Jump to content
Landert

Speicherproblem Worddateien

Recommended Posts

Word und Exceldateien können plötzlich nicht mehr auf einem Netzlaufwerk gespeichert werden. Lokal speichern funktioniert, wenn man Kaspersky deinstalliert funktioniert alles einwandfrei. Diese Störung ist auf mehreren Rechnern aufgetreten.

 

Betriebsystem Windows XP Professional, Speicherort Windows Server 2013

Kaspersky Endpoint Security 10.2.1.23

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Mit Windows Server 2013 meinst Du sicherlich 2012 R2?

 

Läuft auf dem Server auch eine KES?

Reicht es aus, wenn nur einzelne Module deaktiviert sind. Hierzu bitte alle Module deaktivieren und einzent wieder aktivieren.

Share this post


Link to post
Mit Windows Server 2013 meinst Du sicherlich 2012 R2?

 

Läuft auf dem Server auch eine KES?

Reicht es aus, wenn nur einzelne Module deaktiviert sind. Hierzu bitte alle Module deaktivieren und einzent wieder aktivieren.

 

Hallo Helmut

 

ja in der Server Version hat sich ein Fehler eingeschlichen, richtig ist: Windows Server 2003

Auf dem Server ist kein KES installiert

An dem Server hängen ca. 300 Rechner aber die Störung betrifft bis heute nur drei PC's mit Windows XP

Auf dem Client die Module deaktivieren hilft nichts auch Schutz und Kontrolle anhalten bringt nichts man kann die Worddatei immer noch nicht speichern

Das Einzige was bis jetzt geholfen hat, war das Entfernen von Kaspersky dann funktioniert alles einwandfrei aber das ist natürlich keine Lösung.

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Hallo Helmut

 

ja in der Server Version hat sich ein Fehler eingeschlichen, richtig ist: Windows Server 2003

Auf dem Server ist kein KES installiert

An dem Server hängen ca. 300 Rechner aber die Störung betrifft bis heute nur drei PC's mit Windows XP

Auf dem Client die Module deaktivieren hilft nichts auch Schutz und Kontrolle anhalten bringt nichts man kann die Worddatei immer noch nicht speichern

Das Einzige was bis jetzt geholfen hat, war das Entfernen von Kaspersky dann funktioniert alles einwandfrei aber das ist natürlich keine Lösung.

Es ist etwas merkwürdig, wenn der Fehler nur bei 1% der Rechner auftritt.

Hat sich sonst etwas im Netz verändert?

 

 

Sind Einträge in der Ereignisanzeige?

 

Share this post


Link to post
Es ist etwas merkwürdig, wenn der Fehler nur bei 1% der Rechner auftritt.

Hat sich sonst etwas im Netz verändert?

Sind Einträge in der Ereignisanzeige?

 

Eine Lösung für die Speicherprobleme habe ich gefunden.

Die Module Festplattenverchlüsselung, Dateiverschlüsselung und Device Control habe ich nicht mehr installiert, die brauchen wir auch nicht.

Dann war das Speichern wieder möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Word und Exceldateien können plötzlich nicht mehr auf einem Netzlaufwerk gespeichert werden. Lokal speichern funktioniert, wenn man Kaspersky deinstalliert funktioniert alles einwandfrei. Diese Störung ist auf mehreren Rechnern aufgetreten.

Möglicherweise jage ich gerade das selbe Problem.

 

"Speichern unter" klappt auf dem Server, "Speichern" einer geänderten Datei geht nicht.

Das Problem wurde mir vor ca. einer Woche gemeldet, davor bestand es nicht.

Im Einsatz ist Office 2007 pro.

 

Das betroffene System weicht allerdings von Deinen ab:

- KES 8.1.0.1042

- Win7pro x86

 

Gemeinsam:

- der Server läuft unter Win2003 R2

 

Werde morgen mal die Device Control deinstallieren.

 

 

 

Share this post


Link to post

Was eigentlich dagegen spricht, ist, das dies Verhalten seit kurzer Zeit auftritt. Es hat ja scheinbar auch mit installierter Gerätekontrolle bisher funktioniert.

Hier muß noch etwas anderes mitverantwortlich sein.

Share this post


Link to post
Hier muß noch etwas anderes mitverantwortlich sein.

Für meinen Teil kann ich Entwarnung geben. KES war unschuldig.

 

Die genaue Ursache habe ich noch nicht gesucht, kann bei mir aber KES als Verursacher ausschliessen.

Share this post


Link to post
Für meinen Teil kann ich Entwarnung geben. KES war unschuldig.

 

Die genaue Ursache habe ich noch nicht gesucht, kann bei mir aber KES als Verursacher ausschliessen.

 

@Schulte: hast du eine Sandisk ReadyCache SSD oder vergleichbar mit der Condisiv Cachingsoftware im Einsatz?

Ich habe so ein Problem auf meinem Privatrechner mit o.a. Konfiguration festgestellt. Solange die Datei noch im Cache liegt, ist kein weiteres Speichern möglich. Teilweise dauerte es 30 Sekunden oder länger, bis ich wieder speichern konnte. Speichern unter in einer neuen Datei klappte immer. Sehr nervig aber definitiv kein Kaspersky Thema, denn Kaspersky läuft auf dem Rechner nicht.

Share this post


Link to post

Hi stelektro,

 

nein, es ist keine besondere Hardware installiert. Es handelt sich um einen ca. 4 Jahre alten Standard-HP-Rechner ohne Extras (keine SSD).

Mit meinem User konnte ich das Problem jetzt nachstellen, ohne installierter KES. Zuvor war die Beschreibung leider "etwas lückenhaft".

 

Offensichtlich haben wir hier nur das Symptom gemeinsam, der Auslöser dürfte jeweils ein anderer sein.

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.