Jump to content
Dennikat

Firewall-Meldung im Windows Defender Security Center

Recommended Posts

Schönen guten Tag zusammen,

ein Kunden hat auf einem Client sein Windows 10 auf die Version 1703 angehoben. Im Zuge dessen haben wir auch Kaspersky Endpoint Security auf die Version 10.3.0.6294 hochgestuft. Die Kaspersky Firewall ist aktiv, trotzdem zeigt das Windows Defender Security Center das "die" Firewalls deaktiviert sind. ist das so normal? Ich habe, Kaspersky unabhängig, mal im www gesucht und bin auf folgenden Link gestoßen:

https://blogs.technet.microsoft.com/networking/2015/09/08/changes-to-disable-security-center-notifications-in-windows-10/

Ist das offiziell auch so von Seiten Kaspersky oder gibt es eine Möglichkeit diesen "optischen" Mangel abzustellen?

 

Vielen Dank und eine schöne Woche

 

MfG
Dennis

Share this post


Link to post

Hallo Dennis,

wurde vor dem Windows-Release-Upgrade Kaspersky deinstalliert? Das wird dringend empfohlen, da es sonst zu - teilweise massiven - Störungen kommen kann.
Falls nicht: ich würde eine nachträgliche Neuinstallation der KES veruchen.

Grüße
Alex

Share this post


Link to post

Hi Alex,

nein es wurde vom Kunden/Mitarbeiter einfach ein Update durchgeführt. Währenddessen war noch KES10 SP1 MR3 installiert. Danach hat er sich dann gemeldet mit den angesprochenen Meldungen. Ich habe dann einfach KES10 SP2 drüber installiert. Hat auch einwandfrei funktioniert.

Diese Meldung ist dann NICHT normal? Ich habe diese bei mir ebenfalls, mich stört es nicht, aber dann kann ich das Ganze ja mal bei mir testen.

 

Vielen Dank

 

Share this post


Link to post

Hallo Dennis,

ist bei uns genauso - trotz sauberer Neuinstallation - selbst komplett neue Systeme zeigen unter 1703 das so an...

Aber danke für die Registry-Werte :-D

MfG

Grodomin

Share this post


Link to post
vor 21 Stunden schrieb Grodomin:

... ist bei uns genauso - trotz sauberer Neuinstallation - selbst komplett neue Systeme zeigen unter 1703 das so an...

... gibt es dazu schon ein Ticket beim Support?
Vielleicht existiert ja ein Fix?

Grüße
Alex

Share this post


Link to post

Moin Alex,

lustiges Timeing - heute WIndows-Udpates installiert und die Warnung ist weg :-D

Der KB hat eigentlich nichts davon - aber die Meldung ist weg...

 

MFG

Grodomin

Share this post


Link to post

Da hat wohl Microsoft nachgebessert. Vielen Dank für die Info.

Grüße
Alex

Share this post


Link to post

Hi Alex,

verifiziert bei einem anderen Kollegen:

2017-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342) + Reboot = Warnung ist weg!

MfG
Grodomin

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

meine Test VM mit KES 11 ist auf dem Windows-Stand 1709 -> Ich habe den gleichen Fehler (Windows Defender Security Center)
Wenn ich versuche das Kumulatives Update (KB4025342) zu installieren kommt "Dieses Update ist nicht für Ihren Computer geeignet".

Ich nehme an, dass das daran liegt, dass ich bereits auf 1709 bin.

Gibt es eine weitere Lösung um den Fehler aus dem Windows Defender Security Center heraus zu bekommen?

LG Antrox

Share this post


Link to post

Die Anzeige kommt z.B. auch dann, wenn die Windows Firewall angeschaltet ist und gleichzeitig das Kaspersky-Modul Firewall installiert, aber nicht aktiviert ist.

In diesem Fall hilft mit der Aufgabe "Auswahl der Programmkomponenten anpassen" das Modul der Kaspersky Firewall zu entfernen.

Edited by Ganzfix

Share this post


Link to post
Am 15.8.2018 um 08:05 schrieb Ganzfix:

Die Anzeige kommt z.B. auch dann, wenn die Windows Firewall angeschaltet ist und gleichzeitig das Kaspersky-Modul Firewall installiert, aber nicht aktiviert ist.

In diesem Fall hilft mit der Aufgabe "Auswahl der Programmkomponenten anpassen" das Modul der Kaspersky Firewall zu entfernen.

Etwas spät, aber lieber spät als nie:
Genau deine Lösung hat funktioniert! Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.