Jump to content

Kaspersky hat meine Festplatte zerstört


Lenard.Faze
 Share

Go to solution Solved by astor27,

Recommended Posts

Hallo Kaspersky Team,

Ich habe nunmehr seit einem halben Jahr ihr Antivirusprogramm auf meinem Rechner und es tätigt seinen Job wie gewünscht. Vor 4 Wochen habe ich allerdings ein großes Problem mit Ihrer Software erhalten.

Bei Raus- und Wiedereinstecken einer externen Festplatte, die an meinen PC verbunden ist, wurde diese Festplatte von Ihrem Virenprogramm automatisch untersucht. Bei der Untersuchung ist allerdings ein Fehler entstanden und die Festplatte lies sich nicht öffnen. Der Scan wurde durchgeführt aber meine Festplatte ist nicht mehr lesbar. Die Daten dort sind "entformatiert" worden und kann nicht mehr auf meine Datensicherungsplatte mit über Bildern aus 15 Jahren gespeichert sowie wichtigen Arbeitsdateien nicht mehr zugreifen.

Da ich leider nicht mehr zurecht weiß, wie ich diese Daten zurückerlangen kann, möchte ich mich an Sie wenden und bitten, mir doch bei dieser Angelegenheit vielleicht jemanden aus Ihrem Expertenteam an die Hand zu legen.
Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße

Lenard

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lenard,

ich hatte vor kurzem das gleiche technische Problem - allerdings NICHT zwangsläufig

durch KIS verursacht - .

Ich mußte letztlich meine (in diesem Falle) SD-Card formatieren (NICHT INTENSIV !!!),

und konnte dann nahezu alle darauf gespeicherten Fotos durch das Programm RECUVA

(hier Intensiv- bzw. Tiefen-Scan) wieder herstellen lassen - dies dann unbedingt auf einem

anderen Laufwerk !!!

Nimm dies als letzte Möglichkeit, falls dir der Support nicht weiterhelfen können sollte;

deren Hinweise würde ich unbedingt vorher umsetzen !

Ich wünsch dir viel Erfolg !  Du informierst uns und alle Mitlesenden dann bitte ?!

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.