Jump to content

Ein zuvor geöffneter bösartiger Link wurde gefunden


AlexW
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Ich habe bereits nach ähnlichen Threads gesucht und wurde auch fündig, allerdings wird man zum engl.sprachigem Forum weitergeleitet und auch der Links führt leider ins Leere. Da mein Englisch leider nicht all zu gut ist, probiere ich es trotzdem nochmals hier.

 

Seit gestern Abend bekomme ich laufend von Kaspersky Ereignissmeldungen und diese Meldungen kommen ständig fast im Minutentakt. Versuche mit Malwarebyts etc.. scheiterten. Wie bekomme ich denn diese Meldungen wieder los bzw. was habe ich mir denn da eingefangen?

Ich bedanke mich für eure Hilfe und Geduld.

Hier die Meldungen:

Ereignis: Ein zuvor geöffneter bösartiger Link wurde gefunden.
Benutzer: XXXXXXXXXXXXXXX
Benutzertyp: Aktiver Benutzer
Programmname: chrome.exe
Programmpfad: C:\Program Files\Google\Chrome\Application
Komponente: Web-Anti-Virus
Ergebnisbeschreibung: Nicht bearbeitet
Typ: Wahrscheinlichkeit eines nicht autorisierten Software-Downloads
Name: https://cleanerall.net/api/config/
Bedrohungsstufe: Hoch
Objekttyp: Webseite
Objektpfad: https://cleanerall.net/api/config
Grund: Cloud-Sicherheit

 

oder:

Ereignis: Download verweigert
Benutzer: XXXXXXXXXXXXXXXXXX
Benutzertyp: Aktiver Benutzer
Programmname: chrome.exe
Programmpfad: C:\Program Files\Google\Chrome\Application
Komponente: Web-Anti-Virus
Ergebnisbeschreibung: Gesperrt
Typ: Wahrscheinlichkeit eines nicht autorisierten Software-Downloads
Name: https://cleanerall.net/api/config/
Bedrohungsstufe: Hoch
Objekttyp: Webseite
Objektpfad: https://cleanerall.net/api/config
Grund: Cloud-Sicherheit

Edited by Schulte
Links unklickbar gemacht
Link to comment
Share on other sites

Hallo @AlexW, willkommen.

Du hast Recht, bei all den Posts gibt es kein eindeutiges Ergebnis.

In Deinem Fall würde ich auf einen Link tippen, der sich im Browsercache befindet.
Chrome prüft, ob die Seite noch aktuell ist und läuft dabei auf den inzwischen als verdächtig eingestuften Link auf.
Ebenso könnte es sein, dass die URL durch ein AddOn aufgerufen wird.
In beiden Fällen scheint jedoch ein Download blockiert zu werden.

Ich würde zunächst den Cache/die Chronik löschen und testen, ob die Meldung weiterhin kommt.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.