Jump to content
kskGepard

Kis 2019 - Sparkassen Link

Recommended Posts

Moin zusammen.

Ich hab folgendes Problem:

 

Wenn ich mit Firefox auf meine Sparkassen Homepage gehe, bekomme ich den Hinweis " Zugriff Verweigert" ...

Die gesamte Meldung könnt ihr dem Screenshot entnehmen.

Dachte erst okay, vielleicht nur ein Blöder Fehler, irgendein Update im KiS vergessen oder so etwas.

Aber nein, sowohl Kaspersky, als auch Windows usw. alles up to Date.

Habe mal Testweise den google Chrome Installiert, Ergebnis: Im Chrome bekomme ich den Zugriff verweigert NICHT!

Sprich mit Chrome kann ich mich auch weiter Einloggen OHNE das KiS irgendetwas meckert.

 

Was läuft denn da nun verkehrt?

Nein: dauerhafte Chrome Nutzung ist KEINE Alternative.

spk.JPG

Share this post


Link to post

Hallo,

klicke bitte auf den angebotenen Link, ggf. wurde die Webseite irrtümlicherweise einfach blockiert.

Gruß frank.td

Share this post


Link to post

@kskGepard

Gerade getestet: Die besagte Seite (https://www.spkbopw.de/de/home.html) wird durch mein KAV 19 a unter dem aktuellen Firefox 60.0.2 (x64) und Win 10 (x64, 1803) NICHT blockiert.

Hast du womöglich für Web-Anti-Virus die Sicherheitsstufe manuell auf "Hoch" gestellt?

Edited by Kiwie

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb Kiwie:

@kskGepard

Gerade getestet: Die besagte Seite (https://www.spkbopw.de/de/home.html) wird durch mein KAV 19 a unter dem aktuellen Firefox 60.0.2 (x64) und Win 10 (x64, 1803) NICHT blockiert.

Hast du womöglich für Web-Anti-Virus die Sicherheitsstufe manuell auf "Hoch" gestellt?

Bei mir mit KIS18 (neuste Updates) und FF 60.0.2 WIN10 64 Bit wird die Webseite auch nicht blockiert.

Ich habe aber das gleiche Problem mit der Webseite.. meiner geliebten Straußwirtschaft (Bild im Anhang)... und wenn ich danach google...rotes Schild vor dem Link und als gefährliche Webseite deklariert. Alles nach den Angaben von Kaspersky Security Network.... soll ich jetzt lachen...?
Sicherheitsstufe von KIS 18 ist mittel..... früher habe ich diesen Link ganz normal aufrufen können.

Gruß Hardy

KIS 18 blockt.JPG

Share this post


Link to post

Ich habe die https Untersuchung ausgeschaltet und dann läuft es auch mit der Straußwirtschaft;)
Die richtige Lösung ist das aber nicht.

Gut Nächtle

Hardy

 

 

Share this post


Link to post

Auch mit KIS2018 wird der SK-Link im FF58 blockiert. Ist so gewollt von KIS. Habe auf "irrtümlich" geklickt.

 

 

 

sk.png

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden schrieb frank.td:

Hallo,

klicke bitte auf den angebotenen Link, ggf. wurde die Webseite irrtümlicherweise einfach blockiert.

Gruß frank.td

;)

Na auf die Idee mit dem "irrtümlicherweise..." anklicken bin ich natürlich auch gekommen, jedoch Löst des mein Problem NICHT, da alle weiteren folgenden Seiten die gleiche Meldung geben.

Testweise habe ich dann mal noch den Link der Sparkasse in die Whitelist eingetragen, Ergebnis: Dann Funktioniert es natürlich OHNE Probleme.

Aber die Optimale Lösung ist des ja nicht.

Die Web-Antivirus Einstellung ist auf: Empfohlen Eingestellt.

 

 

Share this post


Link to post

Hallo,

du solltest die weiteren Seiten genauso behandeln, dann lernt das Programm mit....

Gruß frank.td

Share this post


Link to post
vor 10 Minuten schrieb frank.td:

Hallo,

du solltest die weiteren Seiten genauso behandeln, dann lernt das Programm mit....

Gruß frank.td

Nur Blöd, wenn die Meldung KEIN Ende nimmt und ohne Ende weiter geht.

Share this post


Link to post

Hallo,

stimmt, das nervt. Leider habe ich dann keine weiteren Tipps parat.

Gruß frank.td

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb kskGepard:

Nur Blöd, wenn die Meldung KEIN Ende nimmt und ohne Ende weiter geht.

Was du mit bestätigen des Links machst ist eigentlich nicht anderes als die aktuelle Seite als ungefährlich (lokal an deinem PC) einzustufen und das musst du dann auch mit
den tausend weiteren Unterseiten machen die noch folgen. Eine Möglichkeit, ich nenne es bewusst nicht Lösung, ist der Eintrag in die Whitelist.
Ich habe bei meinen Problem (siehe weiter oben) einfach die https-Prüfung ausgeschaltet und es geht, denke das es evtl. bei http Seiten wieder nicht funktioneren wird.
Das ist natürlich auch keine Lösung, ich glaube das Problem liegt im Secure Network von Kaspersky das die betroffenen Webseiten von Grund her falsch einstuft.

