Jump to content

Recommended Posts

Auch wenn vermutlich viele hier es aufgrund der Aufregung um Version 8.0 nicht richtig bemerkt haben, gab es auch eine neue Version des MP1 für Version 7.0. :)

 

Changelog:

25145 Negativer Zähler im Bericht über "Gute E-Mails"

27016 Internetbegrenzung in der Kindersicherung

27886 Support: Hänger beim Kopieren von Diskette, die zum Schreiben entsperrt worden ist

29187 Im Assistenten nach der Installation sind nicht bis zum Neustart nach der Codeeingabe nicht alle Fenster vorhanden

29385 Datei-Anti-Virus: Archive mit Viren wird nicht erkannt, falls chinesische Namen darin sind

30221 SUPPORT: Einfrieren während Betriebssystemstart

30354 Anti-Spam-Fenster scheint nicht gut auszusehen

30480 Filterung beim Zugriff funktioniert nicht bei Dateien ohne Erweiterung

30511 Firewall: Paketregeln werden nicht verarbeitet, wenn sie eine IPv6-Adresse enthalten

30540 Computer startet in 3-4 Minuten

30544 Manueller Scan: Hänger nach Stopp/Start, wenn Warnung angezeigt wird

30567 Ushata.dll in gegenwärtiger Form - unschätzbares Geschenk für Hacker

30573 Merkwürdige Nachfrage nach E-Mail-Passwort nach Installation der Version

30593 Vista, Manueller Scan: Bootsektoren werden auf Fetsplatten nicht untersucht

30598 Vista, Datei-Anti-Virus: Zugriff auf eine CD mit infiziertem Bootsektor wird nicht korrekt erkannt

30609 Firewall: Paket kommt nicht an, wenn Protokollierung aktiviert ist

30614 Datei-Anti-Virus: Diskette mit beschädigtem Bootsektor wird nicht erkannt

30632 In Trial-Versionen fehlt Produktbenachrichtigung über berschiedene Bedrohungstexte

30652 Eine Meldung über fehlende oder beschädigte schwarze Liste bei der Installation

30677 Anti-Spam: Inkorrekter Status für den Trainingsassistenten

30704 Fehlende "black.lst" in den Signaturen

30705 Erscheinungsform des Fensters "Anti-Spam Training" im Assistenten nach der Installation. Zusätzlicher Trenner, der in anderen Fenstern fehlt

30706 Spontane Wiederaufnahme des Selbstschutzes

30711 Verschiedene Namen für Aktionen in verschieden Programmeinstellungen

30724 Benutzeroberfläche: In der Nachfragefenster zur Kompatibilität fehlt eine OK-Schaltfläche

Share this post


Link to post

Hola,

 

uff vor lauter 8.0 kommt man zu nix...

 

Die Deinstallation klappt jetzt einwandfrei mit der 256.

Das Taskleisten Symbol erscheint beim ersten Start nicht.

Die Internetverbindung scheint jetzt stabiler zu sein.

 

Grüzzi

Share this post


Link to post

Hallo

Ist diese Version schon so stabil das man sie ohne Angst auf dem Heimpc nutzen kann?

 

Wie ist es denn mit dem DSL Speed bestellt.

Ich habe mit der 7.0.0.125 DSL 4000 statt 6000 das ist mir etwas zu viel Einbruch. :o

 

Gruß devaletin

Share this post


Link to post

Hi Devaletin,

 

das würde ich nicht empfehlen, bei mir läuft sie mit XPSP2 und Firefox/Opera & Wlan einigermaßen

stabil aber es gibt immer noch einige Fehler die berichtet werden !

Mein DSL ist mit der 256 jetzt stabil und hat volle Leistung.

 

Grüzzi, Bernhard

Share this post


Link to post

Bei mir, aber auch bei anderen, funktionieren die automatischen Updates der Datenbasis nach wie vor nicht. Daneben gibt es noch eine ganze Menge von Fehlern.

 

Die 256 läuft bei mir bis jetzt stabil; aber sie gehört keinesfalls auf ein produktives System installiert.

