Jump to content
rousseau

Tor Browser meldet immer: Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen

Recommended Posts

Hallo

 

wie in der Überschrift steht, der Tor Browser meldet immer nur

Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen

man kann keine einzige Website öffnen.

 

Ich habe die folgende Anleitung befolgt

https://support.kaspersky.com/de/general/error/13299

 

Punkt 4. fällt bei mir weg, da ich keinen  entsprechenden Eintrag habe

" Im Fenster Zertifikateverwaltung auf der Registerkarte Zertifizierungsstellen suchen Sie den Eintrag AO Kaspersky Lab → Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate. Falls vorhanden: Markieren Sie die Zeile Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate, klicken Sie auf Löschen oder entziehen und auf OK. Falls mehrfach vorhanden: Entfernen Sie alle Einträge. Falls es keinen Eintrag gibt, gehen Sie bitte zu Schritt 5. "

 

Ich gehe also weiter zu Schritt 5, man soll hier eine Zertifikat Datei importieren aus einem Ordner in Kaspersky Lab

"5. Anschließend klicken Sie auf Importieren und öffnen Sie den folgenden Pfad:

Windows XP: C:\Documents and Settings\All Users\Application Data\Kaspersky Lab \AVP17.x.x\Data\Cert

Windows Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10: C:\ProgramData\Kaspersky Lab\AVP17.x.x\Data\Cert"

 

Auch diesen Ordner habe ich nicht, die Datei kann ich ebefalls nicht finden, meine Kasperky Version ist Total Security 2018.

 

Komme nun also hier überhaupt nicht weiter. Hat jemand eine Idee, wie man das Problem lösen kann? Würde es was bringen, wenn mir jemand die Datei einfach schickt oder als download einstellt?

 

Vielen Dank

 

Viele Grüße

rousseau

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb rousseau:

C:\ProgramData\Kaspersky Lab\AVP17.x.x\Data\Cert

Müsste bei Dir "AVP18x.x\Data\Cert" heißen. Der Ordner ProgramData ist normalerweise versteckt und muss sichtbar gemacht werden.

Share this post


Link to post

rousseau :

falls Du mit TomTaylors Tipp nicht weiterkommst:

lege unter "Einstellungen->Erweitert->Gefahren und Ausnahmen->Vertrauenswürdige Programme angeben" zwei Ausnahmen an:
stelle für "tor.exe" und "firefox.exe" (beide im TOR-Verzeichnis!) die Option "Verschlüsselten Datenverkehr nicht untersuchen" ein.

Share this post


Link to post

danke für eure Antworten.

Also ich habe nun erst mal den Tipp von TomTaylor befolgt, der ordner war tatsächlichv ersteckt und ich hatte im falschen Kaspersky Ordner nach der Datei gesucht.

Die Datei habe ich nun gefunden im versteckten Kaspersky Order unter ProgramData. Aber wenn ich alle Schritte der Anleitung genau befolge und dann wie man es soll, den Browser neu starte, dann hat Tor die Datei nicht aufgenommen in die Liste der Zertifikate. Es ist so, als ob ich sie niemals hinzugefügt hätte. den Neustart vollziehe ich durch schließen des Brwoserfenster und danach erneutes Starten von tor.

Hat jemand eine Lösung?

Vielen Dank

Share this post


Link to post

Homeuser KIS 2018 full setup.exe herunterladen EMOTE

Hallo gute Kaspersky Community,

es war gut dass es die Möglichkeit gab über https://products.s.kaspersky-labs.com/products/ die aktuellste setup Version zu laden.
Leider musste ich feststellen dass dieses anscheinend nicht mehr gewollt ist.
Erst hat man die deutsche full Version zurückgehalten und nun auch noch die englischen.
Lediglich die jeweilig aktuellen stable downloader .exe Versionen werden hochgeladen.

Ich finde dass ernsthaft rückschrittlich.
Jedenfalls wenn mann davon ausgeht dass per downloader auf einem neu aufgesetzten System die Sicherheit minimiert wird.

Gibt es jetzt keine möglichkeit mehr für normale User eine full setup.exe über einen Kaspersky Server zu erhalten?


Für die Produktqualität eine kleine Rückmeldung

Hallo guter Kaspersky Support,

dies soll zur Produktqulität beitragen.

Gestern wurde KIS 18.0.0.405(f) auf 18.0.0.405(g) aktualisiert. Vorheriges definitions update war am 20.02.2018.

Win 10 Pro 64 Bit 16299.248

1. Nach herunterladen computer neu gestartet
2. avpui.exe startet nicht wie bei anderen letter updates
3. avpui.exe muss manuell gestartet werden
4. nochmal system neu gestartet und avpui.exe lädt normal

Was auch immer dass für Gründe haben sollte, ich bleibe euch treu :)


Kaspersky als 64 Bit Version

Hallo gute Kaspersky Community,

gibt es einen Trick womit KIS 2018 auch in 64 Bit läuft, denn im Task Manager unter Windows zeigt er 32 Bit an?


