Jump to content
JanRei

Testen des Dringenden Updates "C"

Recommended Posts

In den offziellen Beta-Foren hat der Test des Dringenden Updates "C" begonnen, welches im Laufe der nächsten Wochen veröffentlicht werden wird. Der erste Teil befindet sich in diesem Archiv: http://forum.kaspersky.com/index.php?act=a...st&id=61849

 

Bitte entpackt den Inthalt des Archivs in den Programmordner von KAV/KIS (während der Selbstschutz deaktiviert ist). Damit die Änderungen wirksam werden, ist ein Neustart von KAV/KIS erforderlich.

 

Folgende Änderungen sind enthalten:

1) Eine Option wurde hinzugefügt, um die Anzeige der Standard-Anwendungsregeln der Firewall an- und auszuschalten (standardmäßig deaktiviert)

2) Bei Vollbildmodus wird die entsprechende Anwendung minimiert, um die Warnung sichtbar anzuzeigen

3) Die Arbeitsspeicherauslastung während einer Virenuntersuchung, welche auch negativen Einfluss auf andere Anwendungen haben könnte, wurde reduziert

4) Die Netzwerkerkennung im Netzwerkmonitor wurde korrigiert

5) Erkennungen des Web-Anti-Virus werden nun korrekt als Teil des Kaspersky Security Networks übermittelt

 

Der nächste Teil des Updates wird zumindest die folgenden Änderungen umfassen:

1) Korrektur der Virtuellen Tastatur für Firefox 3

2) Erhöhte Schutzmaßnahmen für die Virtuelle Tastatur

3) Einige Fehlerbehebungen für den Treiber klif.sys

 

Dazu noch die folgende Anmerkungen:

- Während des Testens sollte die Aktualisierung von Programmmodulen in den Updateeinstallungen deaktiviert werden. Andernfalls werden einige Komponenten beim Update ersetzt.

- Diese Fehlerbehebungen sind für Version 8.0.0.357 gedacht, nicht 8.0.0.402.

Share this post


Link to post

Hi,

 

wollte nur kurz sagen, daß ich bei der Installation KIS komplett abschalten mußte, deaktivierter Selbstschutz reichte nicht.

 

Die Beschriftung der neuen Option in der Firewall fehlt noch, ist nur EN und RU dabei.

 

Bemerke sonst keine Veränderung, Testsystem läuft nach wie vor einwandfrei.

 

Gruß Schulte

 

Diese Fehlerbehebungen sind für Version 8.0.0.357 gedacht, nicht 8.0.0.402.

(auf Wunsch von CHEF-KOCH)

Edited by Schulte

Share this post


Link to post

Du hast Recht, eine vorige Beendigung von KAV/KIS ist besser - das habe ich bei der Übernahme nicht ganz richtig bedacht.

Share this post


Link to post
ist bekannt, es konnte damit hangen dass dieser patch nur teilweise ist (VK ist nicht aktualiziert aber ein haufen anderer sachen sind)

Dann verzichte ich mal auf das Senden der Dumps. Danke.

 

Gruß Schulte

Share this post


Link to post
- Diese Fehlerbehebungen sind für Version 8.0.0.357 gedacht, nicht 8.0.0.402.

 

Shit! Da war ich zu schnell und hab das überflogen .... habs nun übers 402er gebügelt und nu geht nix mehr :(

bitte mal den abschnitt fett in rot markieren damit es nicht noch jemanden passiert

Share this post


Link to post

Echt schade das man mitlerweile seine IS selbst schon flicken muß. Traurig . traurig,........

Share this post


Link to post
Echt schade das man mitlerweile seine IS selbst schon flicken muß. Traurig . traurig,........

 

 

Kopierst Du diesen Text jetzt in jedes Forum? <_< (z.B. Rokop)

Edited by Optimist

Share this post


Link to post

Hi, ich habe irgenwie Probleme beim kopieren der Datei "TempFile.ppl" (bzw beim einfügenin KIS Ordner)

Kis ist beendet und ich bin Admin.

Kann ja nich sein!?! Bei allen anderen Dateien aus dem Update C Ordner ging es ohne Probleme !

LG

jens

Edited by jens.pechmann

Share this post


Link to post

Das Programm ist beendet (selbstschutz inklusive). Steht auch so in meinem Post. (Mache das ja auch nicht zum ersten mal.)

LG

jens

Edited by jens.pechmann

Share this post


Link to post

Hatte auch Probleme es zu entpacken. Hat erst geklappt, als ich die Dateien in einen anderen Ordner entpackt habe und dann von dort in den KL-Ordner kopiert habe. Vielleicht ist bei dir auch der Rechteschutz von Vista Schuld?

Share this post


Link to post
Beim Aufruf des Virtual Keyboard stürzt KIS ab.

 

Auf meinem Fujitsu ebenfalls.

 

Werde "C" vorest nicht auf den anderen Systemen testen sondern warten bis zum oben erwähnten zweiten Teil

LG

jens

Edited by jens.pechmann

Share this post


Link to post

Wenn ich mit KIS 2009 Version 8.0.0.357 ('a','b') eine vollständige Untersuchung mit den vorbelegten Parametern nach der Installation durchführe, verlangsamt sich das System ab ca. 40% Scannfortschritt. Der Grund ist, das der RAM Speicher komplett ausgelastet wird mit 4GB RAM - Speicherleck?.

 

Den gleichen Vorfall hatte ich auch, als ich mit Acronis TrueImage Home Version 11.0 (Build 8105) ein Backup durchführen wollte. das Backup wurde komplett durchgeführt aber nach der anschliessenden Überprüfung des Backup durch TrueImage hatte ich ebenso diesen Speciherleck und das System verlangsamte bzw. es reagierte "sehr" sporadisch.