Share this post


Link to post

Na wenigstens kann diese, wenn die Datenbanken veraltet sind, schon mal updaten.

 

Und dann mag diese das png & jpeg Format fürs Hintergrundbild nicht aber Windows bmp funzt.

Share this post


Link to post
Und dann mag diese das png & jpeg Format fürs Hintergrundbild nicht aber Windows bmp funzt.

Wie äußert sich das bei dir? Funktioniert es mit Version 7.0.0.125?

Share this post


Link to post

Wenn das Hintergrundbild in JPEG oder PNG Format abgespeichert ist, werden die Aerofelder beim drüberfahren mit der Maus stark verzögert angezeigt. Ferner werden die Textinhalte ins besonderen die Links die sich im Aerofeld befinden, nach aufrufen des Kaspersky-Hauptfenster sehr verzögert aufgebaut, macht richtig Spaß dabei zu zuschauen beim Aufbau der Zeilen.

 

Abhilfe hat bei mir das abspeichern der Hintergrundbilder im Windows-Bimap (bmp) Format gebracht.

Mann muss es aber auch noch in der Skin-Textdatei ändern, die sich im Ordner Skin befindet.

Edited by dorsch

Share this post


Link to post

Nun, ich weiß nicht so genau, mit welchen Dateitypen KAV/KIS zurechtkommen soll ...

 

Ich habe aber auch schon gesehen, dass KAV/KIS bei einigen Skins unter Umständen instabil werden kann. Vor ein paar Tagen habe ich einen Skin in das englische Betaforum gestellt, der KAV/KIS meist abstürzen lässt. Vielleicht hängt dein Problem damit zusammen, mal sehen, ob Kaspersky auf meinen Bericht reagiert.

Share this post


Link to post

Also, wie schon mit 255 habe ich auch mit 256 keine Probleme mit dem Autoupdate.

 

post-25843-1193977331_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Auffallend ist bei mir bisher in jeder MP1-Version, dass es länger dauert, den Windows Explorer zu öffnen und dass der Verzeichnisbaum sich stockend aufbaut. Erst wird nur die obere Hälfte angezeigt, dann verschwindet er kurz ganz und erst dann erscheint er voll. Klickt man beliebige Verzeichnisse darin an, reagiert er immer mit einer kurzen, aber doch spürbaren Verzögerung.

 

Das alles passiert mit scharfen Einstellungen des Datei-AV (detaillierte Heuristik), aber mit denselben Einstellungen gibt es unter 7.0.0.125 keinerlei Problem.

Aber auch mit Defaulteinstellung des Datei-AV (Heuristik aus) erkenne ich keinen Unterschied.

 

Außerdem braucht es etwas länger, als bei der 125, bis nach dem Hochfahren die Taskleiste erscheint. Bei beiden Versionen zeigt sich zunächst ein leerer blauer Streifen, der dann nach ca. 10 Sekunden zur Taskleiste wird. Aber bei der 125 geht es eben etwas schneller vonstatten. Ist KIS deinstalliert, kommt die Taskleiste nach 2 Sekunden.

 

OK, das ist jetzt nicht die Welt, aber es fällt halt auf. Ausgesprochen lästig ist aber der langsame Explorer.

Share this post


Link to post

Hi redbull,

 

das kann ich bestätigen, ist bei mir ähnlich. Irgendwie ist das System vor allem bei surfen

immer etwas "hakelig", das heißt immer wieder kurze Timeouts und Verzögerungen zwischen ungefähr

1 - 5 Sekunden. Tritt bei mir sowohl mit default als auch mit scharfen Einstellungen auf.

 

Kannst du die 255/256 problemlos deinstallieren !?

 

Grüße aus Köln

Share this post


Link to post

Hola,

 

das ist merkwürdig, die 125 kann ich problemlos deinstallieren, die 255

und die 8.0.0.33 hängen sich auf und ich muss die Reste manuell entfernen oder

die deinstallations Routine mehrfach ausführen.

 

 

Share this post


Link to post

Datenbanken

Die Aktualisierung ist nicht erforderlich ??

 

Da stimmt irgend etwas nicht, Systemzeit ist richtig

 

Share this post


Link to post
Kannst du die 255/256 problemlos deinstallieren !?

