind keine Updates verfügbar" Es scheint ein Problem mit den Updateservern zu geben bzw. gegeben zu haben. Greetz, Seth
  8. Servus! Habe ich gestern auch beim Support für KAV angefragt. Antwort: "Leider gibt keine Setuproutine für KAV 2015 361c, die ohne Webinstaller auskommt. Wir bedauern dass wir Ihnen nicht auf andere Art und Weise helfen können " Es gibt zwar noch einen Download http://products.kaspersky-labs.com/german/....2.361de-de.exe Dieser wird aber bei der Versionsprüfung bei Installationsbeginn als veraltet eingestuft und ein Download der aktuellen Version vorgeschlagen. Es scheint auch irgendein Problem damit zu geben. Also ich obigen Download auf einem Kundenrechner installiert habe, war danach die Netzwerkverbindung zerschossen. Also besser Finger weg davon! Greetz, Seth
  9. Hallo! Hierzu mal ein Update von mir. Der Vorschlag "Proxy abschalten" löste das Problem nicht - mit folgender Besonderheit: Bei der Erstverwendung eines 3er-Keys kam nach vorheriger Proxyabschaltung keine Abfrage bzgl. Registrierung. D.h. KAV sprang sofort nach Keyeingabe und Klick auf "Weiter" um auf "Fertiggestellt". Die zweite Aktivierung des Keys brachte dann aber wieder das Problem mit dem Aufhänger. (Proxy war ebenfalls abgeschaltet). Ich kann auch bestätigen, daß es kein Problem mit EU-Keys ist. Heute habe ich einen 6 Monate alten deutschen KIS-Key neu aktivieren dürfen. Auch dort hing sich der Regisitrierungsprozeß auf. Setuproutine war immer 2.361 Greetz, Seth
  10. Was muß schon getan werden? Ne Blankoinstallation mit meinem Aktivierungscode reicht völlig. Der Aufwand wäre geringer als x Mails zu versenden. Wegen Anfragenummer: Hast PN Greetz, Seth
  11. Angesichts der Erfahrungen mit dem Kaspersky-Support in den letzten Jahren muß bezweifelt werden, ob überhaupt ein einziger Versuch unternommen wurde. Es ist (gem. meinen Supporterfahrungen) gängige Praxis, erstmal eine Neuinstallation mit Remover anzufordern, dann getsysteminfo etc. Wenn das ganze nicht hilft und der Kunde weiter nervt, schickt man ihm die gleiche Anleitung nochmals. Es wird ein unverhältnismäßiger und wenig zielführender Aufwand produziert, mit dem ein überforderter Support versucht, Vorgänge wegen "Nchtbearbeitung auf Kundenseite" zu schließen.
  12. Habe ich bereits am 08.02. aufgegeben. Vorgangsnummer gerne per PN. Alles was bisher vom Support kam waren standardisierte Textbausteine à la "Installieren Sie neu und nutzen Sie den Remover" Ist natürlich Schwachsinn, da ich das Problem auf JEDEM Kundenrechner hatte (>40 Stück). Kann ja nicht jedes Mal neu installieren. Der Support behauptet, den Fall nicht nachstellen hätte zu können, was aber sicher gelogen ist. Deshalb habe ich halt mal hier nachgefragt. Greetz, Seth
  13. Hallo! Das kann ich für KAV 15.2.361 auch bestätigen. Mit den Vorgängern der Version 15 trat das nicht auf. Meine Vermutung ist, daß Kaspersky Probleme damit hat, daß ich EU-Codes in Deutschland registriere. Ich aktiviere französische Keys bei unseren deutschen Kunden und bei ausnahmlos allen Rechnern hängt sich der Registrierungsprozeß auf. Die Durchführrung der Registrierung führen wir deshalb durch, damit nervige Aufforderungen dem Kunden später erspart bleiben. Greetz, Seth
  14. Tatsächlich scheint der Aktivitätsmonitor dafür verantwortlich zu sein. Ein Abschalten brachte Besserung. Hat jemand das Phänomen mit dem 1.415 Release getestet?
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.