 

Wäre diese Problematik mit dem Update 'c' behoben?

Wann wird das Update 'c' freigegeben?

 

JOEHLER

Edited by joehler

Share this post


Link to post

Hallo joehler,

 

ja, dafür ist der Hotfix u. a. auch gedacht.

3) Die Arbeitsspeicherauslastung während einer Virenuntersuchung, welche auch negativen Einfluss auf andere Anwendungen haben könnte, wurde reduziert

(Ehemals) Betroffene berichten von einer deutlichen Reduzierung der Speicherauslastung.

 

Als Termin ist leider nicht mehr als "in einigen Wochen" zu erfahren. Momentan wird nur Teil 1 des Fixes getestet, Teil 2 fehlt also noch. Kaspersky will den Fix komplett herausgeben, deshalb kann (wie eigentlich immer) kein genauerer Termin angegeben werden.

 

Gruß Schulte

Share this post


Link to post

Guten Morgen,

 

der Austausch der PW Daten verlief ordnungsgemäß, nur die basegui.ppl konnte nicht reinkopiert werden.

Was mich wundert die VT stürzt bei mir nicht ab

Ansonsten läuft alles wie immer problemlos.

 

Karina

 

 

 

Share this post


Link to post
Echt schade das man mitlerweile seine IS selbst schon flicken muß. Traurig . traurig,........

Dieses ist das Betaforum. Die nächste Störung werde ich mit einer Verwarnung ahnden.

 

 

 

Kilauea

Share this post


Link to post

Hi Karina, ebenfalls guten Morgen,

 

daß die VT bei Dir funktioniert wundert mich ein wenig. Nach allem was ich gelesen habe, bist Du die Einzige. Gestatte die Frage: hast Du auch die "Aktualisierung von Programmmodulen in den Updateeinstallungen" deaktiviert? Wenn ich es richtig verstanden habe, wird der Austausch sonst rückgängig gemacht. Und hast Du die basegui.ppl noch ersetzt?

 

Gruß Schulte

 

Share this post


Link to post
Hi Karina, ebenfalls guten Morgen,

 

daß die VT bei Dir funktioniert wundert mich ein wenig. Nach allem was ich gelesen habe, bist Du die Einzige. Gestatte die Frage: hast Du auch die "Aktualisierung von Programmmodulen in den Updateeinstallungen" deaktiviert? Wenn ich es richtig verstanden habe, wird der Austausch sonst rückgängig gemacht. Und hast Du die basegui.ppl noch ersetzt?

 

Gruß Schulte

 

Hi Schulte,

 

Die Aktualisierung von Programm Modulen war deaktiviert und ist es immer noch.

Die basegui.ppl habe ich noch nicht ersetzt. Dann werde ich das jetzt mal nachholen.

Karina

 

Share this post


Link to post

So, ich werde mich wohl notgedrungen aus diesem Test verabschieden müssen, da ich die basegui.ppl nicht ersetzen kann.

Es kommt immer die Meldung kann nicht ersetzt werden, ist aktiv oder so ähnlich.

Wieso aktiv? KIS hat keinen Selbstschutz mehr, KIS darf nicht starten, wenn gebooted wird, KIS ist beendet.

Dann sehe ich mir das im Explorer an und finde da eine basegui.pll vom April 2008.( Diese Datei ist nicht schreibgeschützt

und meine Ordner auch nicht) Ja dann bennene ich die doch einfach um. Diese Datei kann nicht umbenannt werden-

 

Im abgesicherten Modus habe ich als alte DOS-Tante kein Problem dahin zu kommen wo die Musik spielt, Da habe ich dann die

basegui.pll gesehen und return gedrückt und dann war da das directory PW und weiter ???

 

Karina

 

 

Share this post


Link to post

sehr seltsam, ich kann bei mir die basegui.ppl umbenennen, Selbstschutz abschalten genügt (soger als Nicht-Admin).

 

Falls Du nicht schon die Nase voll hast:

 

- Update machen mit Programm-Module aktualisieren

- Rechner-Neustart als Admin, dann solltest Du wieder bei "a,b" oder nur "b" sein.

- Selbstschutz deaktivieren

- KIS beenden

- Dateien in einen Ordner Deiner Wahl auspacken und von dort dann in den KIS-Ordner schieben

- KIS starten

 

Falls der Fehler dann wieder auftritt, habe ich leider keine Ahnung, warum.

 

Du hast doch sicher ein Image bereit, falls was schiefgeht?

 

Gruß Schulte

Share this post


Link to post

Hi Schulte,

 

ich habe zuerst mal KIS deinstalliert, da es ja ohne basegui.ppl nicht zum testen taugt und für den Normalbetrieb 5 "falsche" Daten drin hat. Alsu KIS neu installiert und Deinen Anweisungen gefolgt (a,B) Ich habe dann nur probiert der basegui.ppl

einen anderen Namen zu geben, das ging natürlich nicht.

Somit ist klar, daß ich jetzt in Ruhe auf das dringende UpdateC warten kann (wer weiß was dann passiert)

 

Was die Images betrifft habe ich für KIS2009, 8.0.0.402 und 7.0.1.325 jeweils ein Image mit den WinUpdates vom Mittwoch.

 

Karina

Share this post


Link to post

Im Prinzip sollte es demnächst auch die Möglichkeit geben, das komplette Dringende Update über einen Test-Updateserver zu testen. Ich hoffe, dass dies dann weniger Komplikationen geben wird.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.