Hallo @Schulte hast du eine Idee?

Gruß an alle und ein schönes WE
Hardy

 

 

Share this post


Link to post
vor 11 Minuten schrieb mainz2004:

Was du mit bestätigen des Links machst ist eigentlich nicht anderes als die aktuelle Seite als ungefährlich (lokal an deinem PC) einzustufen und das musst du dann auch mit
den tausend weiteren Unterseiten machen die noch folgen. Eine Möglichkeit, ich nenne es bewusst nicht Lösung, ist der Eintrag in die Whitelist.
Ich habe bei meinen Problem (siehe weiter oben) einfach die https-Prüfung ausgeschaltet und es geht, denke das es evtl. bei http Seiten wieder nicht funktioneren wird.
Das ist natürlich auch keine Lösung, ich glaube das Problem liegt im Secure Network von Kaspersky das die betroffenen Webseiten von Grund her falsch einstuft.

Hallo @Schulte hast du eine Idee?

Gruß an alle und ein schönes WE
Hardy

 

 

Moin mainz,

Danke für deine Erörterung.

Mir ist schon klar, dass des mit den weiter klicken auf den weiteren Links eigentlich zum Ziel Führen müsste und ich dann eigentlich ja auch problemlos auf der Sparkassenseite Arbeiten könnte.

Des problem an der Geschichte ist ja, dass des wirklich OHNE ENDE weiter geht. Sprich, ich kann mir die Finger wund klicken mit den Klicks auf " Klicken sie hier...." des nimmt einfach kein Ende.

Wirklich KEIN Ende.

Was mich halt bissl Stört/Wundert ist eben, dass die Meldung im Chrome Browser NICHT kommt und ich dei Seite mit Chrome Problemlos nutzen kann.

Auch auf einem zweiten PC den ich hier mal Testweise habe (die selben Einstellungen im KiS 2019 wie auf dem Problem PC) Funktioniert es auch Problemlos.

Drum verstehe ich des halt nicht.

Share this post


Link to post

Hallo,

man könnte auch mal den Internetbrowser (Firefox) deinstallieren und wieder installieren.

Man könnte Kaspersky mal deinstallieren unter Beibehaltung der Lizenzdaten und wieder installieren.

KIS 2019 hast du ja schon drauf?

Gruß frank.td

Edited by frank.td

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb frank.td:

Hallo,

man könnte auch mal den Internetbrowser (Firefox) deinstallieren und wieder installieren.

Man könnte Kaspersky mal deinstallieren unter Beibehaltung der Lizenzdaten und wieder installieren.

KIS 2019 hast du ja schon drauf?

Gruß frank.td

Ich schon wieder :D

Hab dann mal beides ausprobiert.

 Zuerst nur Firefox Deinstalliert ( per Hand auch noch die Rest in %AppData% ) entfernt, Neustart ....Firefox neu Installiert.

Ergebnis: Das gleiche! Sprich: Meldung kommt immer noch.

 

Dann Kaspersky IS Deinstalliert ( Nur die Lizenzinfo gespeichert ) ... PC Neustart, neu Installation von KiS 2019 (Aktueller Download von der Kaspersky HP).

Ergebnis: Das gleiche. "Fehlermeldung" noch immer.

 

Es wurmt und Nervt mich :/

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb mainz2004:

Ich habe die https Untersuchung ausgeschaltet und dann läuft es auch mit der Straußwirtschaft;)
Die richtige Lösung ist das aber nicht.

Gut Nächtle

Hardy

 

 

Die https-Untersuchung bereitet immer wieder Probleme: Ich habe sie grundsätzlich abgeschaltet. Zudem gibt es im Forum und anderswo immer wieder Beiträge, wo von der Sicherheitsanfälligkeit der https-Überprüfung gewarnt wird. Ich nutze seit Jahren diese Überprüfung nicht und habe zusammen mit Sandboxie keinerlei Seitenprobleme.

Share this post


Link to post

Im englischen Forum berichten User von dem selben Problem mit ihrer Bank:

Meiner Meinung nach ist ein Datenbankupdate aus dem Ruder gelaufen und verursacht nun false positives.
KL wird den Fehler auf die selbe Weise beheben. De- und Reinstallationen von KIS oder Browser werden nichts bringen. KL ist am Zug.

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Schulte:

Im englischen Forum berichten User von dem selben Problem mit ihrer Bank:

Meiner Meinung nach ist ein Datenbankupdate aus dem Ruder gelaufen und verursacht nun false positives.
KL wird den Fehler auf die selbe Weise beheben. De- und Reinstallationen von KIS oder Browser werden nichts bringen. KL ist am Zug.

Danke für den Hinweis.

Share this post


Link to post

Bei mir führt Deine Sparkassenadresse mit KIS19 auch zu der Verweigerung.

Tipp: Deine Adresse erscheint mir komisch. Meine Sparkasse hat die Adresse:  "Sparkasse-Stadt". Kannst Du das nicht auch bei Dir aufrufen?

 

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.