Jump to content
Sign in to follow this  
Kucksdu

Mitteilungszentrale

Recommended Posts

Hallo an alle,

 

habe folgende Mitteilungen in meiner Zentrrale und brauch mal Hilfe:

 

Ich habe keine Ahnung was das bedeutet und kann auch nichts mit den Icons (Rechts) beheben und so weiter anfangen. Ich raff es Einfach nicht. Was soll ich da jetzt machen?

 

Gruß

 

Adamski

post-108371-1432062154_thumb.png

Share this post


Link to post

Hallo Adamski,

 

lösche bitte zunächst mal den Cache des Internetexplorers.

Bei IE11 geht das per Extras->Internetoptionen->Allgemein->Browserverlauf löschen.

 

Mache danach einen erneuten Suchlauf und poste dann, was noch vorhanden ist.

 

Schön wären noch Angaben zum genutzten Windows, KL-Produkt (ok, ist KIS) und Version,...

Edited by Schulte

Share this post


Link to post
Hallo Adamski,

 

lösche bitte zunächst mal den Cache des Internetexplorers.

Bei IE11 geht das per Extras->Internetoptionen->Allgemein->Browserverlauf löschen.

 

Mache danach einen erneuten Suchlauf und poste dann, was noch vorhanden ist.

 

Schön wären noch Angaben zum genutzten Windows, KL-Produkt (ok, ist KIS) und Version,...

 

Hallo Schulte,

 

also habe jetzt im Firefox, als auch im IE (den ich manchmal benutze) den Cache gelöscht. Habe ne vollständige Untersuchung gemacht und jetzt habe 5 Mitteilungen!

Windows 7 als Betriebssystem und habe KIS 15.0.2.361 (a)

 

Bei der Untersuchung wurde 2 mal der Hinweis gebracht Adware wurde gefunden, und darunter stand not a virus -> Habe überspringen angegeben.

Was nun?

 

Gruß

 

Adamski

post-108371-1432161272_thumb.png

Share this post


Link to post

Hallo Zusammen!

Auch ich habe in letzter Zeit mehrmals eine Problemmeldung in der Mitteilungszentrale: C:\windows\Systm32\roboot exe

Habe das zuerst einmal ohne Erfolg übersprungen. Dann habe ich das erfolgreich ignoriert, die Meldung kam aber nach einigen Tagen wieder!

Heute habe ich es zu den Ausnahmen gegeben, löschen habe ich mir nicht getraut! Möchte es aber wissen, was das letztendlich ist. Habe dazu auch gegoogelt, habe dazu unterschiedliche Beurteilungen gefunden - von 100% ungefährlich bis doch nicht ganz harmlos. Vielleicht kann mir von Euch jemand konkret Auskunft geben wie ich mach damit verhalten soll.

Mein System: W7 SP1 32 bit KAV 15.0.0.463(b )

Bedanke mich im Voraus für eine Antwort und mögliche Information.

Lg. sportlerin

Share this post


Link to post
Hallo Schulte,

 

also habe jetzt im Firefox, als auch im IE (den ich manchmal benutze) den Cache gelöscht. Habe ne vollständige Untersuchung gemacht und jetzt habe 5 Mitteilungen!

Windows 7 als Betriebssystem und habe KIS 15.0.2.361 (a)

 

Bei der Untersuchung wurde 2 mal der Hinweis gebracht Adware wurde gefunden, und darunter stand not a virus -> Habe überspringen angegeben.

Was nun?

 

Gruß

 

Adamski

 

Hallo Schulte,

 

wollte mich noch mal kurz in Erinnerung rufen bezüglich meines Problemes.....

 

Gruß

 

Adamski

Share this post


Link to post

Hallo ..

 

ich war Heute etwas überrascht als ich nach einem Update auf das Portal des KIS schaute und dies hier erblickte. Nun das ist kein Fehler -es hat sich dann auch wieder korrigiert aber zuerest bekommt man schon einen kleinen Schreck so schnell gealtert! Da zeigte das KIS an letztes Update vor 45 Jahren! Das war schon seltsam Ich wusste leider nicht in welchen Bereich ich das .....

 

Gruss und schönes Wochenende Joachim D.

 

 

post-56052-1432920860_thumb.jpg

Edited by Joachim D.

Share this post


Link to post
...wollte mich noch mal kurz in Erinnerung rufen bezüglich meines Problemes.....

Hi Adamski,

 

die Verzögerung tut mir leid, aber die (bezahlte) Arbeit hat Vorrang.

 

Lass mich nochmal die Funde im Einzelnen sehen.

Öffne dazu das KIS-Hauptfenster und klicke unten rechts auf "zusätzliche Tools anzeigen".

Klicke im nächsten Fenster auf "Bericht", dann rechts oben auf "detaillierte Berichte".

Dann stellst Du links oben von "Alle Ereignisse" auf "Gefundene Objekte" um. Der Zeitraum rechts daneben sollte auf "30 Tage" stehen.

Werden die Funde jetzt alle angezeigt? Dann klicke rechts oben (links vom Suchfeld) auf das Exportieren-Icon, vergib einen Dateinamen und speichere den Bericht an einem Ort (Desktop?), den Du wiederfindest.

Hänge diese Datei bitte an Deinen nächsten Post an.

