Jump to content
KlaRa5x

Updatefehler der Datenbanken - KLAVA

Recommended Posts

Hallo,

ich habe einen Windows 8.1 Rechner zur Homesteuerung, also kein Spiele-Rechner. Seit 2-3 Wochen habe ich jetzt dort das zweite Mal einen Updatefehler der Datenbanken, Ursache ist KLAVA. Beim ersten Mal habe ich wie empfohlen Kapersky Internet Security deinstalliert und wieder neu installiert. Danach lief es auch. Bis vor zwei Tagen.

 

Auf meinem Hauptrechner läuft Windows 7. Damit habe ich keine Probleme.

Was ist los?

 

mfg klaus

Share this post


Link to post

Hallo klaus,

 

wie genau der Fehler entsteht scheint unklar zu sein. Er geistert seit Jahren durchs Forum.

Bei Win8/10 könnte es daran liegen, dass sie nicht regelmässig komplett heruntergefahren werden. Oft hilft dann ein Neustart.

 

Statt der De-/Reinstallation kannst Du aber auch mal die folgende Anleitung von KleinerMuck testen:

(1) deaktiviere den Selbstschutz des verwendeten Kaspersky-Produktes (Programmhauptfenster --> Einstellungen --> Erweitert --> Selbstschutz --> Deaktivieren)

(2) Suche das Verzeichnis C:\ProgramData\Kaspersky Lab\AVP17.0.0\Bases\KLAVA und lösche die enthaltenen Dateien, aber nicht das Verzeichnis (Hinweis #1: Dieses Verzeichnis befindet sich im Ordner C:\ProgramData und nicht in C:\ProgramFiles, Hinweis #2: 'C:\ProgramData' ist ein verstecktes Verzeichnis. Der Dateibrowser muss so eingestellt werden, dass er versteckte Dateien und Verzeichnisse anzeigt, Hinweis #3: Sollten sich die Dateien trotz des deaktivierten Selbstschutzes nicht löschen lassen, muss das Kaspersky-Produkt kurz abgeschaltet werden)

(3) aktiviere den Selbstschutz des Produktes wieder

(4) starte manuell ein Update

Share this post


Link to post
Hallo klaus,

 

wie genau der Fehler entsteht scheint unklar zu sein. Er geistert seit Jahren durchs Forum.

Bei Win8/10 könnte es daran liegen, dass sie nicht regelmässig komplett heruntergefahren werden. Oft hilft dann ein Neustart.

 

Statt der De-/Reinstallation kannst Du aber auch mal die folgende Anleitung von KleinerMuck testen:

 

Ja, die KLAVA - Probleme gibt es schon seit Jahren. Ich bin erst seit 2 Jahren von NORTON auf KIS umgestiegen und hatte bislang nur diese beiden Vorfälle. In der Tat wird der Win 8.1 Rechner in der Regel nie heruntergefahren. Ich habe KIS gestern neu installiert. Bisher hat sich KIS zwei Mal brav die Updates selber geholt.

 

Wie gesagt, der Rechner ist nicht zum Spielen da. Es läuft darauf ein MSSQL Server und ein VB-NET Programm. Sonst nichts, es ist also ein ziemlich reines WIN 8.1.

Ich hoffe nicht das KLAVA weiter Probleme macht. Sonst müsste ich dort auf KIS verzichten. Der Rechner soll ja jederzeit geschützt sein ohne dass ich jeden Tag nach KIS schauen muss.

mfg klaus

 

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.