Jump to content

Elok57

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

About Elok57

  • Rank
    Candidate
  1. Habe den Schutz kurz ausgeschaltet. Konnte durch verschiedene Einstellungen aber am Ende doch keine Verbesserung feststellen. Auch öffnet sich manchmal das Programm etwas schwer, egal welche Einstellung. Vielleicht hat das Ganze eine andere Ursache. Thunderbird habe ich genommen, weil sich Win Live Mail bei mir nicht einwandfrei installieren lässt, bei meinem neuen Notebook- Win 10 64 bit. Habe nur insgesamt 5 alltägliche Programme + Treiber Drucker auf meinem Notebook. Suche nach Lösung. KIS ist aktuell und ohne Befund! Danke für eure Hilfe! Elok57
  2. Hallo zusammen! Ich verwende KIS 2017 und musste feststellen, wenn ich die Firewall aktiviert habe in KIS, öffnet sich das E-Mail Programm Thunderbird nur langsam. Wenn ich aber die Firewall in KIS deaktiviert habe und die WIN Firewall aktiviert ist, öffnet sich das Programm zügiger. Weiss jemand rat oder hat jemand schon mal die gleiche Erfahrung gemacht allgemein bei KIS? Ist es auch nur vielleicht eine Einstellungssache. Standardeinstellung habe ich sonst bei KIS so belassen! Danke für eure Hilfe im Voraus! Elok!
  3. Hallo zusammen! Ich habe seit letzter Woche ein neues Notebook mit vorinstalliertem Windows 10 Home 64bit. Anfangs lief auch alles gut. Vor ein paar Tagen bekam ich den Hinweis das 8 Updates und ein Upgrade (Windows 10 Upgrade 10586) zu Verfügung stehen. Leider wurden diese Updates/Upgrade nicht installiert, weil 1 Update und dieses Upgrade nicht vollständig heruntergeladen werden konnte. Ich habe dann im Windows Forum nachgefragt und bekam die Antwort das verschiedene Virenprogramme manche Updates Dateien blockieren. Darauf habe ich 3 Komponenten im KIS ausgeschaltet und den PC neu gestartet. Gleich nach dem Neustart zeigte Windows 10 die verfügbaren Updates/Upgrade an und diese fehlenden Updates wurden heruntergeladen und installiert. Frage: Welche Einstellung müsste ich ändern um diese Probleme zu vermeiden. Meine Lizenz läuft noch bis Ende Dezember und verwende bei KIS die Standardeinstellung! Danke für eure Hilfe! MfG. Elok57
  4. Danke für deine Info! Schönes Wochenende noch!!!
  5. Hallo zusammen! Ich verwende seit letzen Jahres KAV mit Windows 7. Ich möchte in den nächsten Monaten zu Windows 10 wechseln. Kann ich mit Einführung von Windows 10 weiterhin mein Virenschutzprogramm KAV verwenden, oder kann die Umstellung der Kaspersky Virenprogramme mit Windows 10 dann noch etwas dauern? Danke für eure Hilfe!
