Jump to content

Recommended Posts

Es steht eine erste Beta-Version von KAV/KIS 2015 zum Testen zur Verfügung:

http://devbuilds.kaspersky-labs.com/devbui...015/15.0.0.298/

 

Diese Version soll etwas stabiler sein.

 

Traces und Application Verifier sind standardmäßig aktiviert. Die Konfiguration der Traces über die Benutzeroberfläche kann zu einem Absturz führen. Traces können nach Wechsel in das Produktvereichnis über die Befehlszeile deaktiviert avp.com traces file off und avp.com traces file on werden.

Edited by JanRei

Share this post


Link to post
Diese Version soll etwas stabiler sein.

 

Bei mir leider nicht. Die Installation verläuft ohne Probleme und man kann mit KIS arbeiten. Startet man aber das System (Win7Pro) neu, dann endet das in einem BSOD-Loop mit kl1.sys. Kurioserweise erstellt das System keinen memorydump während des BSODs. Einstellungen für einen manuellen BSOD sind gemacht und funktionieren. Ist das normal, daß er keine dumps schreibt oder übersehe ich da was?

 

Share this post


Link to post

Stabil ist anders.

BSODs habe ich zwar keine, aber immer wieder Dumps.

 

Im "Support"-Fenster kann man nichts anklicken, das GUI stürzt sofort ab.

Die Deaktivierung der Traces ist so nur per Registry möglich.

Share this post


Link to post
Kurioserweise erstellt das System keinen memorydump während des BSODs. Einstellungen für einen manuellen BSOD sind gemacht und funktionieren. Ist das normal, daß er keine dumps schreibt oder übersehe ich da was?

Manchmal kommt Windows nicht dazu, eine Dump-Datei zu schreiben. Du könntest nachsehen, ob es wenigstens einen Minidump gibt. Ansonsten würde ich abwarten, was die Entwickler sagen. Ich finde diesen Fehler nach deiner Beschreibung auch etwas merkwürdig (0x0000005D - Prozessor nicht unterstützt).

 

Im "Support"-Fenster kann man nichts anklicken, das GUI stürzt sofort ab.

Ich habe den ersten Beitrag um einen entsprechenden Hinweis ergänzt.

Edited by JanRei

Share this post


Link to post

Es werden bei dem BSOD mit kl1.sys keinerlei dumps erzeugt, sei es der memorydump oder der minidump. Ich finde nur den mini-/memorydump von meinem manuellen BSOD. Das ist ja das lustige an der ganzen Sache. Habe aber gestern abend und heute morgen festgestellt, daß man den PC 4 bis 5 mal starten muss und dann fährt er mit Glück normal hoch. Normalerweise sollte diesesmal eine Antwort zu diesem Fall kommen, da es mehrere Leute gibt, die diesen Fehler haben.

Share this post


Link to post

Laut panfil ist es das Problem mit der VMware (Seems to be the VMware problem). Nur nutze ich keine. Sorry, aber das klingt für mich nicht logisch.

Share this post


Link to post

Bitte an Jowi:

 

Kurt S. befasst sich in diesem Thema mit der Durchführung des Updates im Akkubetrieb. Mit der KIS 2014 findet offenbar ungeachtet aller Einstellungen nie ein Update statt. Wie ich sehe, testest du die KIS 2015 auch auf einem Laptop. Falls du das Updateproblem dort untersuchen kannst, wäre Kurt S. wahrscheinlich am Ergebnis interessiert.

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.