Jump to content
Nordlicht

KAV Vers 5 und Mailscan The Bat

Recommended Posts

Hallo...

 

ich nutze The Bat als Mailclient. Gibt es die Möglichkeit, die Mails (nutze IMAP) scannen zu lassen. Früher gab es ein Plugin. Wenn ich den IMAP-Port für eingehende Mails scannen lasse, dann ist KAV wie wild am arbeiten und es kommt bei The Bat nichts an

 

Viele Grüße

 

Nordlicht

Share this post


Link to post

Ich weiss leider die Antwort für Personal 5.0 Pro nicht. Ich weiss nur, dass KAV 2006 für TheBat ein eigenes Plug-in hat.

 

Off-topic: Falls du KAV 2006 installierst, ist es besser, dass offizielle Beta1 zu verwenden. Die neueren Builds sind nur für verwegene "Hardcore"-Tester gedacht, wie soeben ein KL-Entwickler im Beta-Forum bestätigt hat.

Share this post


Link to post

In der Beschreibung von KAV 5.0 Personal Pro steht folgendes:

Es wird der gesamte E-Mail-Verkehr untersucht, der von dem Programm Microsoft Outlook empfangen und gesendet wird unabhängig von den verwendeten Mail-Protokollen. Außerdem werden E-Mails untersucht, die von einem beliebigen Programm nach Protokoll POP3 empfangen und nach SMTP-Protokoll gesendet werden.

Offenbar ist IMAP nicht unterstützt. Mit KAV 2006 sollte die Unterstützung dann funktionieren.

Share this post


Link to post

Hallo,

Vorab: wer wie ich dem ruf folgt und "glaubt" dass neben der gelben box auch andere gute SW vorhanden ist wagt den Test.

Ernüchternd musste ich feststellen, dass eine andere SW mit 2 Scan-Engines

als 30 Tage Test-Version keine updates zulässt. Ein Test mit über 6 Wochen alten Signaturen wäre dann nicht dass Gelbe vom Ei (oder doch?! als Wortspiel ;)

 

Naja Also weiter über die Suchmachienen und hier nun meine konkrete Fragen:

 

Unter http://www.kaspersky.com/product_comparison lese ich,

dass die pro-version "For messages received on MS Outlook via any protocol" anbietet.

 

Heisst das dass für outlook auch imap unterstützt wird ?

 

Ist mit outlook auch outook-express gemeint oder nur das vollprodukt ?

 

Wenn in KIS2006 die normale und Pro zusammengefasst werden, wird dann auch IMAP(4) generell verfügbar sein für

a) nur Outlook

B) auch andere mail-clients mit imap (wenn ja welche)

 

Gibt es bei Kaspersky so etwas wie eine Echtzeit-URL-Backlist ?

 

Wird es in Kaspersky-2006 eine Boot-Notfall-CD geben ?

 

 

Danke

Share this post


Link to post

Willkommen im Forum, bit4bit! :)

Heisst das dass für outlook auch imap unterstützt wird ?
Gemäss Produktbeschreibung wird für MS-Outlook Clients der gesamte Mail-Verkehr unabhängig vom Protokoll durch den Echtzeitschutz untersucht. Für andere Mail-Clients werden nur POP3 und SMTP untersucht.

 

Ist mit outlook auch outook-express gemeint oder nur das vollprodukt ?
Es sind Outlook Express und Outlook Vollversion gemeint.

 

Wenn in KIS2006 die normale und Pro zusammengefasst werden, wird dann auch IMAP(4) generell verfügbar sein für

a) nur  Outlook

B) auch andere mail-clients mit imap (wenn ja welche)

Gemäss der Produktspezifikation für KAV/KIS6.0 erfasst der Echtzeitschutz den Mail-Verkehr mit den Protokollen IMAP, NNTP, SMTP und POP3. Es ist keine Beschränkung auf MS Clients angegeben. Zusätzlich gibt es spezielle Plug-ins für MS Outlook und TheBat! clients.

 

Gibt es bei Kaspersky so etwas wie eine Echtzeit-URL-Backlist ?
Diese Frage verstehe ich nicht. Welche Funktion hat eine solche Liste?

 

Wird es in Kaspersky-2006 eine Boot-Notfall-CD geben ?
Ja.

Share this post


Link to post

Danke für die schnelle Antwort (auch am Sonntag!!!)

 

Das liest sich alles sehr sehr gut !

 

Nachtrag: Mit URL-Baclist waren eigentlich 2 Aspekte gemeint.

 

a: auf einem zentralen Server existiert eine "BLACK"-List der URL´s

je nach "critical-ranking" wird z.b im browser ein rot-grüner warnbalken eingeblendet oder direkt geblock. (Pinzip Pagerank)

 

b: emails werden anhand von prüfmustern gescannt (checksumme) und ein server erkennt so Massenmails mit z.b. Malware

 

Beide Verfahren klingen auf den ersten Blick gut, aber wer überwacht hier den Server, dass keine Daten gesammelt werden. (hello big brother)

 

Aber des ist fast schon ein eigenes Diskussionsthema.

 

BTW: gibt es bei kaspersy noch ein Weihnachts x-mas Angebot (x% Rabatt auf Listenpreis) ?

Share this post


Link to post

Eine URL-Blacklist gemäss Deiner Beschreibung ist in KAV 5.0 und PSS 1.0 nicht vorhanden. KAV 6.0 und KIS 6.0 werden beide einen Webscanner für HTML haben. In den Einstellungen habe ich eine White List von URLs gesehen; diese soll vermutlich bewirken, dass die Inhalte vertrauenswürdiger Sites nicht jedesmal gescannt werden (ein Web-Scanner hat naturgemäss einen gewissen Bremseffekt).

KIS 6.0 hat zusätzlich ein Anti-Spam-Modul, welches nach dem Bayes-Algorithmus (lernfähig) Kopf und Körper von Mails untersucht und die Mails als Spam oder Nicht-Spam klassiert. Der Downloader bietet übrigens die Möglichkeit, unerwünschte Mails auf dem Server zu löschen; nur die Kopfdaten werden heruntergeladen. Anti-Spam funktioniert mit Plug-ins für MS-Outlook und TheBat!; als Protokolle werden SMTP, POP3 und IMAP4 genannt. Etwas näher bei der Blacklist dürfte das für später geplante Modul "Parental Control" (Kinderschutz) liegen.

 

Als Weihnachtsangebot habe ich auf der deutschen Kapersky-Site die Personal Security Suite mit 2-Jahres-Lizenz für € 89.95 statt 111.95 gesehen. Als Neukunde würde ich vorerst einmal mit einer Testlizenz für 30 Tage arbeiten und erst anschliessend entscheiden. Die Lizenz für's erste Jahr ist teuerer als die späteren Erneuerungen (ca. -30 %). Wenn Du später nicht die umfangreiche Suite KIS betreiben willst, sondern KAV 6.0, würde ich nur die Lizenz für KAV 5.0 Personal (nicht Pro) kaufen.

 

Die Unterschiede zwischen KAV 6.0 und KIS 6.0 kannst Du im Beitrag #3 dieses Themas nachlesen.

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.