Hallo gute Kaspersky Community,

da muss wohl etwas verdreht worden sein. Kann jemand mit rechten meinem Forumnamen wieder korrekt einstellen? Danke im Voraus.

Bei Profil bearbeiten geht es nicht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Hi Logitech21,

seht nett wegen der PN zu dem full exe dl, danke dafür.

Aber hast du dies nun selbst hochgeladen auf irgendwelchen servern?

Ich bin eher nicht so der PN fan deswegen wunderte ich mich über deinen link

Morgen,

Hier mal die KIS 18 in Deutsch (Link entfernt) grüsse Logitech21

Du hättest gut dabei schreiben können welche Version und realse date noch dazu :/

Nein es geht, ganz im ernst darum dass mann die full setup.exe immer akutell auf einem externen Medium hätte speichern können um es bei System crash etc. jeweilig zu nuzten.

Mag sein dass der vorherige post von grindler stimmt, jedoch bleibt dass system dann trotzdem "nackt". Zwar mit Windows Defender was an sich ja nicht schlecht ist, jedoch nicht aktuell.

Auf jeden Fall hat das vorenthalten der full.exe nichts mit Sicherheit zu tun wenn man von dem copy paste Zeug ausgeht.

Ich bitte Kaspersky darum für die treuen Kunden im regelmäßigen Abstand eine full.exe anzubieten und natürlich auch über https und mit tls 1.3 wenn es geht!
Wo soll dass den hinführen wenn das Internet mal nicht funktioniert :D

Ach ja und die Konkurenz macht es tatsächlich schon längere Zeit so und auch KIS wird ohne Datenträger verkauft (ökolisch gut, aber im allgemeinen Unsicherer).

Edited by Schulte

Share this post


Link to post

Hi Logitech21,

seht nett wegen der PN zu dem full exe dl, danke dafür.

Aber hast du dies nun selbst hochgeladen auf irgendwelchen servern?

Ich bin eher nicht so der PN fan deswegen wunderte ich mich über deinen link

Morgen,

Hier mal die KIS 18 in Deutsch (Link entfernt) grüsse Logitech21

Du hättest gut dabei schreiben können welche Version und realse date noch dazu :/

Nein es geht, ganz im ernst darum dass mann die full setup.exe immer akutell auf einem externen Medium hätte speichern können um es bei System crash etc. jeweilig zu nuzten.

Mag sein dass der vorherige post von grindler stimmt, jedoch bleibt dass system dann trotzdem "nackt". Zwar mit Windows Defender was an sich ja nicht schlecht ist, jedoch nicht aktuell.

Auf jeden Fall hat das vorenthalten der full.exe nichts mit Sicherheit zu tun wenn man von dem copy paste Zeug ausgeht.

Ich bitte Kaspersky darum für die treuen Kunden im regelmäßigen Abstand eine full.exe anzubieten und natürlich auch über https und mit tls 1.3 wenn es geht!
Wo soll dass den hinführen wenn das Internet mal nicht funktioniert :D

Ach ja und die Konkurenz macht es tatsächlich schon längere Zeit so und auch KIS wird ohne Datenträger verkauft (ökolisch gut, aber im allgemeinen Unsicherer).

Edited by Schulte

Share this post


Link to post
Am 12.3.2018 um 13:52 schrieb rousseau:

Hallo

 

wie in der Überschrift steht, der Tor Browser meldet immer nur

Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen

man kann keine einzige Website öffnen.

 

Ich habe die folgende Anleitung befolgt

https://support.kaspersky.com/de/general/error/13299

 

Punkt 4. fällt bei mir weg, da ich keinen  entsprechenden Eintrag habe

" Im Fenster Zertifikateverwaltung auf der Registerkarte Zertifizierungsstellen suchen Sie den Eintrag AO Kaspersky Lab → Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate. Falls vorhanden: Markieren Sie die Zeile Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate, klicken Sie auf Löschen oder entziehen und auf OK. Falls mehrfach vorhanden: Entfernen Sie alle Einträge. Falls es keinen Eintrag gibt, gehen Sie bitte zu Schritt 5. "

 

Ich gehe also weiter zu Schritt 5, man soll hier eine Zertifikat Datei importieren aus einem Ordner in Kaspersky Lab

"5. Anschließend klicken Sie auf Importieren und öffnen Sie den folgenden Pfad:

Windows XP: C:\Documents and Settings\All Users\Application Data\Kaspersky Lab \AVP17.x.x\Data\Cert

Windows Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10: C:\ProgramData\Kaspersky Lab\AVP17.x.x\Data\Cert"

 

Auch diesen Ordner habe ich nicht, die Datei kann ich ebefalls nicht finden, meine Kasperky Version ist Total Security 2018.

 

Komme nun also hier überhaupt nicht weiter. Hat jemand eine Idee, wie man das Problem lösen kann? Würde es was bringen, wenn mir jemand die Datei einfach schickt oder als download einstellt?

