Jump to content
Astor27

meldung von Kaspersky nach Windows 10 (1803 ) Spring Creators Update

Recommended Posts

Es kommt sicher auch darauf an, welche Programme auf den von Dir betreuten Rechnern genutzt werden und wie schnell das Win-Update eingespielt wird.

Beispiel:
Mozilla musste für die Release des jetzt veröffentlichten 1803 schnell die FF-Version 59.0.3  bereitstellen.
Es gab Inkompatibilitäten, die in der letzten 1803-Preview noch nicht vorhanden waren.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Schulte:

Mozilla musste für die Release des jetzt veröffentlichten 1803 schnell die FF-Version 59.0.3  bereitstellen.

Es gab Inkompatibilitäten, die in der letzten 1803-Preview noch nicht vorhanden waren.

Das war aber eher ein kleiner Fehler (eine RegExp-Funktion in JavaScript hat falschen Wert zurückgeliefert), der zu keinem Crash geführt hat und zudem sehr schnell behoben wurde.

Bei Kaspersky ist man hingegen immer total überrascht, wenn ein neues OS (früher) oder großes Update (jetzt bei Windows 10) erscheint, so dass es teilweise Wochen dauert, bis da dann ein Update kommt, mit dem alles läuft. Es hat sich zumindest etwas gebessert, aber es stellt sich trotzdem die Frage, warum Patch H mit Unterstützung für RS4 immer noch nicht veröffentlicht wurde, obwohl dieser seit 1 1/2 Monaten getestet wird.

Share this post


Link to post
2 minutes ago, DaKo1989 said:

Das war aber eher ein kleiner Fehler (eine RegExp-Funktion in JavaScript hat falschen Wert zurückgeliefert), der zu keinem Crash geführt hat und zudem sehr schnell behoben wurde.

Kleiner Fehler? Immerhin meldete FF einen "fatal error".
Das kann sich ein AV-Programm nicht mal im Ansatz leisten.

Wie das FF-Problem nahelegt, sind die Previews von MS kein Massstab. Die Release wird nochmals geändert, damit sind möglicherweise alle Betatest von KL für den A....

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb Schulte:

, damit sind möglicherweise alle Betatest von KL für den A....

das finde ich natürlich auch sehr schlimm , für alle die daran gearbeitete haben ist das sicher mehr als nur ärgerlich da steckt ja auch viel Arbeit drin.

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden schrieb Schulte:

Kleiner Fehler? Immerhin meldete FF einen "fatal error".
Das kann sich ein AV-Programm nicht mal im Ansatz leisten.


Wie das FF-Problem nahelegt, sind die Previews von MS kein Massstab. Die Release wird nochmals geändert, damit sind möglicherweise alle Betatest von KL für den A....

Der Fehler wurde von der JavaScript-Engine angezeigt, das hat aber nicht dazu geführt, dass der Browser komplett crasht oder vollständig unbenutzbar bzw. nicht mehr aktualisierbar ist. Ich habe das selbst auf einem Rechner getestet, bei Webseiten wie MSN gab es z. B. keinen Fehler. Bei Mozilla hat man das Problem aber schon vor 24 (!) Tagen entdeckt und dann durch eine eigene Implementierung auch schnell behoben. RS4 erscheint "offiziell" zudem erst am 8. Mai, der Fehler soll auch schon mit Build 17134.5 behoben sein.

Ein AV-Programm sollte sich so etwas nicht leisten, kommt aber trotzdem vor. Im Dezember durfte ich mich z. B. mit mehreren durch Kaspersky verrusachte BSODs pro Tag herumärgern (hatte ich jahrelang nicht), welche spontan bei der Nutzung von Firefox auftraten. Hat ein paar Tage gedauert, bis Kaspersky das behoben hatte ... Davor im September das. Und aktuell habe ich dieses Problem mit CCleaner, was zum Crash von CCleaner führt (mit einem tschechischen Wettbewerber tritt das nicht auf, alle Melder setzen wohl auch Kaspersky ein):

https://forum.kaspersky.com/index.php?/topic/393838-kis-2018-update-today-25042018-close-ccleaner-when-execute-comand-clean/

https://forum.piriform.com/topic/51706-possible-fix-v542-crash-when-cleaning/

Vielleicht habe ich einfach nur Pech, aber die letzten 1-2 Jahre hatte ich noch nie so viele nervige Probleme mit Kaspersky wie die über 10 Jahre davor.

Share this post


Link to post

seid dem Windows update habe ich plötzlich Kaspersky Protection 2x

a85f3a-1525433115.png

Share this post


Link to post

Patch H steht offiziell bereit und wird sukzessive ausgerollt.

