Jump to content

UITDet

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

About UITDet

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Von denen bekomme ich keine Antwort, das ist ja mein Problem. Ich finde nirgendwo etwas dazu.
  2. Da es einige Mails sind, muss ich dann jedes Mal die Mailadresse eintippen, was mit Sicherheit zu Fehlern führt (sprich: vertippen). Ist also ein Bug?
  3. Hallo, das habe ich gemacht. Aber welche Datei muss ich unter "Zertifikat des iOS MDM-Servers" auswählen? Die erstellte vom letzten Schritt des Assistenten ist es nicht. Unser eigenes Wildcard ist es auch nicht.
  4. Kaspersky Security 9.0 für Microsoft Exchange Server Programmversion: 9.0 Maintenance Release 5 Version: 9.5.153.0
  5. Keine Antwort? Schade, manchmal habe ich das Gefühl dass wir immer die ersten mit irgendeinem Problem sind.
  6. Hallo, wir nutzen die Security for Exchange, um Mails mit ZIP, DOC, XLS Anhängen zu filtern. Die Mails landen dann im Backup, aus der wir sie händisch wieder rausfischen und genau da liegt unser Problem. Wir suchen die Mail raus und senden sie erneut über die Schaltfläche "Senden". Befinden sich allerdings externe Mailadressen in der TO oder CC, dann bekommen die Personen die Mail auch, was blöd ist. Eigentlich möchten wir die Mail ja nur an unsere internen Empfänger schicken, da sie nur für die rausgefiltert wurden. Ist das ein Bug oder kann man das irgendwo irgendwie einstellen?
  7. Hallo, ich möchte (muss) das MDM für unsere iPhones aktivieren und scheitere gerade an der Konfiguration des Servers. Das Apple Zertifikat ist erneut, allerdings bekomme ich das Zertifikat des iOS MDM Servers nicht aktualisiert. Egal was ich hier auswähle (Wildcard-PFX mit Kennwort oder so), er kommt immer "Daten falsch". Aber was muss ich da auswählen? Irgendwann vor langer Zeit habe ich da mal was gemacht und natürlich vergessen, was (daher das Ablaufdatum 23.5.2014).
  8. Ja das Problem haben wir auch. Inzwischen ist es soweit dass die Kollegen automatisch Kaspersky die Schuld geben, wenn was nicht funktioniert. Es nervt aber manchmal echt. Die Gerätekontrolle treibt mich zB noch in den Wahnsinn. Wer ist auf die Blödsinnsidee gekommen, die erlaubten Geräte in einer Richtlinie zu erlauben? DER Richtlinie, die bei uns für alle Clients greift? Ich muss jedesmal diese globale Richtlinie anfassen, wenn ein Gerät freigegeben wird. Wenn es denn gefunden wird, oft genug taucht es in den Geräten überhaupt nicht obwohl es blockiert wird, damit kann ich es auch nicht freigeben. Die Update-Logik habe ich noch nie so ganz kapiert, ich schaue inwischen regelmäßig im Download-Bereich vorbei um zu prüfen, ob es für irgendwas eine neue Version gibt. Die Admin-Console meldet zwar Updates, dann sind es aber exakt dieselben Versionen wie schon installiert. Das sind Kleinigkeiten die nicht sein müssen, echt.
  9. Sodale, komplette Deinstallation Agent, Client und anschließendes Removable mit anschließender Neuinstallation hat funktioniert. Versuche nun auf einem anderen Rechner rauszufinden, ob es reicht, den Client zu deinstallieren + Removable laufen zu lassen. Anyway @Kaspersky: Geht so natürlich mal garnicht nicht. Wenn ein Update vom alten Client in 25% der Fälle nicht klappt, dann ist das sinnfrei, ich will mir die Turnschuhadministration natürlich sparen.
  10. Unsere Lizenz ist gültig und irgendwann haben sich die entsprechenden Clients auch mal ne gültige Lizenz gezogen also ja, Lizenz ist da und gültig. "Unterliegt der PC einer Richtlinie? Falls ja, wird diese im KES unter Einstellungen korrekt angezeigt?" Verstehe nicht was du meinst. Er ist in der Domäne und bekommt seine GPO's, so wie jeder andere funktionierende PC auch. Im Kaspersky ist er ebenfalls in einer OU zusammen mit PC's, die funktionieren. Removable versuche ich gleich mal.
  11. Schon beides neu installiert, klar, war meine zweite Idee
  12. Wie gesagt gibt es von dem Rechner mit dem ich es testen kann (PC-RAS) nur einen und auf dem läuft auch Kaspersky & Agent in der jeweils aktuellen Version. Trotzdem ist der Server der Meinung, dass der Schutz nicht aktiv ist.
  13. Das schenke ich mir auch, haben noch Tickets offen die unbeantwortet sind. So haben wir Clients, deren CPU-Last von jetzt auf gleich ohne erkennbaren Grund auf 100% steigt. Es hilft dann nur ein Neustart, weil sich der Agent nicht beenden lässt, aber für die 100% verantwortlich ist. Ich hoffe dann auf neue Updates, die aber nix bringen sondern eher neue Probleme mitbringen. Es ist wirklich nicht besser geworden. Und ich gebe dir Recht, wenn die Erkennungsrate nicht so angenehm hoch wäre. Kaspersky ist ein Vorzeigefall für: Wehe wenn sie groß sind. Zurück zum Thema: Von einem Test-Gerät gab es keinen Geister-Eintrag, habe trotzdem alles entfernt und neu hinzugefügt, hat aber nix gebracht.
  14. Hallo, danke für den Tipp. Habe mich auch schon immer gefragt, was diese Geist-Geräte da sollen. Bei mir waren die ursprünglichen ("MEINPC") plötzlich veraltet und die Geister-PC's (MEINPC~1239) aktuell. Workaround von dir hat aber leider nicht geholfen. Ich schicke einen DB-Update-Befehl an den Client, der Agent bekommt den und gibt ihn nicht weiter. Habe beides auch schon neu installiert, trotzdem sprechen die beiden nicht miteinander. Hin und wieder ist die Datenbank laut Client aktuell (also von heute), in Admin-Server aber von vor x Tagen. Mehr als nervig. Früher gab es mal eine richtig gute Hotline bei Kaspersky, wurde aber leider abgestellt.
  15. Hallo, wir haben 50 Clients im Einsatz. Als Admin-Server ist die Version 10.5.1781, als Client die Version 11.0.1.90 installiert. Bei einigen wenigen Clients-PC's kann der lokal installierte Client keine Verbindung zum Admin-Server aufbauen. Heartbeat über die Agent-Console klappt, trotzdem meldet sich der Client nicht beim Server bzw der Server ist auch der Meinung, dass auf dem Client-PC kein Kaspersky-Client läuft. Irgendwie hängt das mit dem Zusammenspiel Agent <> Kaspersky Client zusammen, ich finde aber leider nicht raus, wieso (beide laufen auf dem PC). Defender ist beendet, also was sollte dazwischen funken? Hat hier jemand eine Idee, was ich noch versuchen kann?
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.