Jump to content

Luccabrasi

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

About Luccabrasi

  • Rank
    Candidate
  1. Hallo Beta-Profis... , leider funktioniert auf meinen beiden Rechner das Programm Cyberghost nicht mehr (Treiberprobleme KIS2015). In der Insider Preview hatte ich die Beta installiert und dort lief das Programm ohne Probleme. Ich bitte euch um einen Beta-Key für meine beiden Rechner. Gruß Luccabrasi
  2. Hallo Kleiner Muck, ich habe per PayPal bezahlt, den Käuferschutz aktiviert und bekam so mein Geld wieder zurück. Gruß Luccabrasi
  3. So wie ich das weiß hat Kaspersky ende Juni ein Programm gestartet die Keys blockt die nicht für Europa gedacht sind. MMOGA verkauft sehr gerne Lizenzen z. B. aus Australien oder Neuseeland, ist mir auch passiert.... (danach habe ich wieder ein Original gekauft) Hier mal der Beitrag vom Support: Laut unserer Lizenzverwaltung haben wir Folgendes über Ihren Aktivierungscode 123456................ festgestellt: Die Lizenz, die Sie erworben haben, ist eine Edition für Kaspersky Internet Security 2015 Australien und Neuseeland und wurde ursprünglich als Box verkauft. Das heißt, Sie hätten mit dem Kauf eine Verpackung erhalten müssen, die wichtige Warnungshinweise enthält, daß die betreffende Lizenz nur in Australien und Neuseeland verwendbar ist. Wir haben herausgefunden, dass diese Lizenzen trotz der Warnungshinweise in Europa verkauft wurden. Da die Nutzung in Europa illegal ist, haben wir einen Mechanismus entwickelt, der die Aktivierung der Codes seit dem 26. Juni 2015 außerhalb Australiens und Neuseelands nicht zulässt. Zwar konnten Sie die Lizenz aktivieren, als Sie die Software gekauft haben, aber nur aus dem Grund, da der Mechanismus zur Blockierung noch nicht aktiv war. Da die Lizenz von einem nicht-autorisierten Verkäufer vertrieben wurde und der Verkauf den Endnutzer-Lizenzvertrag von Kaspersky verletzt, können wir leider nichts für Sie tun. Wir können Ihnen lediglich vorschlagen, den Verkäufer zu kontaktieren und um eine Rückerstattung des Kaufbetrages zu bitten.
  4. Das Problem hatte ich auch vor ein paar Tagen auch als ich Version 15.0.2.361 B installiert habe. Star Citizen, GTAV und PCars waren nicht mehr erreichbar. Habe dann KIS deinstalliert mit CCleaner alles gesäubert, neu installiert und alles lief wieder wie gewohnt. Das gleiche musste ich auch an meinem zweiten DT durchführen, nun läuft auf beiden alles wie es soll. Warum das Problem aufgetaucht ist kann ich mir nicht erklären...Hoffentlich funktioniert der Übergang auf WX ohne Probleme...
  5. Boykott, nee, ich hole die schärfste Waffe raus die ein Kunde hat. Ich wende mich ab und bringe mein Geld zum Mitbewerber. Viel schlechter kann kein Support sein als der von KL in Deutschland. Ich lasse meine beiden Lizenzen nun auslaufen und das war es für mich mit Kaspersky. Habe auf beiden Rechner schon ein Produkt des Mitbewerber installiert und alles läuft sehr geschmeidig. Schade, hatte KAV seit 2006 als AV-Tool aber irgendwann ist meine Geduld auch am Ende. Es ist ja nicht nur der schlechte Support bei KL, ich konnte mir ja immer hier im Forum Hilfe holen (nochmal Danke an alle ) bzw. erlesen aber das Debakel mit W8.1 war für mich schon erschreckend. Dann noch die 2014 Version die meine beiden Rechner sehr ausbremst. Das wird bestimmt demnächst gefixt aber ich habe keine Lust mehr auf Beta-Tester... :b_lol1: Kaspersky macht das meiste Geld mit Unternehmen, da sind die kleine, immer nörgelnden User sowieso über. Wünsche euch trotzdem noch alles Gute in der nächsten Zeit, man schreibt sich immer zweimal.... Gruß Luccabrasi
  6. Bei einem guten Unternehmen kaufe ich nicht nur das Produkt sondern auch den Service. Ein guter Service bindet Kunden, ein negatives Erlebnis behält man bis zur Bahre bzw. teilt man noch mit so vielen Freunden und Bekannten. Ich habe das Gefühl das es bei KL keine Fehlerkultur gibt. Wenn der zahlende Kunde merkt das er nicht ernst genommen wird dann wendet er sich ab und geht zu einem der vielen Mitbewerber. Ich kann nur hoffen das bei KL mal ein umdenken statt findet, denn so wie es in der letzten Zeit war werden die Kunden nicht lange bleiben.
