Jump to content

KAV ständige Benachrichtung über Kaspersky Protection für Firefox


macfly
 Share

Go to solution Solved by Schulte,

Recommended Posts

Seit einigen Tagen zeigt mir KAV 2020 Patch H immer wieder eine Benachrichtigung ich soll zur Erhöhung der Sicherheit das Firefox Add-On Kaspersky Protection installieren.

Diese Erweiterung habe ich bewusst nie verwendet und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.

Die neue Benachrichtigung wird langsam lästig und daher die Frage: Kann ich den Unfug abschalten?

KAV Benachrichtigung unter Windows 10
Link to comment
Share on other sites

  • Solution

Hallo @macfly, willkommen im Forum.

Du kannst die Meldung auf “Ignorieren” stellen.

Klicke im Hauptfenster auf die “Details”:

Danach hast Du unter “Tipps” die Option das Popup zu deaktivieren (hoffe das klappt dann auch):

Gib uns bitte Bescheid, ob das “Problem” so gelöst werden kann. Danke.

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Tipp. Diese Meldung war echt nervig.

Ich hatte die Erweiterung ausprobiert und die Erfahrung war sehr schlecht.

Genauso schlecht ist, dass man die Benachrichtigung nur so umständlich abstellen kann.

In den Windows Benachrichtigungen gibt es unter den Einstellungen die Option Benachrichtigungen abzustellen.

Das wäre die richtige Stelle, die von Windows dafür vorgesehen ist, doch leider hält sich Kaspersky nicht an diese Einstellung.

Link to comment
Share on other sites

Es sollte eigentlich reichen, beim PopUp auf das Zahnrad zu klicken und 'nicht mehr anzeigen' auszuwählen. Leider funkt. das nicht. 

Schön, dass das hier versteckt ist, danke für den Tipp. 

Habe zwischenzeitlich das Addon installiert und deaktiviert. 

Kaspersky wird immer nerviger. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 1 month later...

Hallo zusammen,

ich komme gerade von einem ähnlichen Beitrag und frage mich auch hier in diesem Fall: Gibt es denn keine Möglichkeit einen Kaspersky Anti Virus direkt nach der Installation so zu konfigurieren, dass er den Enduser nicht mit unzähligen Nachrichten und Popups nervt? Was passiert letztlich: Der Kunde schreibt mir und will wissen, was er zu tun hat.

Ich würde einfach gerne an einer Stelle einen Haken setzen und  Kaspersky mitteilen, dass er sich zukünftig nicht mit diesen tollen Unterstützungen melden soll.

Grüße
Andi

Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.