Jump to content
Jowi

KAV/KIS/KTS 2016 [MR0]: 16.0.0.614

Recommended Posts

Es steht Build 16.0.0.614 RC (Release Candidate) zum Testen bereit.

 

http://devbuilds.kaspersky-labs.com/devbui...6.0.0.614%20RC/

 

Beginnend mit der Version 16.0.0.424 kann die Komponente "Überwachung von Änderungen im Betriebssystem" getestet werden.

 

Beispiel 1:

- Installiere Skype.

- Während der Installation wird das Plugin Click-to-Call im Browser installiert.

- Es sollte ein Warnfenster bezüglich der Plugin-Installation angezeigt werden, da die Änderung nicht vom Browser, sondern von einer anderen Software durchgeführt wurde. Unabhängig von der ausgewählten Aktion im Warnfenster sollte die Installation von Skype erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Beispiel 2:

- Installiere einen neuen Browser (beispielsweise Firefox).

- Definiere den Browser beim ersten Start als Standardbrowser.

- Es wird kein Warnfenster angezeigt, da die Änderung vom Browser selbst durchgeführt wurde.

 

Hinweis: Die Traces und Verifier sind in diesem Build deaktiviert. Es wird eine neue Version der Chrome-Erweiterung installiert, die inkompatibel mit vorigen Produktversionen ist.

 

Ab Windows 10 Build 10154 und höher, werden Bugs im englischen Bereich akzeptiert. Die Nutzung beider Betaversionen (Win10 und KL2016) erfolgt wie immer auf eigene Gefahr.

Edited by Jowi

Share this post


Link to post

Danke für deine positive Rückmeldung. Ja, es macht sich bemerkbar, dass die Traces und die beiden Verifier in diesem Build von KL nicht aktiviert wurden.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

unter Windows 10 auch alles super. Nur das Anti Spam-AddIn will nicht mit Outlook 2016 Preview, aber das war zu erwarten...

Endlich ist es auch wieder möglich, im IE zu scrollen. Danke Kaspersky.

 

MfG

 

StefanV3

Share this post


Link to post

Kann man mit der RC auch seinen Final Key verwenden oder braucht man einen Beta Key und wenn ja woher bekommt man diesen?

Share this post


Link to post

Läuft unter Windows 10 letzte Build. Alles sehr flott muss ich sagen.

Share this post


Link to post

Auch die letzte Version war sehr schnell, man muss halt Traces und Verifier deaktivieren und nur bei Bedarf zuschalten.

 

Aber die 2016 ist wirklich sehr ressourcenschonend, das merkt man vor allem bei einem Singlecorerechner.

 

 

 

Kilauea

 

 

 

Share this post


Link to post

Die 16.0.0.614 RC läuft stabil und flott auf meinem System. Keinerlei Probleme bisher aufgetreten. Macht einem RC alle Ehre :).

 

LG Uwe

Share this post


Link to post

Der "richtige" FF ist für KL nunmal 39.

 

Die ESR-Versionen wurden auch in der 2015 nicht immer richtig bewertet, obwohl sie aktuell waren/sind.

Ist aber eine Sache der Datenbanken, kein Programmproblem. Vielleicht werden diese noch zeitnah angepasst.

Die 2014/2015 dürften hier auch (noch?) Meldung machen.

Edited by Schulte

Share this post


Link to post

Ich möchte mal sagen:

 

es ist ein Fehler. Die Schwachstellensuche bzw deren "Details" zur Lösung sind nicht immer auf dem aktuellsten Stand. Seit Bestehen der FF-ESR gibt es Unstimmigkeiten, vor allem dann, wenn es zwei aktuelle ESR-Versionen gibt. Die 31.8 ist auch noch freigegeben...

 

Davon abgesehen laufen noch nicht alle externe Links der 2016 dort auf, wo sie hin sollen. Manche Seiten gibt es noch nicht (oder sind nicht freigeschaltet).

Share this post


Link to post

Nach Unersuchungsabbruch -> Herunter/Hochfahren fehlt da "Untersuchung fortsetzen" ?? Oder hab ich Tomaten ...?

Auch finde ich grad nicht mehr die Wahlmöglichkeiten "Nach Abschluss der Untersuchung Computer herunterfahren und so weiter

Edited by jens.pechmann

Share this post


Link to post
...

Auch finde ich grad nicht mehr die Wahlmöglichkeiten "Nach Abschluss der Untersuchung Computer herunterfahren und so weiter

Diese sind leider in der 2016 nicht mehr verfügbar.

Share this post


Link to post
Diese sind leider in der 2016 nicht mehr verfügbar.

ok.

 

Und das Fortsetzen der Untersuchung ist also auch nicht mehr möglich ? ....oder?

