Jump to content
Antiveirus

Workstations Scannen nur bis 1%

Recommended Posts

Moin!

Wir haben bei einem Kunden das Problem (Domänennetzwerk), das von ca. 25 Workstations die Hälfte (geraten, sind auf jeden Fall eine ganze Menge WS) immer bei einem Prozent stehen bleibt, wenn gescannt werden soll, oder wenn der automatische  Scan laufen soll.

Sie hatten vorher eine ältere Version von Endpoint Security Business Select (9x) drauf, die Workstations hatten Version 6.0 MP4 drauf. Dann haben wir das neuste Endpoint Security installiert (10.x), und bei den Workstations die alte 6er deinstalliert und bei allen die neuen Versionen installiert (10/11). Jedoch ist das Problem immer noch existent.

Wir haben auch schon die Ordner, wo sie hängen bleiben in die Ausnahme gepackt. Dann bleibt er beim nächsten Ordner hängen.

Jemand eine Idee was es damit auf sich haben könnte ?

 

Share this post


Link to post

Hallo Antiveirus,

willkommen im Forum.
Kannst du bitte weitere und detailliertere Infos liefern? Genaue Produktversionen inkl. Patchlevel KSC/Agent/KES.
Wie sind die Scanaufgaben konfiguriert? (ggf. exportieren, zippen und hier posten bzw. per PM schicken - am besten das gleiche mit den Richtlinien). 
Wurden die Aufgaben/Richtlinien neu erstellt oder konvertiert?

KAV 6MP4 ist ja schon echt sehr, sehr alt und schon seit fast 2 Jahren nicht mehr unterstützt.

Grüße
Alex

Share this post


Link to post

Diesen Effekt hatte ich auch bei einem meiner PC, und weiss aber mittlerweile einigermaßen warum.....

dieser client hat eine zweite Festplatte, und wenn die Untersuchung bei 1 % stehen bleibt, was meist kurz nach dem Start passiert, dann ist im Hintergrund ein Fenster nicht zu sehen (was man aber wissen muss, denn KES steht davor), mit der Meldung "Das Betriebssystem ist momentan zur ausführung dieser Anwendung nicht konfiguriert" oder so ähnlich. Bestätigst Du das, geht es sofort weiter, findet man das Fenster nicht (weil man es eben nicht weiss) dann steht das ganze system bei einem Prozent.

Untersucht  wird in dem Moment eine Datei, die ich nicht finde, ein log-file von chkdsk dieser zweiten harddisk gemäß der Pfadangabe der Fortschrittsanzeige. Aber das log  ist mit Bordmitteln nicht sichtbar zu bekommen.

Also starte ich den full-scan, warte ein Minute, bestätige das obige Fenster und ab dann läuft alles wie geschmiert.

Da verhakt sich was mit dem chkdsk...

Probier mal in dieser Richtung!

Grüße

Michael

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Danke für den Tipp, werde ich mal checken.

 

Zum Posten der weitere Infos bin ich bis dato noch nicht gekommen, Sorry.

 

 

Share this post


Link to post

Wobei CHKDSK auf einem "gesunden" System nicht kommen sollte. Mir ist das bisher in diesem Zusammenhang noch nie unter gekommen.

Grüße
Alex

Share this post


Link to post
Am ‎29‎.‎11‎.‎2018 um 20:43 schrieb mibema:

dieser client hat eine zweite Festplatte, und wenn die Untersuchung bei 1 % stehen bleibt, was meist kurz nach dem Start passiert, dann ist im Hintergrund ein Fenster nicht zu sehen (was man aber wissen muss, denn KES steht davor), mit der Meldung "Das Betriebssystem ist momentan zur ausführung dieser Anwendung nicht konfiguriert" oder so ähnlich. Bestätigst Du das, geht es sofort weiter, findet man das Fenster nicht (weil man es eben nicht weiss) dann steht das ganze system bei einem Prozent.

Wer bekommt denn das Fenster? Der User? Oder startest du die Aufgabe gar nicht über das KSC sondern lokal?

Ich habe das Problem nämlich auch und im Beta-Forum zu KES 11 ist das damals im Sand verlaufen.

Gruß

OBK

Share this post


Link to post

Der user-account bekommt es wenn ich unter diesem den scan manuell starte, also lokal.

Das System ist stabil und der letzte checkdsk ist irre lange her. Es muss ein "historisches" log sein.  

Aber Ich teste mal mit dem Start nach Zeitplan, komisch ist ja, von 3 noch stationären (und damit local greifbaren) PC ist nur einer davon, der diesen Effekt zeigt. Dafür aber konstant....keines der mobilen Geräte tut dies, egal ob Win7,8.1 oder 10.

Auf jeden Fall würde es mich interessieren ob jemand anderes noch diese Meldung erhält mit "Betriebssystem nicht zur Ausführung dieses Vorganges konfiguriert", klingt fast als würde KES etwas versuche zu starten, was im Normalbetrieb nicht geht (wie checkdisk....)

Ich bleibe dran....das verfolgt mich nämlich schon seit 3 KES Versionen auf diesem PC...

Grüße

Michael

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.