Jump to content
Irontiger

Der Schutz der KIS 2009

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich wollte mal eure Meinungen hören. KIS und andere Virenscanner/IS kommen ja immer mit einer Voreinstellungen der Virensoftware. Was haltet ihr von den Einstellungen? Ich habe es z.B. so, dass ich bei KIS die Untersuchung auf max stelle, also per hand die Heuristik hoch, die Rootkit analyse auf max etc. Nur "nicht geänderte Dateien überspringen" habe ich eingeschaltet. Für den Backgroundschutz (Datei-AV) habe ich immer das Empfohlene an (zumindest noch ;) ).

 

Jetzt wollte ich von euche hören: Ist das Sinnvoll das ganze so "hochzudrehen" oder sollte die Einstellungen bei standard reichen? So dauert der Virenscann bei mir gute 5h ^^ habe eine 224GB (eigentlich 240, aber das Umrechnen der Firmen... anderes Theima ^^) und davon sind ca. 181 GB belegt.

 

Hoffe auf einge Meinungen, Anregungen und Erfahrungen :)

 

Gruß

IT

Share this post


Link to post
Hallo

2009 ist schon drausen, also anderer forum....

wenn der pc sauber ist ist die rootkit analyze auf maximum nicht empfohlen (aber die normal einstellung behalten), es verdoppelt fast die scan zeit so weit ich es sah.

anderen falls ist es ok. die aktivitatsfiltrierung macht einen "scan" mit der heuristik auf niveau 500 bei der ausfuhrung (fur datei anti-virus/scan ist es maximal 10, fur web anti-virus/mail anti-virus 50)

 

Danke & Sry, dass ich das falsche Forum benutzt habe. Ich habe mich noch nicht recht umgesehen, daher dachte ich, dass das hier das einzige deutsche Forum ist, wollte jetzt nicht alles auf Englisch schreiben, denn so gut ist mein Englisch nun auch nicht... ^^

 

Also Danke (ggf. Thread verschieben?)

 

Gruß

IT

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.