 

Edited by Kiwie

Share this post


Link to post

Inzwischen wurde auch ein technischer Artikel zu Patch "h" veröffentlicht: https://support.kaspersky.com/de/13617#block0

Das Wichtigste ist wohl

  • Unterstützung von Cloud Files in Windows 10 Redstone 3 und Redstone 4
  • Kompatibilität mit Windows 10 Redstone 4 ohne Einschränkungen

Share this post


Link to post

Moin,
habe KIS komplett neu installiert um neu anzufangen. Trotz mehrmaligen Updates und 3x kompletten Neustart des rechners erhalte ich kein Update auf "h"
Es bleibt immer auf "g"

Windows 10 Pro 64bit Version 1803 (April-Update)

Share this post


Link to post

Ich bekomme den H-Patch bei meinem KTS auch noch nicht, was ich aber feststellen kann ist das bei mir alles soweit funktioniert auch der Sichere Zahlungsverkehr.

Übe mich daher in Geduld, denke mal das der H in kürze auch bei mir eintrudellt.

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Logitech21:

hasekin Morgen, 

Der Patch h wird noch gestaffelt an die Nutzer verteilt und somit kriegt ihn noch nicht jeder. 

Du kannst den Patch prüfen in dem Du  diese in Suche eingibst ohne dass Du KL  neu Installierst unter Win   C:\Program Files (x86)\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 18.0.0  (Kommt eine neue KL Version ändere einfach die Zahlen ab von 18.0.0 auf 19.0.0 ) 

manchmal kommt beim erhalten eines Patchs von KL,  in Windows Info Center  noch eine Meldung wie , Ihr PC muss neu gestartet werden.....Kaspersky Laps Power Events Provider"

 

patch g.png

Hi,

gibt es nicht eine Möglichkeit, das Update zu erzwingen? :rolleyes:

Share this post


Link to post

Nein. Das ist die Absicherung von Kaspersky, falls doch Probleme mit dem Update auftauchen. Somit sind dann nicht alle User auf einmal davon betroffen.

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

habe am 03.05. das Windows Update 1803 installiert (bekam es automatisch angeboten). 

Auch bei mir kam die Meldung wie im ersten Beitrag hier. Heute kam dann der Patch H von KL (nutze KIS 2018). Damit hatte ich noch gar nicht gerechnet, normalerweise dauert es immer ein paar Tage.

Das einzige, was ich tun musste, war im FF Browser (neueste Version) Kaspersky Protection wieder zu aktivieren (auch im sicheren Zahlungsverkehr). FF hat automatisch nachgefragt.

Alles läuft wieder so wie es soll. 

Share this post


Link to post

Verstehe ich nicht, alle erhalten das H-Update nur ich nicht :-(

Edited by hasekin

Share this post


Link to post

Hab' gerade nachgeschaut:
der Patch ist noch nicht komplett freigegeben. Das letzte Drittel der User muss noch warten (evtl. bis Montag).

Share this post


Link to post

Du hattest schon den Patch h, durch deine Neuinstallation bist du vermutlich ans hintere Ende der Schlange geraten.

Share this post


Link to post

Na dies Logik versteht wahrscheinlich auch nur Kaspersky-LAB :blink:
Ich werde mal noch 1-2 Tage warten...

Share this post


Link to post

Ich habe es auch noch nicht, immer schön Ruhe bewahren, was kommen soll das kommt auch noch.

Share this post


Link to post

Guten Morgen, 

ich bin heute Nacht auf den "Genuss" des neuen Updates von Windows 10 gekommen. 

Nun wollte ich fragen ob ich womöglich das KIS sicherheitshalber nochmal deinstallieren sollte und nochmal neuinstallieren soll. 

Viele Grüße

IchigoMoon

Share this post


Link to post

TomTaylor naja, ich hatte (nicht nur( diesen KLAVA-Fehler wieder beim Updaten, deshalb habe ich dann doch beschlossen, das System neuaufzusetzen. 

Weiß man denn genau woran das liegt? Diesen Fehler hatte ich seit Freitag noch nie. 

Share this post


Link to post

Bei mir ist der H-Patch vor einer Stunde rein gekommen und wurde automatisch installiert, Notebook mußte neu gestartet werden.

Share this post


Link to post

Moin,

bei mir ist der Patch nun auch angekommen, Ca. genau 24h nach neuinstallation

Share this post


Link to post

Ich bin nun ebenfalls stolzer Besitzer von Patch H unter Windows 1803. Nach dessen Installation wurde ich erneut aufgefordert, die Erweiterung "Kaspersky Protection" im Firefox 59.0.3 zu aktivieren. Ergebnis: Symbol in der Menüleiste tauchte doppelt auf. Abhilfe brachte das Beenden des Firefox.

Edited by Kiwie

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.