 

post-37879-1436603877_thumb.png

post-37879-1436603890_thumb.png

Share this post


Link to post

So wie es aussieht, verschluckt sich Kaspersky da ab und an etwas. Habe es vorhin kurz mit der englischen KTS angetestet und folgende Szenarien gehabt:

 

- Scan bei 8% ~300.000 Files abgebrochen, Untersuchung fortsetzen fing wieder bei 0 an

- weiterer Scan bei 30% ~ 900.000 Files abgebrochen, Untersuchung fortsetzen lief normal weiter

 

Muss mir das heute abend genauer ansehen.

Edited by Jowi

Share this post


Link to post
Bei mir schon...

Nachtrag:

 

Wenn das Produkt beendet wurde, ist nach erneutem Start die Fortsetzung einer abgebrochenen Untersuchung nicht mehr möglich. Die Option wird nicht angezeigt. Das dürfte aber gewollt sein.

Share this post


Link to post

Bisher keinerlei Probleme mit der Wiederaufnahme eines abgebrochenen Scans bei mir unter Windows 10 Build 10166. Allerdings verwende ich auch stets nur die englischen Versionen von KIS und KTS.

Share this post


Link to post

Bei mir hat leider Outlook gesponnen: Nachrichtenordner hat ewig lange geladen, der Cursor ständig rotiert!

Musste wieder zurück auf "normale" Version. :dash1:

Share this post


Link to post

Ebenfalls keine Probleme mit der Wiederaufnahme der Untersuchung bei etwaigem Punkt in der deutschen Version, auch wenn das KIS-GUI geschlossen und erneut geöffnet wird. Windows 8.1 Pro x64 (Deutsch) in VMware.

 

Scan1.PNG

 

Scan2.PNG

 

@Galileo: Ja, meine natürlich Swisscom Vivo XL und nicht Infinity XL :rolleyes:.

 

LG Uwe

Edited by Helios

Share this post


Link to post

Beende KIS per Traymenü und starte sie dann wieder.

 

Dann wird die Fortsetzung nicht mehr angeboten.

Share this post


Link to post

Ja, ist so. Selbst finde ich das okay, da eine Beendigung von KAV/KIS/KTS den Schutz des Systems nicht mehr gewährleistet und somit darf keine Wiederaufnahme des Scans angeboten werden.

Share this post


Link to post

Bei mir erschien die Aktivierung für die Testversion weder in der deutschen noch englischen Version von KIS.

 

 

KIS 16.0.0.614 läuft seit rund 24h ununterbrochen auf meinem Produktivsystem mit besonderem Augenmerk hinsichtlich Stabilität, Funktionalität, Geschwindigkeit und CPU-Last. Bis dato keinerlei Auffälligkeiten.

Share this post


Link to post
Nach Unersuchungsabbruch -> Herunter/Hochfahren fehlt da "Untersuchung fortsetzen" ?? Oder hab ich Tomaten ...?

 

 

Es ist also tatsächlich so, dass nach Untersuchung abbrechen ->"Herunter/Hochfahren" oder Untersuchung abbrechen Beenden das Programms die Untersuchungsfortsetzung nicht mehr vorhanden ist. Wird da womöglich irgendetwas nicht richtig abgespeichert ???

Edited by jens.pechmann

Share this post


Link to post
Wird da womöglich irgendetwas nicht richtig abgespeichert ???

Nein, in dieser Beziehung läuft alles so, wie es sein sollte.

 

Wenn Du nach einer abgebrochenen Untersuchung KIS beendest (was bei einem Rechnerneustart zwangsläufig der Fall ist), hat KIS für eine gewisse Zeit keine Kontrolle über die bereits gescannten Dateien. Diese könnten während der Inaktivität verändert worden sein, oder in den bereits abgearbeiteten Ordnern wurden neue Dateien hinzugefügt. Bei der Fortsetzung des abgebrochenen Scans werden sie nicht erneut untersucht, also könnte ein "alles sauber" eine gravierende Fehleinschätzung sein. Ich halte die Vorgehensweise für absolut logisch.

 

Wenn Du nur die Untersuchung selbst pausierst und KIS läuft weiter, ist die Integrität der bereits gescannten Dateien gewährleistet. Dann ist auch das Ergebnis nach der Wiederaufnahme des Scans glaubhaft.

Edited by Schulte

Share this post


Link to post

Am Wochenende mal ausgibig Win10 gewidmet.

 

KIS 16.0.0.614 lief ganze Zeit ohne Auffällig zu werden.

 

Aber war stellenweise schon witzig. siehe Bild.

 

Wollen die damit sagen das die ein Wlan Kabel erfunden haben ? :laugh3: :bravo:

 

post-77834-1436748237_thumb.png

Share this post


Link to post

Nochmals kurzes Feedback. Läuft perfekt auf meinem Produktivsystem seit mehr als 3 Tagen ununterbrochen (Tag und Nacht) ohne jegliche funktionelle Probleme. Top!

 

LG Uwe

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.