Jump to content

Kasperky Safe Kids schaltet sich immer wieder aus [MOVED]


steve-x
 Share

Recommended Posts

Mein Kind benutzt ein Huawei P10 lite. Ich habe dort auch Kaspersky Safe Kids installiert und es funktioniert grundsätzlich nicht schlecht. Was aber ein wirkliches Problem darstellt: Die Version meines Kindes auf dem Huawei-Gerät schaltet sich etwa alle 48 Stunden von selbst aus. Danach - wenn ich es bemerkt habe - muss ich es auf dem Gerät meines Kindes wieder manuell aktivieren (in den Handy-Einstellungen die App aktivieren)! DADURCH WIRD DAS PROGRAMM UNBRAUCHBAR //Mod Note: moved to proper section.
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Das Problem habe ich leider auch liegt an huawei habe schon mehrere Apps gehabt auch Screen time. Mein Sohn hat es jetzt raus wenn er im ultra sparmodus geht oder einfach das Handy ausschaltet ist die app weg so spielt der locker mal nach einer erlaubten stunde 3 stunden. Was kann man machen so brauche ich die app nicht mehr 

Link to comment
Share on other sites

Hallo  @Hessberger
Herzlich willkommen!

  1. Was ist die (kinder) Android-Betriebssystemversion?
  2. Wie ist das (kinder) Gerät "Nutzungszeit" konfiguriert?
  3. Wie ist "Einstellungen" konfiguriert? 
  4. Können Sie mir diese Aussage zu "Was können Sie tun, damit ich die App nicht mehr brauche?" Ich entschuldige mich, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich die Frage verstehe.

Lass es mich wissen, bitte?
Vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Habe das selbe Problem. Wollte meinem Sohn zeigen, wie der Stromsparmodus geht, das war vor 3 Tagen. Er hat ein Honor 8X. Heute bekomme ich eine e-Mail, dass die App seit 3 Tagen nicht mehr aktiv war.

Das Problem gibt es also immer noch. Sehr schade!

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo,

ich kann diesen Fehler bestätigen. Immer wieder, in unregelmäßigen Abständen, deaktiviert sich Kaspersky Kids auf dem Huawei P30lite (davor auf dem Mate20lite ebenfalls) selbständig.

 

Screenshot Geräteverwendung

 

Lizenzdetails

 

Link to comment
Share on other sites

Zur Zeit bin ich mit dem Support in Kontakt, weil mein Handy immer mal wieder den Kontakt verliert zu My.kaspersky.  Der Diebstahlschutz konnte dann keine Aufgaben  mehr ausführen für Stunden auf mein Gerät. Die Antwort des Support

Vielen Dank für Ihre Geduld. Unsere Experten haben uns soeben berichtet, dass eine Bug Nummer, für das vorliegende Problem erstellt wurde. Die Bug Nummer lautet: 4566228. Unsere Entwickler untersuchen im Moment das Problem.

Mein Vorschlag; 

Bei Bedarf würde ich euch ein Support Ticket Empfehlen und die Bug Nummer nennen dabei.  Eventuell haben Sie weitere Fragen zu eurem Anliegen hier. 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Mein Kind benutzt ein Huawei P10 lite. Ich habe dort auch Kaspersky Safe Kids installiert und es funktioniert grundsätzlich nicht schlecht.
Was aber ein wirkliches Problem darstellt: Die Version meines Kindes auf dem Huawei-Gerät schaltet sich etwa alle 48 Stunden von selbst aus. Danach - wenn ich es bemerkt habe - muss ich es auf dem Gerät meines Kindes wieder manuell aktivieren (in den Handy-Einstellungen die App aktivieren)!

DADURCH WIRD DAS PROGRAMM UNBRAUCHBAR

//Mod Note: moved to proper section.

Warum glaubt ihr immer dass ihr euch in die Angelegenheiten eurer Kinder einmischen müsst wenn ich euch ein Rat geben darf löscht es! Ihr Kind wir es ihnen danken dass kann ich ihnen versichern. Ein Handy was einer Person gehört sollte auch nur unter der Kontrolle dieser Person stehen nicht Sache der Eltern. Ich finde ihr solltet euren Kindern in der Hinsicht vertrauen Menschen müssen ihre eigenen Erfahrungen sammeln und auch lernen damit umzugehen Also bitte liebe Eltern last dass Handy eurer Kinder ihres sein 

 

Link to comment
Share on other sites

Mein Kind benutzt ein Huawei P10 lite. Ich habe dort auch Kaspersky Safe Kids installiert und es funktioniert grundsätzlich nicht schlecht.
Was aber ein wirkliches Problem darstellt: Die Version meines Kindes auf dem Huawei-Gerät schaltet sich etwa alle 48 Stunden von selbst aus. Danach - wenn ich es bemerkt habe - muss ich es auf dem Gerät meines Kindes wieder manuell aktivieren (in den Handy-Einstellungen die App aktivieren)!