Share this post


Link to post
Hi Adamski,

 

die Verzögerung tut mir leid, aber die (bezahlte) Arbeit hat Vorrang.

 

Lass mich nochmal die Funde im Einzelnen sehen.

Öffne dazu das KIS-Hauptfenster und klicke unten rechts auf "zusätzliche Tools anzeigen".

Klicke im nächsten Fenster auf "Bericht", dann rechts oben auf "detaillierte Berichte".

Dann stellst Du links oben von "Alle Ereignisse" auf "Gefundene Objekte" um. Der Zeitraum rechts daneben sollte auf "30 Tage" stehen.

Werden die Funde jetzt alle angezeigt? Dann klicke rechts oben (links vom Suchfeld) auf das Exportieren-Icon, vergib einen Dateinamen und speichere den Bericht an einem Ort (Desktop?), den Du wiederfindest.

Hänge diese Datei bitte an Deinen nächsten Post an.

 

 

Hallo Schulte,

 

kein Problem..war mir nur nicht Sicher weil noch andere Posts hier drinn waren...

 

Also anbei die Datei.

 

Gruß

Adamski

 

Kaspersky_Test_31.05.2015.txt

Share this post


Link to post

Hi Adamski,

 

es könnte sein, dass KIS hier mit seinen eigenen Berichten durcheinander kommt. Auf meiner Installation habe ich gerade einen ähnlichen Fehler entdeckt.

 

Weichen wir vorerst auf ein anderes Produkt aus.

Installiere Dir bitte MBAM nach KMs Kurzanleitung und führe einen Scan durch.

Eines der beanstandeten Objekte hat sich möglicherweise als Chrome-Erweiterung eingehängt. MBAM hat da bei der Entfernung weniger Hemmungen.

Share this post


Link to post
Hi Adamski,

 

es könnte sein, dass KIS hier mit seinen eigenen Berichten durcheinander kommt. Auf meiner Installation habe ich gerade einen ähnlichen Fehler entdeckt.

 

Weichen wir vorerst auf ein anderes Produkt aus.

Installiere Dir bitte MBAM nach KMs Kurzanleitung und führe einen Scan durch.

Eines der beanstandeten Objekte hat sich möglicherweise als Chrome-Erweiterung eingehängt. MBAM hat da bei der Entfernung weniger Hemmungen.

 

Hallo Schulte,

 

anbei die Datei.......

 

Gruß

 

Adamski

Mailware.txt

Share this post


Link to post

Lass bitte alles in Quarantäne schieben.

Es ist nichts dabei, das man braucht (aber auch nichts gefährliches).

 

Dann Rechner neu starten und KIS nochmal scannen lassen.

Share this post


Link to post
Lass bitte alles in Quarantäne schieben.

Es ist nichts dabei, das man braucht (aber auch nichts gefährliches).

 

Dann Rechner neu starten und KIS nochmal scannen lassen.

 

Hi,

 

du meinst was im Kis ist in die Quarantäne schieben, oder?

 

Bei dem Malwareprogramm gibt es nur "Auswahl entfernen".....

 

Gruß

 

Adamski

Share this post


Link to post
Hi,

 

du meinst was im Kis ist in die Quarantäne schieben, oder?

 

Bei dem Malwareprogramm gibt es nur "Auswahl entfernen".....

 

Gruß

 

Adamski

 

Ähm, Falls Kis......In der Mitteilungszentrale gibt es keinen Button in Quarantäne schieben....Zumindest sehe ich hier keinen....

 

Share this post


Link to post

Sorry, ich meinte natürlich die Quarantäne durch Malwarebytes.

 

Wenn nur Löschen angeboten wird, dann nimm das.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

also KIS noch mal drüber laufen lassen. Laut Bericht nichts gefunden. Aber in der Mitteilungszentrale habe ich 6 Meldungen!?!

Ähm, irgendwie komisch, oder? (Als Ahnang dabei)

 

 

post-108371-1433277675_thumb.png

Share this post


Link to post

Das dürften die alten Funde sein.

Da KIS selbst keine Aktion durchgeführt hat bzw durchführen konnte, bleiben die Einträge erhalten. Ich gehe mal davon aus, dass MBAM die Dateien gelöscht hat.

Klicke für jeden Fund auf auf das "\/" neben "Beheben" und wähle "Ignorieren".

Damit verschwindet der Eintrag aus dieser Ansicht. Falls die selbe Datei wieder entdeckt wird, erfolgt eine neue Meldung.

Mach sicherheitshalber nach der Bereinigung, also wenn die Mitteilungszentrale nichts mehr anzeigt, einen weiteren Scan mit KIS. Kommt keine weitere Meldung, dürfte alles entfernt sein.

 

Share this post


Link to post

Hallo Schulte,

 

jetzt ist es leer :-)

 

Soll ich dieses MBAM wieder deinstalieren?

 

 

Share this post


Link to post

Hi Adamski,

 

kannst Du, musst Du aber nicht.

Falls Du ab und an auf eine "Zweitmeinung" Wert legst, kannst Du MBAM gerne behalten. In der Regel stören sich die beiden nicht.

Share this post


Link to post

Gut, dann lass ich es drauf.

 

Vielen Dank für deine Hilfe. Hast mir wirklich geholfen.

 

:ay: :bf:

 

Adamski

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.