  6. Hallo kleiner Muck! Danke für deine Hilfe! Nein ich habe die Kindersicherung nicht aktiviert.Wie ich schon schrieb habe ich bei Telekom alles, mit Entertain und Entertain und Telefon VOIP laufen ohne Probleme.Die Probleme fingen an nachdem ich von KIS 2014 auf KIS 2015 wechselte. Da hatte ich noch einen Tower und ich habe meine Netzwerkkarte für den Übeltäter gehalten.Kurz vor Weihnachten habe ich mir dann einen Laptop zu gelegt,auch mit WIN7.Auch dort hatte ich die gleichen Probleme.Kurz vor Ablauf meiner Lizenz,bin ich dann zu KAV 2015 gewechselt.Auch hier ließen die Probleme nicht lange auf sich warten.Ich habe alle Updates durchgeführt, PC,FB,Receiver etc.Virenscan mehrmals gemacht.Alle Programme durch gesehen.Manchmal vertragen sich verschiedene Programme nicht miteinander.Alles überprüft und konnte nichts finden.Dann am Wochenende habe ich KAV komplett deinstalliert, zusammen mit Kaspersky Tool zum entfernen sämtlicher KIS/KAV Dateien.Dann einfach eine Testversion installiert um zu sehen,ob auch bei dem Virenschutz Probleme auftauchen.Bis jetzt habe ich keine Verbindungsabbrüche und der PC läuft Stundenlang Störungsfrei.Ich kann dir nicht sagen was das Problem bei KIS/KAV 2015 ist.Ich weiss nur eins.Kaspersky ist gut,aber mit den momentanen Problemen macht die Sache kein Spass mehr.Irgendetwas hat Kaspersky gegenüber den anderen Versionen geändert.Andere User müssten aber irgendwie fast die gleichen Probleme haben,so oder so.Verwende nur freie oder gekaufte Programme.Auch über solche Sachen habe ich schon nachgedacht.Die Verbindungsabbrüche treten plötzlich auf, beim wechseln der Webseite,oder auf einer ganz normalen Webseite.Manchmal dauert es nur ein paar Minuten und die Verbindung ist wieder da,ansonsten hilft dann nur noch Neustart oder Resetten der Internetverbindung.Vielleicht kannst du mit diesen Informationen etwas anfangen.Ich selber habe dazu keine Idee mehr! PS. Bei Kaspersky habe ich immer die neusten Versionen verwendet! Bye Elok57
  7. Du hast Recht, am Router und den Powerlineverbindungen kann es nicht liegen. Die Powerline die ich verwende sind die Devolo 650+ und die sollen laut Hersteller Phasen Übergreifend sein. Das heißt, dass man kein Phasenkoppler mehr verwenden muss. Das System soll auch den Nullleiter mit benutzen, so das Geräte die in anderen Räumen mit unterschiedlichen Stromkreisen, auch dort diese Powerlines verwenden kann. Zur Zeit habe ich mit dem anderen Virensystem keine Verbindungsprobleme. So langsam gehen mir auch die Ideen aus. Warum macht das eine Virensystem, Internetprobleme und das andere nicht, obwohl ich die Standardeinstellungen gerade bei Virenprogramme immer verwende und nur den Energiesparmodus deaktiviert habe. Vielleicht hat von euch jemand eine zündende Idee. Danke für eure Mühe!
  8. Ich verwende seit Jahren Powerline Adapter. Erst von Telekom und jetzt von Devolo 650+. Bin komplett bei Telekom mit Telefon, Internet und Entertain mit 50 Mbit/s. Router ist von AVM 7390 und meine Leitung wurde deswegen auch schon ein paar Mal überprüft. An der Leitung liegt es nicht. Router und Powerline sind erst knapp ein Jahr alt. Alle Updates sind auf dem neusten Stand. Verwende WIN 7 64 bit mit allen Updates. Über irgendwelche Software Probleme habe ich auch schon nachgedacht. Nur bei allen Updates und Checks kam ich in dieser Hinsicht auch nicht weiter. Danke für deine schnelle Antwort.
  9. Hallo Forum Team! Habe seit längerer Zeit wohl Probleme mit meinem KAV 2015. Vorher hatte ich mit KIS 2015 die selben Probleme. Wenn man ein Zeit lang schon im Internet ist, hat man plötzlich keine Internet- Verbindung mehr. Unten auf der Taskleiste erscheint in dem Netzwerksymbol plötzlich ein gelbes Dreieck mit einem schwarzen Ausrufezeichen, also eingeschränkte Konnektivität. Bevor das passiert ist mir aufgefallen, das dann Webseiten die aufgerufen werden unendlich lange brauchen und dann doch den Hinweis kommt, Seite konnte nicht gefunden werden. Ich habe seit ca. 2 Tagen mal ein anderes Virenprogramm ausprobiert. Dort sind die Fehler bis jetzt nicht aufgetreten. Auch habe ich in der Vergangenheit alles Mögliche ausprobiert, um erstmal Kaspersky auszuschließen. Schließlich benutze ich Kaspersky schon seit mehreren Jahren. Aber alle Geräte-Updates, Resetten, Neustart, etc. brachten kein Erfolg. Bis ich vor zwei Tagen einfach mal ein anderes Virenprogramm ausprobiert habe. Wer weiss oder kennt dieses Problem? KAV/KIS habe ich immer in der Standarteinstellung belassen und alle Energiesparmodusen abgeschaltet. Trotzdem bleibt das Problem und ich muss dann den Rechner neu Starten, oder das Netzwerkkabel resetten. Mit der Zeit nervt das einfach nur. Weiss jemand Rat?? Danke für eure Hilfe!