 

Vielen Dank

 

Viele Grüße

rousseau

 

Kaspersky überwacht den Torbrowser nicht, sprich es werden darum keine Zertifikate benötigt, ja sie sollten auch nicht eingefügt werden. Dein Browser sollte also ohne jegliche Änderungen laufen, so wie Du ihn damals runtergeladen und installiert hast. Ich würde jetzt den Torbrowser ganz deinstallieren, PC neustarten und nochmals die neueste Torbrowser-Version vom Hersteller runterladen, installieren und schauen, ob die Verbindung dann funktioniert.

 

Share this post


Link to post

Das Problem mit https-Websites scheint nicht aufzutreten, wenn in Kaspersky unter Einstellungen > Schutz die Option Web-Anti-Virus deaktiviert ist.

Share this post


Link to post
vor 55 Minuten schrieb hm:

Das Problem mit https-Websites scheint nicht aufzutreten, wenn in Kaspersky unter Einstellungen > Schutz die Option Web-Anti-Virus deaktiviert ist.

Meinst du den Torbrowser oder den normalen Firefox? Denn Kaspersky überwacht den Torbrowser nicht, so sollte diese Aenderung keinen Einfluss haben

Share this post


Link to post

Strange. Im Torbrowser hats ja keine Kaspersky Zertifikate umd auch kein KAS-Addon. Ich muss das später am PC ünerprüfen, ob das bei mir auch so ist. 

Share this post


Link to post
21 minutes ago, niveasoft said:

Im Torbrowser hats ja keine Kaspersky Zertifikate umd auch kein KAS-Addon

Das ist für eine Überwachung auch nicht nötig.
Es wird der Datenstrom überwacht, unabhängig vom benutzten Programm.

Wie man den Torbrowser von der Überwachung ausnimmt, habe ich bereits in Post #3 beschrieben.

Share this post


Link to post

Danke Schulte.

Da ich das Überwachen von https-Verbindungen deaktiviert hatte, hatte ich nie Probleme mit Tor. Sobald ich jetzt das Überwachen der https-Verbindungen aktivierte, habe ich das gleiche Problem. Ich fahre besser mit deaktivieren der Überwachung von https-Verbindungen, dann geht Tor. Dann brauche ich auch keine Ausnahme für Tor herzustellen, oder hat dies einen anderen  Einfluss?

Das Zertifikatszeugs mit Kaspersky und Co. ist einfach mühsam und bekanntlich umstritten:

Quote

Sicherheitsforscher an AV-Hersteller: "Finger weg von HTTPS". Forscher unter anderem von Google und Mozilla warnen vor den Problemen, die Sicherheitsprodukte verursachen, wenn sie verschlüsselte HTTPS-Verbindungen überwachen. Die Hersteller handelten dabei "fahrlässig".

 

Share this post


Link to post

Ich bin auch kein Freund des Überwachens der https-Verbindungen, auf meinen Rechnern ist sie von Anfang an deaktiviert.

Die Warnung der Browserhersteller ist aber auch recht einseitig. Aus ihrer Sicht ist entstehen daraus nur Probleme auf die sie Rücksicht nehmen müssen.

Für den Computerlaien, der nicht weiss was ein Zertifikat ist, geschweige denn wie ein gültiges aussieht, bietet die Überwachung durchaus Vorteile. KIS kann z. B. erkennen, wenn sich ein Dritter in die Verbindung eingeklingt hat und Daten abschnorchelt.

Auf sicherheitsbewussten Webseiten, die von sich aus einen guten Schutz bieten, kann das natürlich zu Problemen führen. Das sind aber wenige (löbliche) Ausnahmen.

Share this post


Link to post

Leider hat der Computerlaie zurzeit Zertifikatsprobleme mit Firefox. Das Thema kommmt immer wieder im Forum!

vor 9 Minuten schrieb Schulte:

Für den Computerlaien, der nicht weiss was ein Zertifikat ist, geschweige denn wie ein gültiges aussieht, bietet die Überwachung durchaus Vorteile. KIS kann z. B. erkennen, wenn sich ein Dritter in die Verbindung eingeklingt hat und Daten abschnorchelt.

Klar, ich möchte das mit der Überwachung von https-Verbindungen nicht verteufeln, es gibt Gründe dafür, Gründe dagegeben. Leider gibts immer wieder Probleme so wie heute.

Share this post


Link to post

@niveasoft Wo genau kann die Überwachung von https-Verbindungen in KIS deaktiviert werden?

Share this post


Link to post
vor 17 Minuten schrieb hm:

@niveasoft Wo genau kann die Überwachung von https-Verbindungen in KIS deaktiviert werden?

bin grad unterwegs, Google-Suche meint dies.

Share this post


Link to post
21 minutes ago, hm said:

Wo genau kann die Überwachung von https-Verbindungen in KIS deaktiviert werden?

"Einstellungen->Erweitert->Netzwerk", "sichere Verbindungen nicht untersuchen".

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.