  7. Heute Morgen in unserem hiesigen PC-Laden eingekauft, ich benötigte noch RAM zur Aufrüstung bei meinem Bruder. Natürlich habe ich mit dem Besitzer über W8.1 und das Desaster mit Kaspersky geredet. Er war sehr wütend da sein Telefon seit Freitag bezüglich Kaspersky nicht mehr still steht. Viele sehr aufgebrachte Kunden wünschen sofort eine Lösung aber die gibt es seitens KL ja noch nicht. Er hat aber noch viele freie Lizenzen von anderen AV-Hersteller, damit wird er erstmal das gröbste abdecken um seine Kunden nicht zu verlieren. Er wird in nächster Zeit Kaspersky nicht mehr weiterempfehlen, sowas darf ein Hersteller von Sicherheitssoftware nicht passieren (besonders da die Beta ja schon seit einigen Monaten zu bekommen ist). Vor allem hat ihn aufgeregt das Kaspersky nicht mal die Händler mit einer Mail darüber informiert hat. Er zeigte mir dann noch einige Rechner/Tabs im Laden, dort hat er F-Secure, Bitdefender und Avast auf 8.1 laufen, ohne Probleme. Ich war gerade mal in der Abteilung ''Schutz für Unternehmen'' da schreiben auch einige ähnliche Situationen, keine gute Werbung für Kaspersky..... :angry:
  8. Ich kenne den Support in den anderen Ländern nicht aber für mich gibt es praktisch keinen deutschen Support. Man füllt Anfragen aus und bekommt eine Standard-Mail und das war es dann. Bei wirklich kniffligen Sachen frage ich hier nach und nur hier wurde mir durch die kompetenten User (noch mal Dank an Logitech21) auch wirklich geholfen. Dem deutschen Support gelingt ja noch nicht mal eine Info-Mail an alle betroffenen bezüglich W8.1 zu senden. Dem zahlenden Kunden sollte man immer eine Info zusenden, denn es steht ihm zu, im positiven wie auch im negativen Ergebnis. Die wussten doch schon viele Wochen vorher das ihre Software nicht läuft.
  9. Habe mir gestern auch die Ami-Version ''AV2014'' gezogen und auf beiden Rechnern gezogen. Aktivierung mit den beiden Keys ging auch ohne Probleme aber beide Rechner wurden sehr stark in ihrer Leistung gebremst. Meistens dauerte es zwischen 5-7 Sekunden bis eine Seite geöffnet wurde und die dann auch noch scheibchenweise (Leitung 16000). Auch bei Programmen auf den Desktop spürte man eine erhebliche Verzögerung, bin ich von KAV gar nicht gewöhnt. Ich habe dann bis heute Mittag gefrickelt aber ohne Erfolg. Habe nun beide Programme durch einen Mitbewerber ersetzt und nun läuft wieder alles wie es soll. Gut, müssen wir also warten bis ein Update draußen ist. Ich hoffe allerdings das sich diese Leistungsbremse nur auf die Ami-Version bezieht, ansonsten wäre es schade....
  10. Tja, gestern upgrade auf W8.1 bei zwei Rechnern. Auf einem Rechner ohne Probleme (bis auf die AMD Treiber aber das hat jeder mit AMD-Karte) auf dem zweiten einige Probleme die sich so nicht regeln lassen. Antivirus 2013 läuft nach dem upgrade ohne Probleme auf beiden Rechnern. Gut, also auf dem zweiten Rechner einen Clean-Install (Schön das man einen Nachbarn hat der sich 8.1 als DVD gekauft hat...) Clean Install war erfolgreich, alle Progis laufen ohne Probleme bis auf KAV 2013. Ok, man hat ja das Forum und da lese ich das wir zahlenden Kunden ca. eine Woche auf ein Lösung warten müssen, das ist nicht deren Ernst? Wenn nun 8.1 plötzlich vom Himmel gefallen wäre aber so? Hat man denn aus dem Vista-Debakel nichts gelernt? Kann ich so ein Unternehmen das mit hoher Sicherheit wirbt noch ernst nehmen? Gut, ich werde nun erstmal auf einen Mitbewerber ausweichen. Sollte dann mal das Update eintrudeln werde ich KAV-2013 wieder aktivieren und die Lizenzen auslaufen lassen. Tja, wenn man zu groß und zu satt wird, was kümmern einen da ein paar tausend User mit ihren kleinen Problemen. Nach so vielen Jahren KAV bin ich doch schon sehr Enttäuscht. :icon20:
  11. Danke euch beiden für die Tipps, werde dann mal so vorgehen...
  12. Hallo Logitech21, heute morgen (ich war schon auf der Arbeit) wurde mir der neue Key zugesandt. Ich möchte mich bei Dir noch mal herzlichst für deinen Einsatz bedanken! :pray: Nun läuft wieder alles so wie es sein soll und wenn in drei Monaten die Lizenz abgelaufen ist werde ich sie wieder erneuern. Nun bin ich ja gewarnt aber wie oft kann ich das Programm denn installieren (wenn ich mal wieder im Bastelwahn bin.. )? Wenn ich mal wieder ein paar Kabel verknote werde ich mir auch für meinen Bastel-PC ein Backup erstellen, spart Zeit und Nerven.... Gruß Luccabrasi
  13. Hallo Logitech24, vielen Dank für deine Hilfe, die PN ist raus... Man, ich wusste gar nicht das die Geschichte bis nach Moskau geht.... Gruß Luccabrasi
  14. So, gestern noch eine Standard-Antwort bekommen, ''vielen Dank für die Kontaktaufnahme mit Kaspersky Labs. Ein Support-Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.'' Was heißt bei Kaspersky schnellstmöglich? In einigen Foren lese ich das der Support nicht gerade der schnellste ist.. Gruß Luccabrasi
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.