Sign in to follow this  
Followers 0
_peco

Safe Kids kann umgangen

5 posts in this topic

Posted (edited)

Die Überwachung der mobilen Geräte mit Android kann umgangen werden in dem man sich als "Gast" User am Gerät anmeldet. Somit ist eigentlich die App nutzlos. Das hat nämmlich mein 9 jähriger Sohn herausgefunden.

Was sagt Kaspersky dazu? :unsure:

 

Grüße

Edited by _peco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja,

nach einigen Emails hin und her mit dem technischen Support wurde mir empfohlen am Android Gerät einen Admin account einzurichten und für das Kind ein eigenes. Somit kann ich als Admin steuern wie Safe Kids das Kind von unerlaubten Gerätenutzungen zurückhalten soll. Wie das funktionieren soll und was das mit dem Problem zu tun hat ist mir jedoch unklar......Somit kann ich aus dem Schriftverkehr entnehmen, dass Kaspersky für dieses "Problem" keine Lösung hat. Werden die App deinstallieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was willst du denn genau überwachen...? Mit einem Gast-Konto, bzw. einem 2. Konto für deine Kinder, kann man doch sowieso jegliche Zugriffsrechte einschränken. Dafür sind ja die alternativen Konton in Android gedacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau darum geht es ja; Ich hätte es vom Anfang an die Zugriffsrechte uber eigene Useraccount regeln können. Ich hatte mir aber gedacht das Safe Kids dafür geeignet wäre. Ist aber nicht; Safe Kids ist für die Katz....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0