  10. Danke für den Hinweis! Habe auch Devolo 500 + 600er und sie untereinander mal getauscht. Vielleicht hast du Recht und es ist wirklich die Devolo Technik! Ist normalerweise eine gute Technik. Aber momentan habe ich auch keine Antwort darauf!
  11. Das gleiche Problem habe ich auch bei Firefox, nur schon etwas länger! Unten in der Taskleiste sehe dann plötzlich, wie ich dann ein gelbes Dreieck mit einem Ausrufezeichen in dem Netzwerksymbol habe, also keine Netzwerkverbindung. Manchmal ist es nur kurz. Manchmal muss ich auch das Netzwerkkabel einmal resetten. Dann geht´s wieder. Mein Provider habe ich das auch gemeldet. Nur er konnte keine Störungen feststellen.Die Powerlines sind auch neu und die besten momentan auf´m Markt. Rechner ist noch kein Jahr und Viren oder ähnliches hat Kasperky bei dem Rechner nicht gefunden. Router und PC haben die neusten Updates. Energiesparmodus deaktiviert. Mal schauen was passiert!
  12. Danke für eure Hilfe! Habe jeden Stromsparmodus erstmal ausgeschaltet. Schau mal was passiert. Wenn nicht, muss ich mal andere Sachen in Betracht ziehen! Momentan ist mir die ganze Sache auch zweifelhaft.
  13. Hallo zusammen! Ist von euch jemanden schon mal aufgefallen das es mit KAV oder KIS plötzliche kurzzeitige Internetabbrüche gibt. Verwende seit ein paar Jahren schon Kaspersky und hatte nie Probleme damit. Zur Zeit verwende ich KAV zusammen mit der Windows Fierewall und Win 7 64bit und verwende nur die Standard Einstellung. Netzwerkverbindung über dlan 500 bzw 650+ Devolo. Internetabbrüche sind nicht immer, aber dann plötzlich und kurzzeitig. Es ist zwar nicht schlimm, aber es nervt aif die Dauer! Hat jemand eine Idee dazu? Danke für eure Hilfe im Voraus!
  14. Hallo zusammen! Danke für Eure schnelle Antwort.Auf meinem Programmhauptfenster steht bei mir wie am Anfang meines ersten Vertrages Abonnement und nicht Lizenzverwaltung.Hatte das Abo aber danach gekündigt und wollte kein Pflichtabo mehr haben.Deswegen wollte ich auch Online eine neue Lizenzverlängerung erwerben und kein Abo.Deswegen habe ich KIS 2013 komplett deinstalliert und dann wieder installiert,aber es blieb alles beim Alten.Das neue Abo zu kündigen über mein Account (was ich so nicht haben wollte) ist aber derzeit bei mir nicht möglich.Wie kann ich die ganze Sache umändern und in Zukunft KIS so verwalten,wie ihr es oben beschrieben habt.Danke für Eure Hilfe im Voraus! MfG. Elok57
  15. Hallo Kaspersky Team! Ich habe heute meine Lizenz für KIS 2013 um 1 Jahr wieder verlängert. Nach dem Erwerb der neuen Lizenz von KIS 2013 für 1 Jahr und der Aktierung mit dem neuen Lizenzschlüssel fiel mir auf, das die letzten Tage von der alten Lizenz nicht mit berücksichtigt wurde. Meine alte Lizenz galt bis zum 10.01.2013 und die neue Lizenz gilt aber nur bis 07.01.2014, statt 10.01.2014. Also ist bei der neuen Lizenz die letzten gültigen Tage der alten Lizenz nicht mit berücksichtigt worden. Man wird aber nach erfolgreichen Abschluss einer neuen Lizenz aufgefordert, KIS 2013 nochmal neu zu installieren. Was habe ich da vielleicht falsch gemacht und kann man noch rechtzeitig die ganze Sache korrigieren, auch wenn es sich nur um ein paar Tage handelt. Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus! MfG. Elok57
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.