255 keine Probleme, 256 noch nicht versucht.

Share this post


Link to post

Die 255 / 256 lassen sich wunderbar mit dem Entfernungstool deinstallieren.

 

Nach den heutigen Update der Daten banken war ein Neustart erforderlich. Mein Total Commander sollte eine FTP-Verbindung herstellen und ich bekam statt einer Verbindung einen wunderschönen Bluescreen. Fehlermeldung hatte ich mir nicht notiert, habe dann die Rollbackfunktion zu früheren Datenbank ausgeführt und das System neu gestartet und noch mal versucht eine FTP-Verbindung herzustellen und diesmal funzt es. Hab zu Probe nochmal die Datenbanken erneuert und musste wieder einen Neustart machen und habe ebenfalls eine FTP Verbindung herstellen wollen mit dem Erfolg wieder ein Bluescreen zu bekommen.

Edited by dorsch

Share this post


Link to post

TwinBit hat bereits ein Dump für den Bluescreen hochgeladen (ich nehme an, es ist der Gleiche). Der Hinweis mit der FTP-Verbindung ist übrigens interessant, da ich ebenfalls einen Bluescreen bekommen habe, als ich eine FTP-Verbindung herstellen wollte (scheint aber auch in anderen Situationen aufzutreten).

Edited by JanRei

Share this post


Link to post

Ich mußte .256 sogar kurzfristig deaktivieren. Nach dem unfreiwilligem reeboot dauerte es nur wenige Minuten, und der BSOD wiederholte sich ... *** STOP: 0x000000c5 (0xE2D79000,0,00000002,0x00000001,0x8054B16E) ... Ich will gleich mal versuchen ob es sich noch einmal reproduzieren lässt, in dem Fall werde ich noch "Traces" erstellen.

Share this post


Link to post

Ich musste KIS auch deaktivieren, allerdings dauerte es nach der Anmeldung bei mir meist nur wenige Sekunden bis zu einem erneuten BSOD.

 

Mitgeschrieben habe leider nicht, aber laut Dump war der letzte BSOD "BugCheck 5, {85a3b118, 88974d90, 0, 1}", also vermutlich doch ein anderer.

Share this post


Link to post

JanRei,

 

den Ersten BSOD konnte ich auch nicht aufzeichnen. Eventlog zeigte:

post-30662-1194024320_thumb.png

 

Nach dem Neustart kam der Zweite, hier hats dann erstaunlicher Weise funktioniert. Zeigt Dein Eventlog irgendetwas verdächtiges?

Share this post


Link to post

Nein, ich habe nichts verdächtiges gefunden. Der Grund, warum ich nur vom letzten BSOD einen Dump habe, ist, dass ich die Dump-Datei nicht schnell genug in Sicherheit bringen konnte, bevor der BSOD kam.

Share this post


Link to post

Bluescreen bei FTP-Verbindung mit Total Commander 6.53

 

*** STOP: 0x000000B8 (0x00000000, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)

 

Share this post


Link to post
Bluescreen bei FTP-Verbindung mit Total Commander 6.53

 

*** STOP: 0x000000B8 (0x00000000, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)

Ich habe den Minidump im englischen Bugthread erwähnt - es kann sein, dass er behilflich sein kann, da es wiederum einer anderer Bluescreen ist.

Share this post


Link to post

Ist das schon bekannt (Prozess-ID falsch)?

post-25843-1194186758_thumb.jpg

 

Außerdem ist mir die Anti-Spam-Leiste in OE 6 abhanden gekommen. Ich bin nur noch nicht hinter den Grund gekommen.

Neustart hilft nicht.

Die "regsvr-Methode" hilft auch nicht. Dabei kommt nur diese Windows-Meldung:

post-25843-1194187560_thumb.jpg

Habe es versucht mit Selbstschutz aus und KIS beendet und OE beendet.

 

EDIT:

So, das Ganze im abgesicherten Modus versucht: dieselbe Meldung

Danach Neustart und die AS-Leiste ist wieder da. :wacko:

Edited by redbull21

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.