Jump to content

KAV & Firefox ständig Abstürze der Tabs


Thomas700
 Share

Recommended Posts

Ich nutze KAV (20.0.14.1085(m)) und Firefox (82.0.2). Seit einigen Tagen habe ich einen verstärkten Tab-Absturz bei Seiten von Facebook und heute uch Amazon. Beide Seiten enthalten ja eingebette Videos. Könnte hier der Grund liegen. Im dt. FF-Forum hat man mir geraten Kaspersky abzuschalten, was natürlich nicht sinnvoll ist. Gibt es hier eine Lösung oder liegt das Problem auf meinem Rechner? Danke.

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Thomas700,

über die Absturzgründe kann ich auch nur spekulieren.

Der Support würde Dir aber als erstes raten, Deine KAV auf die neueste Version zu bringen. KAV 20 hat schon länger keinen Patch mehr erhalten und bei FF ist einiges geschehen…

Schau Dir bitte unsere Anleitung zur Aktualisierung an, vielleicht löst diese dann Dein Problem.
https://community.kaspersky.com/fuer-privatanwender-deutschsprachiges-benutzer-forum-62/kav-kis-ksc-kts-21-ksos8-installationshinweise-und-entfernungstool-3492

 

Link to comment
Share on other sites

Mit der aktuellen neuen Version sind die Firefox > Facebook-Abstürze (in seiner alten Version, ausgenommen Messenger, der geht nur im neuen Design) erheblich weniger geworden aber noch nicht völlig beseitigt. Wenigstens bauen sich alle Tabs wieder vollständig auf.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe im Moment auch Probleme mit dem Internet, kann es sein, dass Kaspersky auch Probleme macht, wenn mein Internet zu schwach ist oder so? Ich habe im Moment sehr schlechtes WLAN. Ich habe auch schon überlegt, mir vielleicht einen neuen Router mit LTE zu holen (Link gelöscht), aber eventuell liegt es ja auch an was ganz anderem? Wäre über Hilfe ebenfalls dankbar!

Link to comment
Share on other sites

Secure20, 

Einzelne Programme können  Konflikte verursachen da stellt Kaspersky keine Ausnahme dar.  

Sehr Schlechtes WLan-

meinst Du langsame Geschwindigkeiten ?  Oder Unterbrüche in den Verbindungen ? 

Bei Unterbrüchen der  Verbindungen als persönliches  Beispiel, war nicht mein Router Schuld, sondern die Leitung im Hause  wo mein Anbieter ersetzten durfte und endlich hatten die Techniker Ruhe vor mir 🤗 .  Es kann gut sein dass Dich keine Schuld bei Unterbrüchen trifft. 

Eventuell hilft Dir diese  Check Anleitung für langsame Geschwindigkeiten 

https://www.heise.de/tipps-tricks/Mein-Internet-ist-langsam-was-tun-3978392.html

 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.