DADURCH WIRD DAS PROGRAMM UNBRAUCHBAR

//Mod Note: moved to proper section.

Warum glaubt ihr immer dass ihr euch in die Angelegenheiten eurer Kinder einmischen muss wenn ich euch ein Rat geben darf löscht es! Ihr Kind wir danken Ihnen, dass ich Ihnen versichern kann. Ein Handy was einer Person gehört sollte auch nur unter der Kontrolle dieser Person stehen Nicht Sache der Eltern. Ich finde ihr solltet euren Kindern in der Hinsicht vertrauen Menschen & ihre eigenen Erfahrungen sammeln und auch lernen umzugehen Auch bitte liebe Eltern last dass Handy eurer Kinder ihres Seins 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Antisafekids,

ich musste leider vier identische Posts von Dir löschen.

Einer war doppelt, drei waren in Themen, die absolut nichts mit Safekids zu tun haben, davon zwei im englischen Bereich.

Zur Sache:
SafeKids sollten Eltern mit Bedacht einsetzen. Dabei kommt es meiner Meinung nach vor allem auf das Alter und die Reife der Kids an. Helikoptereltern, die alles zu jeder Zeit über ihr Kind wissen müssen, haben ein anderes Problem.

Ich ziehe ebenfalls ein klärendes Gespräch vor, aber mit Neunjährigen ergibt das bei vielen Themen wenig Sinn. Wie soll ich sie vor etwas warnen, das sie noch nicht verstehen?
Bei Vierzehnjährigen sieht das dann anders aus. Sie sind zwar bereits bedingt geschäftsfähig, können die eventuellen Folgen aber oft noch nicht abschätzen. Dennoch muss man ihnen einen möglichst geschützten Freiraum zugestehen. Das beinhaltet z. B. den Schutz vor Abofallen, vor Stalking, radikalen Ideologien usw.

Je älter die Kids sind, umso weniger Kontrolle sollte stattfinden. Irgendwann deaktivieren sie den Schutz sowieso selbst.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo,

Wir haben das gleiche Problem beim Huawei p30 lite.

Wir haben sogar die Bezahlvariante, hilft alles nicht.

Letztes Datum,  an dem das Handy meines Sohnes registriert wurde 19.10.

Ich habe das erst spät gemerkt.  Das passiert regelmäßig und ist nervig.  Ich deinstalliere dann das Programm,  lade es neu hoch, dann geht's wieder. Vorher hatte ich screentime,  war auch knackbar, dabei ist mein Sohn nicht der Computerexperte...

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Liebe Community,

auch bei meiner Tochter funktioniert die zahlungspflichtige (Jahres-Abo) App Safe Kids nicht.

Sie deinstalliert sie auf ihrem Huawei problemlos. Was aber noch schlimmer ist, ich bekomme nicht mal die Benachrichtigung darüber, dass die App deinstalliert wurde!

 Ich bin maßlos enttäuscht von der App.

 

Hat jemand , vor allem Kaspersky selbst!, ein Tipp für mich? Was soll auf dem Kindes Handy vorgenommen werden um solche Abstellungen/Umgehungen/Deaktivierung zu vermeiden?

 

danke!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

es liegt definitiv an Huawei. Ich kann es bestätigen.

Muss auch öfters mal den WEB-Schutz auf meinem Huawei wieder aktivieren.

Vermute sogar, dass es mit anderer Schutzsoftware ähnlich sein wird.

Einfach mal andere Schutzsoftware auf dem Huawei testen.

 

Gruß frank.td

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für das Feedback.

 Ich frage mich allerdings, wie man so eine Schutzsoftware verkaufen kann ohne es deutlich erkennbar gemacht zu haben dass sie bei Huawei Geräten nicht wirklich funktionieren kann!!

 

einfach maßlos enttäuscht von Kaspersky!

Link to comment
Share on other sites

Sie deinstalliert sie auf ihrem Huawei problemlos. Was aber noch schlimmer ist, ich bekomme nicht mal die Benachrichtigung darüber, dass die App deinstalliert wurde!

Hallo @Merlin,

die Deinstallation müsste Dir in My Kaspersky gemeldet werden. Eine Mail oder Ähnliches wäre sicher hilfreicher.

Bitte schau mal in den Meldungen unter “Kinder” nach, ob dort eine entsprechende Nachricht vorhanden ist:

 

 

Dass es mit Huawei Geräten immer wieder mal unerwartete Probleme gibt ist bekannt. Für die offizielle Bekanntmachung eines speziellen Problems mit einer bestimmten Version ist aber oft nicht genügend Zeit.

Auf jeden Fall sollte der Support kontaktiert werden, vielleicht hat er schon eine Lösung erarbeitet.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.