Jump to content

frank.td

Members
  • Posts

    96
  • Joined

  • Last visited

    Never

Everything posted by frank.td

  1. Hallo, ich würde mich an den Support von Kaspersky wenden, da es ein heikles Thema ist. Es hat ggf. was mit dem Switchen von sicher und nicht sicher zu tun. Welchen Internetbrowser nutzt du? Mal einen anderen Browser probiert? Sind die Internetbrowser aktuell? Gruß frank.td
  2. Hallo, Mit der Installationssoftware habe ich den Drucker noch nie im Netzwerk installieren können, er wurde nicht erkannt und auch anderweitig nicht gefunden. Du könntest die manuelle Einrichtung benutzen und den Drucker nicht suchen, sondern dessen IP über das Routermenü in Erfahrung bringen und so als Netzwerkdrucker einrichten. Wie man einen Netzwerkdrucker einrichtet, steht im INET. Es ist eigentlich nicht schwer. Gruß frank.td
  3. Hallo, gern geschehen. Bitte auch gesund bleiben. Gruß frank.td
  4. Hallo, gern geschehen. Ist schon eine blöde Situation, wenn man eine normale Lizenz haben möchte und ein Abo bekommt. Jetzt weißt du damit umzugehen und bist für kommende Situationen gewappnet. Gruß frank.td
  5. Hallo, Ich habe@frank.tds Vorschlag als “beste Antwort” markiert. Der Themaersteller kann das auch. Unter dem Beitrag der Helfenden gibt es diese Zeile. Denke auch, eventuell bist du bei Brother nicht an den Richtigen gekommen oder es gab ein Missverständnis. In diesem Fall hake ich nochmal sachlich nach. Gruß frank.td
  6. Hallo, sehr gut, dass du am Ball bleibst, obwohl es ja eigentlich gelöst ist. Es ist immer gut, wenn man auch die Lösung nachvollziehen und es anderen auch darlegen kann. Wollen wir mal abwarten. Bitte schreib mir doch, wo ich dieses Thema als gelöst markieren kann. Die eine Antwort von mir wurde, wahrscheinlich von dir, als beste Antwort eingestuft und gilt somit eigentlich auch als Lösung. Ob man extra noch das Thema auf “Gelöst” setzen kann, sehe ich nicht. Wenn dann nur der Ersteller des Themas und der Mod/ Admin. Bin weiter gespannt auf andere Lösungsansätze. Gruß frank.td
  7. Hallo, das freut mich zu lesen. Du könntest ja den entsprechenden Beitrag von mir als Lösung markieren. Mittlerweile wird über die automatische Installation bei Druckern so viel unnützer Mist mit installiert, was kaum einer benötigt. Ich handhabe das schon etliche Jahre so und bin damit immer gut gefahren. Danke für deine Rückmeldung. Gruß frank.td
  8. Hallo, es wird schon irgendwas gewesen sein (Neuinstallation). Prima, dass es jetzt klappt. Gruß frank.td
  9. Hallo, probiere es mal mit Copy und Paste. Schreibe es dann in einer einfachen Textdatei, wo man es sehen kann. Falls es nicht klappt, dann den PWM auf dem Smartphone deinstallieren und wieder installieren. Hat bei mir mal geholfen bei einem ähnlichen Problem auf dem PC. Gruß frank.td
  10. Hallo, war paar Tage nicht auf der Forenseite, deswegen erst jetzt meine Reaktion. Manchmal ist es eben etwas komplizierter. Man findet auch nicht viel zu dem Thema im INET, deswegen: Lass unbedingt mal Brother dazu Stellung nehmen. Gruß frank.td
  11. Hallo, was meint denn Brother dazu? Ich installiere nie das komplette Programm von der meist beiligenden DVD/CD des Druckers, sondern nur den Treiber. Eventuell mal alles, was bezgl. Brother auf dem PC ist, deinstallieren und dann nur das Nötigste installieren. Gruß frank.td
  12. Hallo, und in den Diensten? Findet man auch im Taskmanager, letzter Reiter. Ganz unten >> Dienste öffnen Über den Kontext den entsprechenden Dienst suchen, beenden und manuell einstellen. Dann startet der nur, wenn du das willst. Gruß frank.td
  13. Hallo, meistens ist es eine Erweiterung, die den FF ausbremst. Schau mal da nach. Gruß frank.td
  14. Hallo, In den Netzwerkeigenschaften der Clients sollte es im Routermenü zu finden sein. Welchen Router hast du? Gruß frank.td
  15. Hallo, ganz wichtig, stimmt die Systemzeit auch im BIOS. Falls mal die Pufferbatterie leer war oder ist, stimmt die nicht mehr. Der KAV-Remover ist die letzte Lösung. Sicherlich kann man bei der Deinstallation dort auch anhaken, was noch aufzuheben ist. Der Kaspersky-Support kann dir das aber genauer beantworten und wie man das sichert auch. Ich habe den Remover auch vor langer Zeit schon mal benutzt, aber mußte nichts rücksichern. Wichtig erst altes Programm deinstallieren und dann das Neue installieren. Drüberinstallieren kann klappen, muss aber nicht. Gruß frank.td
  16. Hallo, so würde ich es machen. Um eine neue Version zu installieren, sollte man die alte Version, unter Beibehaltung der Lizenzdateien, deinstallieren und dann die neue Version erst installieren. Schlimmstenfalls benutzt man zwischendurch den KAVRemover. Man sollte die Lizenzdateien parat haben bzw. den Key in “My Kaspersky” hinterlegt haben und seinen PC dort angemeldet haben. Gruß frank.td
  17. Hallo, interessenhalber sollte man dennoch ergründen, wo das her kommt. Die IPs und deren Zuordnung findest du im Routermenü. Gruß frank.td
  18. Hallo, es schaut nach einer IPv6-Adresse aus. Ob es aus deinem Netzwerk kommt, erkennst du, wenn du die Adressen vergleichst. Sollte im Routermenü zu finden sein. Gruß frank.td
  19. Hallo, war mal nicht im Gespräch, dass wenn der PC einen Scan durchführt, das Kaspersky-Taskleistensymbol wieder anfängt mit “pumpen”, sowie es schon mal war? Es kann auch eine andere Anzeige sein. Finde gerade den Beitrag nicht, wo das mal wieder implementiert werden sollte. Gruß frank.td
  20. Hallo, zu deiner Beruhigung, ich glaube es waren maximal 14 Tage. Habe dann nicht mehr geschaut als ich die neue Lizenz drauf hatte. Gruß frank.td
  21. Hallo, das mit der Nachfrist stand bei mir auch, irgendwann kommt dann aber dort der Zustand beendet. Ich glaube, es waren 14 Tage. Gruß frank.td
  22. Hallo, danke für die Info, werde das beim nächsten Mal genauer betrachten. Gruß frank.td
  23. Hallo, es kamen keine Forderungen. Irgendwann läuft das Abo auch ab, wenn man da nicht unternimmt, war bei mir auch so. Gruß frank.td
  24. Hallo, @Frankie lass es einfach auslaufen. Falls man keinen neuen Schlüssel eintragen kann, weil man nicht an die Eingabestelle gelangt, dass Programm deinstallieren ohne Beibehaltung der Lizenzdaten und erneut installieren. Dann hat man wieder die Eingabemaske für die neue Lizenz. Mach das am Besten erst an dem Tag, wo die Lizenz ausläuft, nicht eher. Gruß frank.td
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.